Eiweißpulver Test & Vergleich 2017

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Im ersten Teil dieses Beitrags zeigen wir ob es einen Eiweißpulver Test oder unabhängige Labor-Analysen gibt. Im zweiten Teil findest du diverse Kategorien in denen wir unserer Favoriten vorstellen. Dazu gehört Whey Protein, Casein Eiweißpulver, Veganes Eiweißpulver & vieles mehr. Das beste Eiweißpulver ist also relativ und kann für jede Person etwas anderes bedeuten.

Als kleine Info vorab: Der Begriff Proteinpulver wird als Synonym zu Eiweißpulver verwendet und bedeutet genau das gleiche.

Direkt zur Test-Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Eiweißpulver Test

Eiweißpulver Vergleich mit vielen verschiedenen Marken


Eiweißpulver Test-Übersicht & Analysen

Herausgeber: Eiweißpulver Test vorhanden: Jahr:
Ktipp.ch Nein, leider kein Eiweißpulver Test vorhanden.
Konsument.at Nein, noch wurde kein EiweißpulverTest gemacht.
ÖKO-TEST Ja, es gibt einen Eiweißpulver Test auf der Webseite: Link 2016
Stiftung Warentest Ja, es gibt einen Eiweißpulver Test der Stiftung Warentest: Link 2008

Eiweißpulver Test

Wir haben nach einem Eiweißpulver Test recherchiert und wurden bei der Stiftung Warentest und ÖKO-TEST fündig. Der Testbericht der Stiftung Warentest ist aus dem Jahr 2008 und der andere Test aus dem Jahr 2016.

Es wurden verschiedene Arten von Eiweißpulver getestet. Bislang wurden nur zwei Eiweißpulver Tests von Öko-Test und Stiftung Warentest veröffentlicht. Testsieger und Testergebnisse sind bei der Stiftung Warentest kostenlos abrufbar. Bei ÖKO-TEST muss man dafür bezahlen.

Die Testsieger dürfen wir hier aus rechtlichen Gründen nicht nennen aber wir haben die Beiträge oben in unserer Tabelle verlinkt.

Außerdem gibt es noch 2 weitere Webseiten die es sich lohnt zu besuchen. Auf diesen werden regelmäßig Laboranalysen mit Bezug auf die Inhaltsstoffe und die Richtigkeit der Herstellerangaben veröffentlicht:

Die Kölner-Liste wird von der Sporthochschule Köln herausgegeben und beinhaltet Supplemente die auf Unbedenklichkeit in Bezug auf Dopingmittel getestet wurde. Der zweite Herausgeber veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Analysen zu bekannten Eiweißpulvern.


Eiweißpulver Vergleich

Unseren Eiweißpulver Vergleich haben wir nach verschiedenen Kategorien aufgeteilt. In jeder Rubrik stellen wir unsere Favoriten vor. Zunächst solltest du dir klar darüber werden. Welche Art von Eiweißpulver du dir kaufen möchtest. Eiweißpulver werden aus unterschiedlichen Quellen hergestellt und haben daher auch verschiedene Eigenschaften.

Springe direkt zu dem Beitrag, welcher dich am meisten interessiert:

Whey Protein

Eiweißpulver in PortugalWhey-Eiweiß wird auch Molke-Eiweiß genannt und ist das beliebteste Eiweißpulver bei Sportlern. Whey Konzentrat wird aus Milch hergestellt und schnell vom Körper aufgenommen. Dieses Eiweißpulver steht somit nach harter Arbeit unserem Körper schnell als Proteinlieferant zur Verfügung.

Der Ideale Einnahmezeitpunkt von Whey Protein ist direkt nach dem Training. Natürlich kann Whey Eiweißpulver auch von Nicht-Sportlern genommen werden die mit der Eiweißpulver Ergänzung Ihre Diät unterstützen möchten und nur das Ziel haben ihren Proteinbedarf zu decken.

Mehr Infos: Whey Protein Test & Vergleich (Konzentrat)


Whey Isolat

Eiweißpulver TestWhey Isolat wird, wie das bereits vogestellte Whey Konzentrat, aus Milch hergestellt. Whey Isolat unterscheidet sich von Whey Konzentrat durch das Herstellungsverfahren und den daraus resultierenden höheren Eiweißgehalt von ca. 90% bei gleichzeitig minimierten Mengen an Kohlenhydraten und Fetten.

Whey Isolat ist das Eiweißpulver welches sich speziell an ambitionierte Wettkampfbodybuilder richtet die auf jedes gramm Kohlenhydrate achten müssen. Hobby-Bodybuilder können ruhigen Gewissens auch normales Whey Konzentrat kaufen.

Mehr Infos: Whey Isolat Test & Vergleich


Casein Eiweißpulver

Eiweißpulver TestCasein Eiweißpulver wird ebenfalls aus Milch hergestellt ist aber in seinen Eigenschaften das genaue Gegenstück zum Molke-Eiweiß. Casein wird viel langsamer vom Körper aufgenommen als Whey Protein, daher eignet es sich perfekt zur Einnahme am Abend vorm zu Bett gehen. Das Caseinprotein versorgt so den
Körper über viele Stunden hinweg mit Proteinen und hilft unserem Körper dabei in der Nacht zu regenerieren und Muskulatur aufzubauen.

In der Konsistenz ist Casein Eiweißpulver im Shake eher cremig, während ein Shake mit den oben genannten Whey Proteinen flüssiger ist und eher an Kaba erinnert.

Mehr Infos: Casein Protein Test & Vergleich


Mehrkomponenten Eiweißpulver

Protein Pancake selber machenIn Mehrkomponten-Eiweißpulvern werden verschiedene Eiweißpulver miteinander gemischt um so die Vorteile der verschiedenen Arten zu kombinieren. In der Regel enthalten diese Mehrkompontenen Eiweißpulver 3-5 Eiweißarten.

Es werden Eiweißpulver die langsam aufgenommen werden und welche die schnell absorbiert werden absichtlich kombiniert um so ein „Allround“ Eiweißpulver zu bekommen, dass alle Eigenschaften der einzelnen Eiweißpulver verbindet. Ein Mehrkomponenten Eiweißulver ist sehr gut als Nahrungsergänzungsmittel für Diäten geeignet.

Mehr Infos:  Mehrkompontenten Protein Test & Vergleich


Das beste Eiweißpulver für Frauen

Eiweißpulver Test EiweißshakeImmer wieder kommen neue Präperate auf den Markt die sich damit rühmen besonders gut für Frauen geeignet zu sein. In Sachen Marketing setzen die Firmen auf Pinke verpackung und Schlagwörter wie „Figur straffend“ und „Steigert den Fettabbau“.

Doch was bringen diese Eiweißpulver wirklich und unterscheiden Sie sich überhaupt von anderen Eiweißulvern. All das und mehr erfahrt Ihr in meinem Artikel zum Thema Eiweißpulver für Frauen.

Mehr Infos:  Die besten Eiweißpulver für Frauen


Veganes Eiweißpulver

Bio Proteinpulver Test Vegane Ernährung wird immer populärer und oft kommt es dabei zu einer Unterversorgung an Eiweiß. Kraftsportlern und Personen di eintensiv Sport treiben haben einen erhöhten Eiweißbedarf und so ist die Verwendung von Eiweißpulver durchaus Sinnvoll.  Es gibt mittlerweile eine große Anzahl an veganen Eiweißpulvern die sowohl für Vegetarier als auch für Veganer geeignet sind.

Als Protein-Rohstoff dienen verschiedene pflanzliche Quellen die zum Teil gut zum Teil aber auch weniger gut für Proteinpulver geeignet sind.

Mehr Infos: Vegane Eiweißulver Test & Vergleich


Das beste Reisprotein

Reisprotein TestsiegerDer Reisprotein Beitrag vergleicht mehrere Hersteller und stellt die Nährwerte gegenüber. Reisprotein ist zusammen mit Erbsenprotein und Hanfprotein eines der hochwertigsten veganen Eiweißpulver.

Der Geschmack ist leider eine Schwachstelle beim Reisprotein, so dass sich die Hersteller hier einiges Einfallen lassen müssen. Neutrales Reisprotein schmeckt sehr schlecht. Das Ergebnis unseres Produktvergleichs ist jedoch insgesamt gut.

Mehr Infos: Reisprotein Test & Vergleich


Das beste Hanfprotein

100% WHEY PROTEIN SUPERB Test | Scitec Nutrition Whey Bewertung

Hanfprotein wird, wie auch Reisprotein, häufig von Veganern und Vegetariern verwendet. Die Aminosäurenbilanz ist in Ordnung und auch Geschmacklich ist Hanfprotein akzeptabel.

Wir haben in unserem Hanfprotein Vergleich stets darauf Wert gelegt, die Inhaltsstoffe und Geschmacksrichtungen zu eruieren. Das sind schließlich die zwei hauptsächlichen Kriterien.

Mehr Infos: Hanfprotein Test & Vergleich

 


Häufig gestellte Fragen zu Proteinpulvern:

Eiweißpulver Test der Stiftung Warentest und Ökotest?

Die Eiweißpulver Tests der Stiftung Warentest und von Ökotest haben gezeigt, dass viele Produkte ihr Geld schlicht nicht wert sind. Hier lohnt sich ein genauerer Blick, um hochwertige Proteinpulver von Billigerzeugnissen unterscheiden zu können. Die Links zu den Testberichten findest du in unserer Test-Übersicht.

Eiweißpulver Test Stiftung Warentest

Hersteller von Eiweißpulvern – die besten Marken?

Es gibt sehr viele Hersteller bzw. Marken die Eiweißpulver anbieten. In jeder Drogerie und jedem Supermarkt gibt es mittlerweile Eiweißpulver zu kaufen. Wir haben die bekanntesten Hersteller in dieser Übersicht zusammengefasst:

All StarsOptimum NutritionBSNScitec NutritionMammutTNTZEC+Best Body NutritionMyProteinBulkPowdersMultipowerBody AttackPeakWeiderSupplement UnionESNFrey NutritionUniversal NutritionPRO FUELDymatizeOlimpMy SuppsIronMaxxPower BarBodylab24MusclePharmUltimate Nutrition
All Stars wurde bereits 1972 gegründet und bietet in seinem Sortiment eine breite Produktplatte an verschiedensten Supplementen wie z.B. Eiweißpulver, Booster, Weightgainer usw. Im Jahre 2001 wurde aus dem alten Unternehmen Brummer die neue Marke „All Stars“ – im Zuge der Umfirmierung wurde der Firmensitz kurzerhand nach Peißenberg bei München verlegt. Webseite: https://www.all-stars.de/ 
Das Unternehmen Optimum Nutrition wurde im Jahre 1986 von den Gebrüdern Tony und Michael Constello gegründet und vertreibt seit jeher ein umfangreiches Produktportfolio im Bereich Sporternährung wie z.B. Proteinpulver, Sportdrinks sowie Vitaminergänzungen und Riegel, welche innerhalb modernster Produktionsstätten gefertigt und beständig optimiert werden. Der Hauptsitz von Optimum Nutrition befindet sich im irischen Dublin – zur Webseite des Unternehmens: https://www.optimumnutrition.de/ 
Bei BSN – oder auch Bio-engineered Supplements and Nutrition – handelt es sich um ein im Jahre 2001 gegründetes Supplemente-Unternehmen, welches seinen Hauptsitz im beschaulichen Boca Raton in Florida unterhält. BSN ist für top-aktuelle und intelligent optimierte Produkte wie z.B. für Ronnie Colemans ehemaliges Lieblingssupplement „NO-Explode“ bekannt und das Eiweißpulver Syntha-6. Zur Webseite: https://www.bsn-supplements.com/de-de/
 Das im Jahre 1996 im ungarischen Dunakeszi gegründete Unternehmen Scitec Nutrition bietet vor allem innovative Proteinpulver und verschiedene Supplemente-Linien für Kraft-, Kampf- und Fitnesssportler. Mit über 135 Geschmacksrichtungen ist der Hersteller ein Vorreiter auf dem Supplemente-Markt. Zur Webseite: https://www.scitecnutrition.com/de
 Das sächsische Unternehmen Mammut Nutrition ist erst seit wenigen Jahren auf dem Markt und wurde ursprünglich unter der Marke Best Body Nutrition vertrieben. Das im vogtländischen Auerbach ansässige Unternehmen hat sich auf hochwertige Proteinprodukte spezialisiert, die es sogar im Einzelhandel wie z.B. bei Kaufland oder Rossmann gekauft werden können. Webseite: https://www.mammut-nutrition.com/de/
 TNT Nutrition ist ein deutsches Supplemente-Unternehmen, welches unter Anderem vom bekannten Youtuber Michael Weigl gegründet wurde. TNT hat sich auf die Verarbeitung bester, nachhaltig produzierter Rohstoffe spezialisiert – vor allem Proteinpulver, Trainingsbooster, Omega3-Kapseln und diverse Sporternährungssnacks werden angeboten. Webseite: https://www.tnt-supplements.de/
 Das noch recht junge Unternehmen Zec+ wurde erst 2016 gegründet und unterhält seinen Hauptsitz im saarländischen Saarburg. Zec+ ist dabei nicht nur zwecks für Furore sorgende Marketing-Kampagnen im Social Media bekannt, vor allem werden qualitativ hochwertige Produkte wie z.B. Eiweißpulver, Trainingsbooster, Creatin-Mix-Produkte sowie Testobooster bekannt. Webseite: https://www.zecplus.de/
 Best Body Nutrition wurde im Jahre 2006 gegründet und unterhält seinen Firmensitz im sächsischen Auerbach. Angeboten werden z.B. Carnitin, proteinreiche Fitnessprodukte wie z.B. Tassenkuchen, Pancakes und Proteinriegel in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Zur Webseite von Best Body Nutrition: https://www.best-body-nutrition.com/de/
MyProtein wurde im Jahre 2004 mit einem Kredit in Höhe von 700 Euro gegründet und hat sich inzwischen zu Europas größter Supplemente-Marke gemausert. Mit Sitz im britischen Northwich, bietet MyProtein heute, angefangen bei diversen Proteinpulver-Produkten, Trainingsboostern, Trainingsbekleidung bis hin zu kompletten Fitnessmahlzeiten nahezu alles, was das Sportlerherz begehrt. Sehr beliebt ist das Eiweißpulver „Impact Whey“. Webseite: https://de.myprotein.com/home.dept 
 BulkPowders wurde im Jahre 2005 gegründet und hat ihren Hauptsitz im britischen Colchester. Der Supplemente-Hersteller bietet eine außergewöhnlich große Auswahl an Nahrungsergänungsmittel wie z.B. Proteinpulver, Trainingsbooster usw. sowie auch Sportbekleidungsartikel. Webseite: https://www.bulkpowders.de/
Multipower gibt es seit 1977. Das in Hamburg ansässige Unternehmen hat sich auf den Verkauf von Sportsfood wie z.B. Eiweißpulver, Getränkepulver sowie auch Gels und Kohlenhydratriegel spezialisiert. Hier wird beständig an neuen Produkten geforscht. Zur Webseite: https://www.multipower.com/de/ 
Body Attack wurde im Jahre 1994 durch Jan Budde gegründet. Die Produkte des in Hamburg sitzenden Unternehmens sind mittlerweile in über 30 Ländern erhältlich – unter ihnen z.B. Proteine, Aminosäuren sowie Fertigdrinks, Riegel, Superfood wie z.B. Chia-Samen oder Goji-Beeren und Frauen Fitness Produkte. Sehr beliebt ist das Eiweißpulver „Protein 90“. Zur Webseite: https://www.body-attack.de/ 
Peak existiert bereits seit über 25 Jahren und unterhält seinen Firmensitz in Luxemburg. Die Produktpalette von Peak bietet nebst Proteinpulvern, All-in One Supplements, Supplemente zur Sehnen- und Bänderpflege sowie Testoboostern und Vitamin- und Mineralergänzungen sämtlich Produkte des Sportlerbedarfs. Webseite: https://www.peak.ag/de/classic/ 
Weider gibt es bereits seit über 80 Jahren. Spezialisiert hat sich das Unternehmen mit Sitz in Hamburg auf Forschung im Bereich Athletenbetreuung, Nahrungsergänzungsprodukte wie Kraftsportler, Bodybuilder und Fitnessathleten sowie auf Bekleidungsprodukte für Sportler. Zur Webseite des Fitnessgiganten: http://www.weider-germany.de/ 
 Supplement Union ist seit 2001 auf dem Markt und bietet eine Vielzahl an verschiedenen Proteinpulver-Produkten wie z.B. Whey-Proteine, Isolate sowie auch verschiedene Aromapulver für geschmacksneutrale Eiweißpulver. Supplement Union unterhält leider keine eigene Webseite. Jedoch zu finden unter: https://www.bodybuilding-depot.de/
ESN – oder auch Elite Supplements – wurde 2008 gegründet und unterhält seinen Firmensitz in Rellingen nahe Hamburg. Bekannt ist die Marke vor allem für seine hochwertigen Eiweißpulver wie z.B. das ESN Designer-Whey und andere Nahrungsergänzungsmittel. Webseite: http://www.esnsupplements.com/ 
Die erst vor wenigen Jahren von Profi-Bodybuilder Andreas Frey ins Leben gerufene Marke Frey Nutrition ist in Paderborn ansässig und bietet seinen Kunden nebst allumfassenden Nahrungsergänzungen aber auch Ernährungsberatungen sowie Trainingspläne für verschiedene Sportarten. Zur Webseite: http://www.freynutrition.de/ 
Universal Nutrition wurde bereits im Jahre 1977 gegründet und ist für seine riesige Palette an Nahrungsergänzungen wie z.B. Weightgainern und Eiweißpulver der Marke „Animal“ und weitere Produkte im Hardcore-Powerlifting und Bodybuilding-Bereich bekannt. Geboten wird aber auch eine breite Palette an Merchandise wie z.B. Trainingsbekleidung. Webseite: http://www.universal-nutrition.de/ 
Bei PRO FUEL handelt es sich um einen deutschen Supplemente-Hersteller mit Sitz in Regensburg, welcher seine Kunden erst seit 2016 ein vielseitiges Sortiment an verschiedenen Trainingsboostern, Proteinpulvern und Trainingsbekleidungen der Marke „PRO FUEL“ bietet. Zur Webseite: https://www.profuel.de/ 
Dymatize ist bereits 1994 gegründet worden und im texanischen Dallas zu Hause. Bekannt vor allem durch Andy Haman bietet der Hersteller hochwertige Massgainer, Designer-Protein und viele weitere Supplemente in vielen leckeren Geschmacksrichtungen wie z.B. „Birthday-Cake“. Die Webseite von Dymatize: http://www.dymatize.com/ 
Olimp wurde 1990 gegründet und ist im südöstlichen Polen – genau in Dębica – beheimatet. Für den Fitnessgigant, der eine große Palette an Nahrungsergänzungen wie z.B. Whey-Protein, BCAAs und vor allem auch Weightgainer bietet, warb unter Anderem schon der vormalige Worlds Strongest Man Mariusz Pudzianowski. Zur Webseite: https://www.olimp.de/ 
 My Supps ist ein Tochterunternehmen des Herstellers Body Attack und wurde im Jahre 2010 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich seit dem im schleswig-holsteinischen Ellerbek. Geboten wird hier das für den Anbieter berühmte Baukastenprinzip, nach dem alle Supplemente wie z.B. Protein oder Weightgainer vom Kunden individuell zusammengestellt werden können. Webseite: https://www.my-supps.de/
IronMaxx wurde im Jahre 2004 gegründet und ist ein Unternehmen, welches sich auf den Verkauf von Fitnessernährungsprodukten spezialisiert hat. Im Produktionssortiment des in Köln ansässigen IronMaxx finden sich Muskelaufbauprodukte wie z.B. Proteinpulver, Aminosäuren usw. ebenso wie z.B. Trainingszubehör. Zur Webseite: https://www.ironmaxx.de/de/ 
Power Bar wurde im Jahre 1986 im kalifornischen Berkley gegründet und besitzt seinen Hauptsitz noch immer dort. Der Anbieter Power Bar hat sich auf den Vertrieb von Energy Gel sowie Fitnessernährung für Ausdauersportler spezialisiert. Zur Webseite: https://www.powerbar.eu/de_DE 
Bodylab24 wurde im Jahr 2002 gegründet und bietet seinen Kunden seitdem ein äußerst umfangreiches Sortiment an verschiedenen Muskelaufbaupräparten sowie Fitnessernährung. Des Weiteren sind auch Sportswear und Sports Equipment ein großer Bestandteil des Angebots. Zur Webseite des in Katwijk Zh in den Niederlanden ansässigen Unternehmens: https://www.bodylab24.de/ 
MusclePharm wurde 2006 im US-amerikanischen Denver gegründet und besitzt dort noch immer seinen Firmensitz. Angeboten werden hier komplette Supplement-Pakete wie z.B. Sport-, Core- oder Black Series, die sich jeweils aus anderen Muskelaufbau-Produkten zusammensetzen sowie eine eigene Fitness-Bekleidungs-Kollektion. Webseite: https://musclepharm.com
Ultimate Nutrition wurde 1979 durch den renommierten Powerlifter Victor H. Rubino gegründet. Das Unternehmen unterhält in Farmington, Connecticut sein Hauptquartier und bietet seinen Kunden zahlreiche Muskelaufbau-Produkte wie z.B. Aminosäuren, Energy-Booster, Eiweißpulver und auch Produkte für die Gesundheit wie z.B. Yohimbe-Extrakt. Webseite: https://www.ultimatenutrition.com/

Eiweißpulver bei DM, Rossmann und Edeka kaufen?

Drogerien und Discounter sind schon seit geraumer Zeit auf den Eiweißpulver-Zug aufgesprungen. Doch Vorsicht, denn es gibt auch viele Hersteller mit weniger guten Produktionsstandards. Schauen Sie in unseren Eiweißpulver Vergleich und belesen Sie sich zu den Marken.

Auch Erfahrungsberichte können helfen, um die guten von den schlechten Herstellern zu unterscheiden. Pauschal können wir Ihnen nicht sagen, ob die Eiweißpulver bei DM, Rossmann und Edeka zu empfehlen sind. Die Auswahl an verschiedenen Marken ist einfach zu groß.

DM Eiweißpulver Drogerien

Eiweißpulver zum Abnehmen?

Proteinpulver Test

Eiweißpulver kann beim Abnehmen helfen!

Nicht das Eiweißpulver führt zum Gewichtsverlust, sondern die Ernährung insgesamt. Egal ob Sie sich mit Rohkost, vegan, vegetarisch oder als Fleischesser ernähren, am Tagesende zählt nur eines: Ihre Kalorienbilanz. Ungeachtet der gesundheitlichen Aspekte, ein Abnehmen funktioniert nur dann, wenn Ihr Körper in einem Kaloriendefizit lebt.

Das Kalorien zählen macht also Sinn! Wenn Sie mit dem Abnehmen beginnen, sollten Sie das gesamte zugeführte Essen für wenigstens vier Wochen aufzeichnen. Setzen Sie dies ins Verhältnis zu Ihrem täglichen Kalorienbedarf. Dieser lässt sich online mit diversen Rechnern ermitteln.

Eiweißpulver bzw. eine proteinreiche Ernährung hilft Ihnen indirekt beim Abnehmen. Wenn Sie zur Ernährungsumstellung einen gezielten Muskelaufbau anstreben, werden Sie den sogenannten „Grundumsatz“ erhöhen. Sie verbrennen somit nach einiger Zeit mehr Kalorien als vorher, weil Ihre Muskeln auch in der Ruhephase mehr benötigen. Betrachten Sie Ihre Muskeln als kleine Kraftwerke. Mit zunehmender Größe, müssen ein paar mehr Kohlen nachgelegt werden, um das Feuer weiter brennen zu lassen.

Bestes Eiweißpulver zum backen?

Es eignet sich nahezu jedes Eiweißpulver zum Backen. Die besten Eiweißpulver zum Backen sind erfahrungsgemäß Whey, Casein und Sojaprotein. Wichtig ist dabei, nicht die gesamte Menge Mehl durch das Eiweißpulver zu ersetzen. Protein zerfällt beim Backen auch nicht, es verliert lediglich einige Peptide.

Damit verändert sich zwar seine Struktur ein wenig, aber es behält alle wichtigen Aminosäuren, so wie sie auf der Verpackung angegeben sind.  Je nach gewünschter Wirkungsweise, Ernährungsprofil und Geschmacksrichtung, lässt sich hier viel variieren.

Rezepte mit Eiweißpulver?

Es gibt eine Menge Rezepte mit Eiweißpulver. Ob als Shake, ins Müsli oder als kalte bzw. warme Backwaren. Eiweißpulver kann als zusätzliche Proteinquelle dazu gemischt werden. Besitzt es einen bestimmten Geschmack (Schoko, Erdbeere etc.), verfeinert es den Genuss zugleich noch. Auf Chefkoch.de und EatSmarter.de findet sich eine Vielzahl an Rezepten mit Eiweißpulvern. Hier stellen wir auf unserem Blog viele Rezepte vor: Fitness Rezepte

Eiweißpulver Rezepte

Pancake Rezepte mit Eiweißpulver sind besonder beliebt

Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen sind bei Eiweißpulver nicht zu befürchten. Wichtig ist es, dass der Hersteller bzw. die Marke transparent die Herstellung aufzeigt. Je mehr Eiweiß Sie zu sich nehmen, desto wichtiger ist es ausreichend Wasser oder Tee zu trinken. Dies hilft den Nieren bei der Verarbeitung vom Protein. Bei gesunden Menschen ohne Vorerkrankungen ist eine Nahrungsergänzung von Proteinpulver unbedenklich.

Für Muskelaufbau unbedingt notwendig?

Nein, Eiweißpulver sind nicht zwingend notwendig. Muskelaufbau funktioniert auch mit einer gut abgestimmten Ernährung ohne Ergänzungen. Jedoch bieten vernünftig hergestellte Eiweißpulver einige Vorteile.

Wenn sie frei von sinnfreien Zusätzen sind, lässt sich damit ganz gezielt eine bestimmte Menge an Protein aufnehmen. Stellen Sie bspw. in den letzten Stunden fest, dass Ihnen noch ein paar Gramm Eiweiß zum Tagesziel fehlen, lässt sich ein Eiweißshake schnell anrühren. Die einfache Handhabung resultiert auch in einem Zeitvorteil.

Es kommt darauf an welche Arten von Eiweißpulver Sie nutzen. Manche Proteine werden schnell absorbiert, andere kann der Körper über Stunden hinweg abbauen. Das sichert eine langfristige Versorgung ab. Ob Sie dies nun mit einem Eiweißpulver decken oder mit einem Magerquark, stellt eine persönliche Entscheidung dar. Es bleibt aber auch eine Preisfrage.

Eiweißpulver für Muskelaufbau notwendig

Den goldenen Weg gibt es pauschal nicht, da wir Ihren persönlichen Bedarf und die Ziele beim Muskelaufbau nicht kennen. Sie sollten Ihren Ernährungsplan auf jeden Fall immer mal prüfen und neu gestalten. Wie beim Training, stellt sich auch hinsichtlich der Ernährung schnell die Langeweile ein, wenn es nicht mal etwas Neues auf den Teller gibt.

Versuchen Sie zudem nicht die Hälfte oder gar die gesamte Eiweißzufuhr nur über Pulver abzudecken. Ihr Körper benötigt echte Nahrung zum. Eiweiß ist nicht alles, denn Vitamine und Mineralstoffe sind teilweise ebenso wichtig für den Muskelaufbau.

Neutral oder mit Geschmack?

Für den Einstieg würden wir ein neutrales Eiweißpulver empfehlen. Einfach um sich an die Konsistenz zu gewöhnen. Neutrale Eiweißpulver lassen sich zudem perfekt beim Backen verarbeiten, wenn noch viele andere Zutaten im Spiel sind. Viele steigen aber schnell auf Proteinpulver mit Geschmack um. Die Industrie hat entsprechend reagiert und stellt mittlerweile eine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen her.

Aus unserer Sicht ist wichtig, wie der Geschmack tatsächlich zustande kommt. Werden einfach nur Aromen verwendet oder kommen tatsächlich Früchte, echter Kakao usw. hinein? Denn je hochwertiger die Zutaten, desto mehr darf in unseren Augen ein gutes Eiweißpulver auch kosten.

Eiweißpulver Test & Vergleich 2017
4.9 (98.18%) 22 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.