Schnell abnehmen mit Peloton: Wie geht das?

Abnehmen mit Peloton wird bei vielen Menschen immer beliebter. Dies hängt vor allem mit der Effektivität des Peloton-Trainings zusammen, denn hier werden viele Kalorien verbrannt. Peloton bietet Fitnessgeräte für Zuhause an, wobei das Bike und das Laufband am bekanntesten sind. Zudem werden von Peloton auch digitale Fitnesskurse angeboten, welche über eine App gestreamt werden können. Es sollte beachtet werden, dass der Kalorienverbrauch beim Training auf dem Bike und dem Laufband am höchsten ausfällt. Kurse für Yoga, das Krafttraining, das Stretching, ein sogenanntes Bootcamp und einen Meditations-Kurs bietet Peloton ebenfalls an.

Zusammenfassung
Wer auf dem Peloton-Bike oder dem Peloton-Laufband trainiert, kann rund 1 kg Körperfett in 14 Stunden verbrennen. Bei dem Peloton-Krafttraining, dem Bootcamp und dem Yoga fällt der Kalorienverbrauch geringer aus. Das Stretching und die Meditation lassen sich hingegen nicht zum Abnehmen mit Peloton empfehlen.

Kalorienverbrauch von Peloton:

15 Minuten Peloton verbrennt 125 Kalorien, entspricht ~ 18g Körperfett
30 Minuten Peloton verbrennt 250 Kalorien, entspricht ~ 36g Körperfett
45 Minuten Peloton verbrennt 375 Kalorien, entspricht ~ 54g Körperfett
60 Minuten Peloton verbrennt 500 Kalorien, entspricht ~ 71g Körperfett

Um durch Peloton 1kg Körperfett abzunehmen, muss man ca. 840 Minuten trainieren.

Hinweis: Es handelt sich um Durchschnittswerte. Der Kalorienverbrauch ist auch abhängig von Körpergewicht und Intensität des Trainings. Wer hart trainiert, verbrennt auch mehr Kalorien als jemand, der gemütlich vor sich hin trainiert.

Schnell abnehmen mit Peloton

Abnehmen mit Peloton – Der optimale Trainingsplan

Anfänger können mit dem untenstehenden Trainingsplan bereits nach einigen Wochen einen Gewichtsverlust erzielen, welcher sichtbar ist. Mit der Zeit wird hier generell die Intensität gesteigert.

Wichtig: Peloton hilft dabei Kalorien zu verbrennen. Ob man letztlich abnimmt oder nicht, hängt davon ab, dass man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbrennt.

Peloton Trainingsplan für Gewichtsverlust – Monat 1

Während des ersten Monats des Peloton-Trainings sollten die Einheiten etwas kürzer ausfallen. Außerdem wird mit einer leichten Intensität trainiert.

Montag: 30 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit leichter Intensität, 1 kurze Pause zwischendurch

Dienstag: 30 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit leichter Intensität, 1 kurze Pause zwischendurch

Mittwoch: Pause

Donnerstag: 30 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit leichter Intensität, 1 kurze Pause zwischendurch

Freitag: 30 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit leichter Intensität, 1 kurze Pause zwischendurch

Samstag: Pause

Sonntag: 30 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit leichter Intensität, 1 kurze Pause zwischendurch

Peloton Trainingsplan für Gewichtsverlust – Monat 2

Im zweiten Monat fallen die Trainingseinheiten schon etwas länger aus. Da mit einer mittleren Intensität trainiert wird, dürfen 2 kurze Pausen zwischendurch eingelegt werden.

Montag: 45 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit mittlerer Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Dienstag: 45 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit mittlerer Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Mittwoch: Pause

Donnerstag: 45 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit mittlerer Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Freitag: 45 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit mittlerer Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Samstag: Pause

Sonntag: 45 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit mittlerer Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Peloton Trainingsplan fuer Gewichtsverlust

Peloton Trainingsplan für Gewichtsverlust – Monat 3

Deutlich mehr gefordert wird der Körper im dritten Trainingsmonat. Beim Abnehmen durch Peloton kommt es daher hier auch zu den größten Erfolgen.

Montag: 60 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit hoher Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Dienstag: 60 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit hoher Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Mittwoch: Pause

Donnerstag: 60 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit hoher Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Freitag: 60 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit hoher Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Samstag: Pause

Sonntag: 60 Minuten Peloton-Training (Bike, Laufband, Krafttraining, Bootcamp oder Yoga) mit hoher Intensität, 2 kurze Pausen zwischendurch

Abnehmen mit Peloton: Gibt es Vorher-Nachher-Bilder?

Vorher-Nachher-Bilder lassen sich unter anderem in den sozialen Medien finden. Darüber hinaus gibt es aber auch spezielle Peloton-Webseiten, auf welchen diese von Trainierenden veröffentlicht werden.

Eignet sich das Peloton Bike zum Abnehmen?

Das Bike des Herstellers eignet sich sehr gut zum Abnehmen durch Peloton, denn hier ist der Kalorienverbrauch unter allen Peloton-Übungen nahezu am höchsten.

Peloton Bike zum Abnehmen

Gibt es ein Peloton-Forum mit Erfahrungen?

Es gibt sowohl deutschsprachige – als auch englischsprachige Peloton-Foren. Hier kann man seine Erfahrungen beim Abnehmen untereinander austauschen und zudem viele Informationen zum Peloton-Training sammeln.

Kann man mit dem Peloton Laufband abnehmen?

Das Abnehmen durch Peloton ist auch mit dem Peloton Laufband möglich, denn hier ist der Kalorienverbrauch besonders hoch. So lassen sich hier die größten Erfolge beim Abnehmen durch Peloton verbuchen.


Relevante Beiträge:

4.8/5 - (111 Bewertungen)
Tobias Bantle