Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil dieses Beitrags findest du unseren Gymnastikball Vergleich und im zweiten Teil zeigen ob es einen Gymnastikball Test von Stiftung Warentest, Ökotest und anderen Verbrauchermagazinen gibt. Viel Erfolg bei der Suche nach dem besten Gymnastikball!

Den besten Gymnastikball kaufen: Worauf achten?

Bester Gymnastikball: Worauf achten?

  • Hochwertiges Material
  • Zusätzliche Form, die Stabilität beim Sitzen am Tisch verleiht
  • Positive Kundenbewertungen vom Hersteller
  • Maximale Gewichtsbelastung
  • Beschreibung der Nutzungsmöglichkeiten
  • Rutschfestigkeit auf normalem Boden
Über den Autor: Tobias Bantle

Ich bin Tobias und ich betreibe den Blog online-fitness-coaching.com bereits seit 2013. Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Kraftsport und Fitness gebe ich hier meine Empfehlung zu Trainingssystemen und verschiedenen Produkten weiter. Ich hoffe mein Ratgeber hilft dir dabei den besten Gymnastikball zu finden und deine Ziele schneller zu erreichen.


Gymnastikball Vergleich: Pezziball, Physioball, Togu & weitere

Unser Gymnastikball Vergleich stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenbewertungen sind in der Bewertung ebenfalls berücksichtigt worden. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.

Gymnastikball ist nicht gleich Gymnastikball, je nachdem für was für eine Art Training mann den Gymnastikball einsetzen möchte gibt es unterschiedliche Bälle. Die teureren Gymnastikbälle sind besonders gut für Physiotherapeuten geeignet oder für Leute bei denen der Ball aufgrund eines sehr hohen Körpergewichts oder des Trainings mit Zusatzgewicht stark belastet wird.

In unserer Liste zeigen wir zuerst ein paar gute Gymnastikbälle in der gehobenen Preisklasse und weiter unten stellen wir dann auch noch günstigere Modelle vor. Braucht man den Ball nur um ihn als Alternative zu einem Stuhl bzw. Hocker zu verwenden, also als Sitzball, dann sind auch die günstigeren Modelle ausreichen.

Kaufempfehlung: Original Pezziball

Marke: Original PezziballPhysioball Test
Maximale Gewichtsbelastung: ca. 400 kg
Farbe: Gelb, Orange, Grün Rot
Durchmesser: Gelb 42 cm, Orange 53 cm,Grün 65 cm, Rot = 75 cm
Gewicht: 2 kg

War einen qualitativ hochwertigen Gymnastikball  kaufen will der sollte den Pezziball auf jeden Fall in die engere Auswahl nehmen. Der Pezziball ist aus widerstandsfähigem Kunststoffmaterial gefertigt. Die Bälle sind ideal für Gymnastikübungen und Fitnessübungen aber werden auch in der Physiotherapie eingesetzt. Wer einen Sitzball sucht um seine Sitzhaltung zu verbessern und um Rückenbeschwerden vorzubeugen der kann ebenfalls beim Pezziball zugreifen.

Bewertung: Kaufempfehlung und unserer Meinung nach der beste Gymnastikball in unserem Gymnastikball Vergleich. Preislich zwar etwas teurer als die unten genannten Modelle aber die Investition lohnt sich wenn man plant den Ball viel einzusetzen! Es gibt sogar ein Buch wie man mit dem Pezziball die Übungen richtig ausführt.


Preistipp: Gorilla Sports Gymnastikball

Marke: Gorilla Sportsyogaball Test Vergleich
Maximale Gewichtsbelastung: ca. 150 kg
Farbe: Blau, Pink, Grau
Durchmesser: 3 Varianten – 55cm, 65cm, 75cm
Gewicht: ca. 1 kg

Dieser einfache Gymnastikball ist gut als Sitzball zu gebrauchen oder als Ball für „normales“ Gymnastiktraining. Die Bälle halten laut Hersteller ca. 150kg an Gewicht aus und sollten so für die meisten Trainierenden ausreichen. Man kann aus 3 Fraben und sogar 3 verschiedenen Größen bei diesen Gymnastikbällen auswählen. Zum aufblasen des Sitzballs wird sogar ein Blasebalg mitgeliefert.

Bewertung: Standard Gymnastikball in guter Qualität zum kleinen Preis!


TOGU – Gymnastikball

Marke: Togu
Maximale Gewichtsbelastung: ca. 500 kg
Farbe: Bunt, Einfarbig
Durchmesser: 45cm – 75cm
Gewicht: ca. 1 kg

Dieser Gymnastikball von TOGU hat in unserem Gymnastikball Vergleich gut abgeschnitten, er befindet sich im unteren Preissegment und ist sehr robust. Der Hersteller gibt die Belastbarkeit mit 500kg an. Es gibt den Ball in der bunten Ausführung die hier auch links zu sehen ist oder einfarbig.

Bewertung: Dieser Therapieball ist auch für die Physiotherapie geeignet und es können damit sehr gut Rücken, Bauch und andere Körperpartien trainiert werden. Die große Auswahl an Farben und Größen macht diesen Sitzball zu einer echten Kaufempfehlung!


Physioball

Marke: Physioball
Maximale Gewichtsbelastung: ca. 400 kg
Farbe: Blau, Rot, Orange
Durchmesser: Blau 85cm, Rot 95cm, Orange 120cm
Gewicht: 1,7 kg

Die Profibälle für Physiotherapie und Krankengymnastik. Die Gymnastikbälle sind aus Weich-Kunststoff und in 3 verschiedenen Größen lieferbar. Hauptsächlich wird der Ball zum Muskulaturaufbau am Bauch und am Rücken eingesetzt. Sehr gut lässt sich damit auch der Gleichgewichtssinn trainieren.

Bewertung: Dieser Physioball ist das teuerste Modell in unserem Gymnastikball Vergleich aber auch Qualitativ absolut verlässlich und daher auch in Physiotherapie Praxen zu finden.


Arteesol Gymnastikball

Marke: arteesol
Maximale Gewichtsbelastung: keine Angabe
Farbe: Aqua, Blau, Rot, Rosa, Schwarz, Grau
Durchmesser: 45cm -85cm
Gewicht: 0,8 kg

Dieser Ball ist hergestellt aus hochwertigem, umweltfreundlichem PVC-Material. Dieser Sitzball ist perfekt für Yoga, Pilates, Bauchmuskelübungen, Schwangerschaftsgymnastik und Core-Training. Es hilft, Ihre Rückenschmerzen loszulassen, die Körperhaltung anzupassen, die Stabilität und Koordination zu verbessern und die Rumpfmuskulatur zu stärken. In der Lieferung enthalten ist eine Fußpumpe.

Bewertung: Die sehr große Auswahl an Farben und Größen, dazu noch der günstige Preis machen dieses Produkt sehr attraktiv.


Trideer – Anti-Burst Gymnastikball

Sale
Trideer Dicker Anti-Burst Gymnastikball inkl Ballpumpe, Robuster 700kg Maximalbelastbarkeit Sitzball Pilates Ball Yoga Ball als Fitness Kleingeräte und Balance Stuhl im Gym-Home-Büro
Marke: Trideer
Maximale Gewichtsbelastung: ca. 990 kg
Farbe: Silber, Blau, Rot, Grün, Schwarz, Türkis
Durchmesser: 45 cm – 85 cm
Gewicht: 1,4 kg

Gymnastikbälle der Marke Tridee werden alle aus hochwertigem PVC-Material hergestellt und besitzen das Anti-Burst-System, was jeden Ball belastbarer macht und ein Platzen verhindern soll. Der Ball eignet sich zur Verwendung im Büro als Sitzball oder zu Hause als Trainingsgerät. In der Lieferung ist eine Schnellaufpump-Fußpumpe enthalten.

Bewertung: Eine gute Alternative zu einem Bürostuhl und ortsunabhängig, da er schnell verstaut werden kann.


Arteesol – Balance Ball

Sale
arteesol Gymnastikball, Balance Ball 45cm/55cm/65cm/75cm Yoga Ball mit Pumpe Anti-Burst Fitness Balance Ball für Core Strength (Silber, 65cm)
Marke: arteesol
Maximale Gewichtsbelastung: keine Angabe
Farbe: Silber, Blau, Rot, Rosa, Schwarz uvm.
Durchmesser: 45 cm – 85 cm
Gewicht:

Der arteesol Gymnastikball mit verbesserter Anti Burst Technologie kann durch seine um zwei Millimeter dickere Wand und seine angeraute Oberfläche überzeugen. Er ist in zwölf Farben und fünf Größen verfügbar, damit jeder den passenden Trainingspartner für sein Coretraining, Crossfit, oder eine der vielen anderen Trainingsvarianten nutzen kann.

Bewertung: Der ideale Traningspartner zu einem fairen Preis. Der Gymnastikball sticht durch seine große Farb- und Größenauswahl hervor.


Bodymate – Anti Burst Gymnastikball

BODYMATE Gymnastikball mit GRATIS E-Book inkl. Luft-Pumpe Silber 85cm
Marke: Bodymate
Maximale Gewichtsbelastung: keine Angabe
Farbe: Grün, Blau, Rot, Rosa, Schwarz, Grau unv.
Durchmesser: 55 cm – 85 cm
Gewicht:

Dieser Gymnastikball aus umweltfreundlich und schadstofffreiem somit hautfreundlichem PVC-Material ist perfekt für ihre Bauchmuskelübungen, ihr Pilates, Crossfit oder ihre Schwangerschaftsgymnastik. Es hilft, Ihnen durch Core Training, ihre Körperhaltung zu verbessern, Stabilität und Koordination zu gewinnen und die Rumpfmuskulatur zu stärken. In der Lieferung enthalten ist eine Handpumpe sowie der Zugang zu einem E-Book mit 44 effektiven Trainingsübungen.

Bewertung: Durch seine leicht raue Anti Rutsch Oberfläche und sein Anti Burst System ist der Bodymate ein „must have“ in jedem Fitnessraum.


Gymnastikball Test: Die Übersicht

Herausgeber: Gymnastikball Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Nein
ÖKO-TEST Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

Wir haben nach einem Gymnastikball Test recherchiert, doch leider konnten wir derzeit noch keinen Gymnastikball Test finden.

Verbrauchermagazine sind die wichtigste Quelle für unabhängige Tests doch leider gibt es keinen Test von Gymnastikbällen.

Gymnastikball Test


Häufig gestellte Fragen zu Gymnastikbällen

Das Gymnastikball kaufen scheitert oft an der riesigen Auswahl. Es gibt verschiedene Beizeichnungen für diese Bälle und oft werden Sie auch Pezziball, Sitzball oder Yogaball genannt.

Beim Gymnastikball kaufen hat man eine sehr große Auswahl und wir zeigen euch welche Modelle ihr Geld wert sind und worauf ihr achten müsst. ein Gymnastikball kann für das klasssiche Gymnastiktraining eingesetzt werden und auch für eine Vielzahl von Physiotherapeutischen Übungen.

Selbst im Klassischen Krafttraining wird hin und wieder mit Gymnastikbällen bzw. Sitzbällen trainiert um Abwechslung ins Training zu bringen und die Tiefenmuskulatur besser auszubilden.

Vorteile und Nachteile

Jedes Fitnessgerät hat seine Vorteile und Nachteile. Auch bei dem Gymnastikball gibt es einiges zu beachten. Um Ihnen die Entscheidung vor dem Kauf etwas zu erleichtern haben wir bereits die wichtigsten Punkte nachfolgend zusammengefasst:

Vorteile

  • Flexibles Training zuhause möglich
  • Sehr empfehlenswert für Rückenbeschwerden
  • Vielseitig einsetzbar
  • Es gibt tolle Trainingsvideos mit vielen verschiedenen Übungen

Nachteile

  • Hohes Verletzungsrisiko bei falscher Anwendung
  • Einige Gymnastikbälle sind von schlechter Qualität und überteuert
  • Mehr zum Muskelaufbau als Fettabbau gedacht
  • Nur bis zu einem bestimmten Gewicht zugelassen

Unterschied zwischen Gymnastikball, Sitzball, Yogaball und Pezziball?

Es gibt keinen Unterschied, alles sind verschiedene Begriffe für einen mit Luft gefüllten Ball aus Kunststoff mit dem Gymnastikübungen gemacht werden können. Die Bälle werden im Yoga, der Krankengymnastik, Physiotherapie und im Fitnesstraining eingesetzt. Oft wir ein Gymnastikball auch anstelle eines Stuhles verwendet da er positive Auswirkungen auf die Sitzhaltung haben soll. Ein Sitzball, Yogaball, Pezziball und Gymnastiball ist also das Selbe.

Gymnastikball Test

Die richtige Gymnastikball Größe?

Es gibt Gymnastikbälle in verschiednene Größen (verschiedenen Durchmessern). Je größer der Trainierende/Patient ist desto größer sollte der Durchmesser des Gymnastikballs sein. Als Richtwert können folgende Angaben genannt werden: Körpergröße bis 155cm = Balldurchmesser 55cm, Körpergröße bis 175cm = Balldurchmesser 65cm, Körpergröße bis 185cm = Balldurchmesser 75cm, Körpergröße bis 195cm = Balldurchmesser 85cm

Bei Aldi / Lidl / Tchibo kaufen? 

Ja auch bei Aldi, Lidl und Tchibo kann man zu speziellen Aktionen einen Gymnastikball kaufen. Ungefähr jedes halbe Jahr werden die Bälle in den Discounter-Märkten angeboten. Bei Lidl kann man den Ball meist sogar das ganze Jahr über im Online Shop bestellen: Bei Lidl suchen

Lidl Crivit Gymnastikball

Lidl Gymnastikball der Marke „Crivit“

Welche Gymnastikball Übungen gibt es?

Es gibt unzählige Gymnastikball Übungen, alle zu nennen würden den Rahmen dieses Artikels sprengen. Am häufigsten werden Rückenübungen und Bauchübungen mit einem Gymnastikball gemacht. Wer riesige Muskelberge mit einem Pezziball aufbauen will der ist bei dieser Art des Trainigns an der falschen Adresse. Es geht vielmehr um eine allgemeine Stärkung der Muskulatur und eine Verbesserung der Koordination. In den unten stehenden Youtube Videos werden ein paar gute Gymnastikball Übungen gezeigt:

 

Wie kann man einen Gymnastikball im Alltag einsetzen?

Es gibt viele Optionen einen Gymnastikball erfolgreich und effektiv im Alltag zu integrieren. Die gängigsten Möglichkeiten haben wir kurz für Sie recherchiert:

  • Als Stuhlersatz am Essenstisch, Bürotisch oder Bügelbrett
  • Alternative Sitzoption vor dem Fernseher
  • Integration in verschiedene Muskelübungen wie Situps etc.
  • Effektives Rückentraining mithilfe des Gymnastikballes
  • Spieloption im Kinder- oder Jugendzimmer

Ich suche nach Kundenbewertungen für einen hochwertigen Gymnastikball. Wo schaue ich mich am besten um?

Gymnastikball TestsiegerEs gibt viele Möglichkeiten und Wege, um an aktuelle Kundenbewertungen zu gelangen. Die einfachste Option ist über das Internet. Hier gibt es eine Vielzahl von Webseiten die den kostenlosen Zugriff auf verifizierte Bewertungen erlauben. Wir haben für Sie die beliebtesten Möglichkeiten nachfolgend kurz und knapp zusammengefasst:

  • Internetforen zu verschiedenen Sportbereichen
  • Online Shops, die Geräte und Zubehör anbieten
  • Fachzeitschriften
  • Amazon
  • Bekannte Verbraucherorganisationen wie Ökotest oder Stiftung Warentest
  • Webseiten von bekannten Sportmarken wie Adidas, Nike oder Decathlon
  • Youtube Videos, die Produkte testen, vorstellen und anschließend bewerten
  • Social Media wie z.B. Facebook-Gruppen zum Thema Gymnastik

Gerade Youtube bietet tolle Möglichkeiten schnell und einfach an eine ausführliche Bewertung eines Produktes zu gelangen. Auch zum Thema Gymnastikball gibt es einige Videos. Folgendes Video bietet viele nützliche Informationen:

Kurze Fragen & kurze Antworten

Wieviel kostet ein guter Gymnastikball?

Es gibt günstige und teure Modelle. Generell bewegt sich die Preisspanne zwischen 15 und 80 Euro. Verschiedene bekannte Hersteller bieten Gymnastikbälle an, aber es tummeln sich auf dem Markt auch viele No-Name-Produkte. Wichtig ist, vor dem Kauf auf das Material und die maximale Gewichtsbelastung zu achten.

Gibt es spezielle Gymnastikbälle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene?

Ja – die gibt es. Bereits in einigen Kindergärten und Schulen sitzen die Kinder auf den Gymnastikbällen anstatt auf Stühlen. Dies bietet Vorteile für den Rücken, die Muskulatur und den Gleichgewichtssinn. Somit gibt es natürlich auch Gymnastikbälle in verschiedenen Größen und Farben. Für jeden Geschmack, fast für jedes Gewicht und jede Größe gibt es definitiv einen geeigneten Gymnastikball auf dem Markt.

Kann man im Internet ebenfalls eine spezielle Pumpe zum Aufpumpen des Gymnastikballes kaufen?

Ja – es eignet sich in diesem Fall auch eine normale Fahrradpumpe mit speziellem Ventil. Einige Hersteller liefern das passende Ventil direkt mit, bei anderen wiederum kann man etwas improvisieren. Den Ball mit dem Kund aufzublasen gestaltet sich definitiv als zu aufwendig, somit empfehlen wir sich beim Kauf direkt über die Möglichkeiten zum Aufblasen zu erkundigen. Im besten Fall ist bei dem Gymnastikball eine kleine, flexible Handpumpe mit dabei.

Sind Bezüge für Gymnastikbälle empfehlenswert?

Auf jeden Fall, denn es gibt inzwischen eine riesige Auswahl an verschiedenen Bezügen. Unterschiedliche Farben und Materialien sind fast überall erhältlich. Mit einem solchen Bezug kann man besser auf dem Ball sitzen und die Rutschgefahr sinkt. Auch hygienische Richtlinien in zum Beispiel Fitnesscentern sind ein Grund, um die Gymnastikbälle mit bunten Bezügen zu überziehen. Und auch für Zuhause lassen sich somit ein abwechslungsreiches Design und mehr Funktionalität erreichen.

Kann man einen Bezug für den Gymnastikball selbst nähen?

Definitiv Ja – dies ist ein überraschender Trend, aber es gibt inzwischen viele Menschen, die passende Materialien kaufen und ihren ganz eigenen und individuellen Bezug selbst nähen. Das Nähen ist kinderleicht und wird mithilfe von kurzen Youtube-Videos erklärt.

Ist ein Gymnastikball der Marke Crane empfehlenswert?

Die Produkte des Herstellers Crane sind kostengünstig, aber auch hochwertig. Der bekannte Lebensmittel-Riese Aldi hat dies erkannt und bietet somit vielerlei Crane-Produkte in seinem Sortiment an. Darunter auch Gymnastikbälle, Yoga-Matten oder Sportbekleidung. Der Hersteller verfügt über sehr gute Kundenbewertungen und ist somit definitiv empfehlenswert.


Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Tobias Bantle