Muskelaufbau Abendessen: Hühnchen mit Kartoffelchips und Gemüse

Ein weiteres Muskelaufbau Abendessen das nicht nur gesund sondern auch lecker ist. Kartoffelchips ist etwas irreführend, das muss ich zugeben, es handelt sich vielmehr um dünne Kartoffelscheiben die im Backofen knusprig gebacken wurden. Natürlich kann diese Mahlzeit auch sehr gut Mittags gegessen werden aber da die Zubereitung etwas länger dauert eignet sie sich besser für den Feierabend. Neben gebratenem Hühnchen und den Kartoffelchips gehört auch Gemüse zu einem vollständigen Muskelaufbau Abendessen dazu. In diesem Fall habe ich mich für Karotten entschieden, aber diese können nach Belieben auch gegen Brokkoli, Kaisergemüse oder ähnliches ausgetauscht werden.

Muskelaufbau Abendessen

Hühnchen mit Kartoffelchips und Karotten als Muskelaufbau Abendessen

Ich habe für dieses Muskelaufbau Abendessen 2 verschiedene Varianten bei den Nährwertangaben aufgelistet. Eine Variante ist mit 1500 Kalorien berechnet, die andere mit 750 Kalorien. So kann jeder die für sich passende  Variante wählen. Nimmt man andere Mengenangaben der jeweiligen Lebensmittel kann natürlich die Kalorienzahl des Abendsessen auch frei angepasst werden.

Hühnchen mit Kartoffelchips: Die Zutaten des Abendessens

Für das Fitness Rezept brauchen wir die nachfolgend aufgeführten Zutaten. Variante 1 hat 1500 Kalorien und ist für Männer gedacht oder für Frauen mit großem Appetit :). Variante 2 hat 750 Kalorien. In beiden Varianten des Muskelaufbau Abendessen ist ausreichend Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett enthalten um den Körper mit allen nötigen Makronährstoffen zu versorgen.

Rezept-Version 1: Hühnchen mit Kartoffelchips und Karotten (1500 kcal)
  • 300g Hühnerbrust
  • 15g Butter (1 Teelöffel) wird am Ende auf die Karotten gegeben
  • 750g Möhren
  • 30g Kokosöl (wird zu den Kartoffelscheiben aufs Backblech gegeben)
  • 800g Kartoffeln
  • Gewürz: Salz + Pfeffer + Paprika (nach persönlichen Vorlieben)

Muskelaufbau Abendessen Nährwerte

Rezept-Version 1: Hühnchen mit Kartoffelchips und Karotten (750 kcal)
  • 200g Hühnerbrust
  • 10g Butter wird am Ende auf die Karotten gegeben
  • 350g Möhren
  • 15g Kokosöl (wird zu den Kartoffelscheiben aufs Backblech gegeben)
  • 300g Kartoffeln
  • Gewürz: Salz + Pfeffer + Paprika (nach persönlichen Vorlieben)

Fitness Abendessen Nährwerte

Die Zubereitung des Muskelaufbau Abendessen

Die Zubereitung des Muskelaufbau Abendessens dauert etwas 40 Minuten. 20 Minuten Vorbereitung + 20 Minuten Braten/Backen.

Wir beginnen mit der Zubereitung der Kartoffelchips da diese im Backofen die längste Backzeit benötigen.

Shirt
Shirt
  1. Backofen auf 220° vorheizen
  2. Als erstes müssen die Kartoffeln gewaschen und dunkle Flecken weggeschnitten werden. Ich entferne ansonsten die Schale nicht, das ist aber jedem selbst überlassen.
  3. Danach werden die Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten und auf einem Backblech ausgelegt (Das Backblech vorher mit Backpapier auslegen)
  4. Das Kokosfett wird kleingehackt auf den Kartoffelscheiben verteilt. Etwa 1/3 aufbewahren um die Hühnerbrust später zu braten.
  5. Kartoffelscheiben mit Gewürz bestreuen
  6. Nun kommt das Backblech für ca. 30 Minuten in den Ofen

Fitness Rezept Muskelaufbau Abendessen Muskelaufbau Abendessen Rezepte

Zubereitung der Karotten:

  1. Topf mit Wasser füllen und auf einer Herdplatte erhitzen
  2. Karotten säubern und in dünne Scheiben oder Würfel schneiden
  3. Karotten in das kochende Wasser geben und dort ca 15 Minuten köcheln lassen

Muskelaufbau Abendessen Hühnerbrust Kartoffelchips

Zubereitung der Hühnerbrust:

  1. Das restliche Kokosöl in eine Pfanne und diese erhitzen
  2. Hühnerbrust mit Gewürz bestreuen und auf mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten braten

Und fertig ist das Muskelaufbau Abendessen. Nun alles zusammen auf einen Teller und die Butter auf den Karotten zergehen lassen. Es ist wichtig Karotten immer mit etwas Fett zu essen da Vitamin A vom Körper sonst nicht aufgenommen werden kann. Da das restliche Essen sehr fettarm ist sollte man auf die Butter keinesfalls verzichten. Guten Appetit!

Muskelaufbau Abendessen Rezept

 

Bewerte diesen Beitrag