Review: Fahrrad-Ergometer Cozil von Capital Sports

Wir zeigen im heutigen Review ob das Fahrrad-Ergometer „Cozil“ von Capital Sports sein Geld wert ist. Neben Fahrrad-Ergometern gibt es mit Rudergeräten, Laufbändern und Steppern viele Möglichkeiten für das ausdauerorientierte Training daheim.

Der Funktionsumfang von Ergometern variiert sehr stark. Abhängig von Preis und Ausstattung, gibt es hier für Anfänger bis Profis immer das richtige Gerät. Wir haben uns einmal das Cardiobike von Capital Sports näher angesehen.

Ergometer Capital Sports


Wichtige Eckdaten zum Fahrrad-Ergometer

Programme: 12 + 4 HRC-Programme + individuelle Einstellung
Ausstattung: 8-fach elektronisch gesteuerter Widerstand, 12 kg Schwungrad, 4 verschiedene Benutzerprofile
Belastbar: bis 120 kg
Maße/Gewicht: ca. 50 x 130 x 100 cm / 28 kg

Die folgenden Zeilen bestehen aus den wichtigsten Informationen zu diesem Fahrrad-Ergometer. Plus unsere eigene Erfahrungen, nachdem wir das Cardiobike getestet hatten. Abschließend lassen wir die Meinungen anderer Sportler mit einfließen und ziehen unser Fazit.

Es gibt den Heimtrainer in 2 verschiedenen Designs: Blau/Schwarz und Silber/Schwarz. Für alle die direkt losradeln wollen stellt Capital Sports hier mehr als ein Dutzend Trainingsprogramme bereit. Du setzt mit den Pedalen das 12 kg schwere Schwungrad in Bewegung und ein elektronischer Widerstand simuliert dabei Berg- und Talfahrten.

Display Fahrrad-Ergometer

Es steht dir ebenso frei, eigene „Strecken“ zusammenzustellen. Der Widerstand lässt sich in 8 Stufen verstellen. Cozil ist für das Training deiner Herzfrequenz, sowie zur Fettverbrennung gedacht. Zur besseren Kontrolle und Berechnung des Kalorienverbrauchs, legst du deine Handballen auf die Sensoren am Lenker.

Dein Po sitzt auf einem breiten Sattel und die Füße werden in den Schlaufen-Pedalen arretiert. Auf dem Trainingscomputer kannst du jederzeit deinen Fortschritt erkennen. Hier bildet das Gerät die verstrichene Zeit, Umdrehungen pro Minute, Entfernung, Geschwindigkeit, verbrannte Kalorien und deinen aktuellen Puls ab.

Pedale

Interessant: Fordere dich mit selbst ernannten Zielen heraus. Bspw. möchtest du heute 10 km fahren und dabei deine Bestzeit erzielen. Dank der manuellen Programme kannst du selbst dein Trainingsziel bestimmen.

Wenn in deiner Familie mehrere den Ergometer nutzen wollen, speichert sich jeder sein eigenes Profil ab. Davon lassen sich bis zu vier Stück anlegen. Somit könnt ihr alle individuell trainieren.

Komfort ist wichtig: Der Sitz lässt sich mehrfach höhenverstellen. Ebenso kannst du die Handgriffe im Winkel anpassen. Zur Fortbewegung des Ergometers nutzt du die integrierten Transportrollen.


Unsere Erfahrungen mit dem Fahrrad-Ergometer „Cozil“

Binnen zwei Werktagen wurde uns ein überraschend kleines Paket in die Redaktion geliefert. Der Zusammenbau gestaltete sich sehr einfach. Dank der beiliegenden Anleitung fanden alle Teile schnell ihren vorbestimmten Platz. Zu zweit haben wir ca. 15-20 Minuten für den Aufbau benötigt.

Die Stabilität des Fahrrad-Ergometer ist gut und es wackelt auch bei schwereren Personen nichts (getestet mit bis zu 95kg). Es gibt eine Reihe von vorgefertigten Programmen. Du kannst aufsitzen, auswählen und direkt mit dem Training beginnen. Ebenso ist es möglich die Widerstandsstufen im Verlauf selbst anzupassen. Der Ergometer-Computer lässt auch individuelle Einstellungen zu. Man kann z.B. die Strecke von 5km als Ziel eingeben oder 250 Kalorien.

Ergometer-Fahrrad Review

Der Pulsmesser reagiert unmittelbar nachdem man ihn angefasst hat. Bei vergleichbaren Geräten dauert das leider oft bis zu 10 Sekunden. Der Sensor scheint auch exakte Werte zu liefern, wenn wir dies mit anderen Pulsmessern vergleichen. An der Verarbeitung des Fahrrad-Ergometer gibt es nichts auszusetzen. Wer hier in Anbetracht des Preises realistische Erwartungen setzt, wird von Capital Sports nicht enttäuscht.

Richtig negative Eindrücke konnten wir mit diesem Ergometer nicht sammeln. Jedoch wünschten wir uns, dass der Trainingscomputer etwas intuitiver bedient werden könnte. Obwohl es nicht unser erster Ergometer ist, benötigten wir einige Minuten, um die Funktionstasten vollständig zu verstehen. Anfänger sollten daher etwas Geduld mitbringen.

Ergometer Heimtrainer

FAZIT: Bei diesem Fahrrad-Ergometer scheint es sich noch um einen Geheimtipp zu handeln. Weder bei Capital Sport selbst, noch auf Amazon, ließen sich Bewertungen bisheriger Käufer finden. Dabei ist die Marke seit Jahren auf dem Fitness-Markt aktiv. Unter den Suchbegriffen „Capital Sports Cozil“ und „Cardiobike Cozil“ brachte Google keine Ergebnisse hervor. Somit scheinen wir die ersten zu sein, welche detaillierter über diesen Ergometer berichten.

Nach unseren eigenen Erfahrungen können wir sagen, dass der Preis gerechtfertigt ist. Gerade für Einsteiger die sich zum ersten mal einen Heimtrainer kaufen ist dieses Bike gut geeignet. Es bietet einen vernünftigen Funktionsumfang sowie robuste Ausstattung zu einem günstigen Preis.

Abschließend noch ein paar Bilder vom Aufbau:

Review: Fahrrad-Ergometer Cozil von Capital Sports
5 (100%) 1 vote