Zuletzt aktualisiert:

Im ersten Teil dieses Beitrags vergleichen wir diverse Power Racks und erklären welche Produkte zu empfehlen sind und im zweiten Teil zeigen ob es einen Power Rack Test von Stiftung Warentest, Ktipp und anderen Verbrauchermagazinen gibt. Viel Erfolg bei der Suche nach den besten Power Racks!

Über den Autor: Tobias Bantle

Ich bin Tobias und ich betreibe den Blog online-fitness-coaching.com bereits seit 2013. Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Kraftsport und Fitness gebe ich hier meine Empfehlung zu Trainingssystemen und verschiedenen Produkten weiter. Ich hoffe mein Ratgeber hilft dir dabei die besten Gewichtheberschuhe zu finden und deine Ziele schneller zu erreichen.

 


Power Rack Vergleich: Bad Company, Gorilla Sports & weitere

Unser Power Rack Vergleich stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenbewertungen sind in der Bewertung ebenfalls berücksichtigt worden. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.

In unserem Power Rack Vergleich stellen wir dir verschiedene Power Racks vor. Zu Beginn die teureren Power Racks und weiter unten findest du dann auch günstigere Alternativen. Da die Anschaffung eines Power Racks oft ein Lifetime Investment ist, also man nur einmal im Leben ein Power Rack kauft, lohnt es sich hier gleich etwas hochwertiges zu kaufen und ein paar Euro mehr auszugeben. Entscheide selbst wie viel du investieren willst und such dir das passende Power Rack aus.

Vor dem Power Rack Kauf solltest du sicher wissen wo du das Rack hinstellst und wie die Raummaße des Zimmers sind. Ansonsten merkst du beim Aufbauen, dass der Raum zu niedrig ist und das wäre ärgerlich.

Kaufempfehlung: Ultra Sport Power Rack

Dieses Power Rack ist ein gutes Gerät für alle Bedürfnisse. Die Hantel aus der Abbildung ist natürlich nicht im Preis inbegriffen. Mit einer Höhe von 213,5 cm ist es allerins nur für hohe Decken geeignet. Es sollte auch immer mit bedacht werden, dass über dem Hantelkäfig noch ca 30cm Platz sind damit man Klimmzüge ohne Probleme ausführen kann. Bisherige Kunden geben auf Amazon 4,7 von 5 Sternen.

Bewertung: Alles in allem ein guter Power Cage der auch sehr schweres Training aushält und damit auch für Fitnessstudios geeignet ist.


Preistipp: Gorilla Sports Cage

Power Rack TestMarke: Gorilla Sports
Maße: 103 x 120 x 212 cm (BxTxH)
Max. Belastbarkeit: 250kg (laut Herstellerangaben)

Das Power Rack von Gorilla Sports bietet eine Basisausstattung die man zum trainieren braucht. Ob Fitness Training oder hartes Krafttraining. Mit diesem Powerrack ist man bis 250Kg Trainingsgewicht auf der sicheren Seite. Bewertung: Gorilla Sports bietet bei diesem Cage gute Qualität zum kleinen Preis. Wer also nicht viel Geld zur Verfügung hat kann hier bedenkenlos zuschlagen!


Body-Solid Powerline PPR200X

Marke: Body Solid
Max. Belastbarkeit: 300kg

Dieses Power Rack von Body Solid ist sowohl für Heimstudio als auch für Fitnesstudios geeignet.Hantelaufnahme und Sicherheitsablage sind spezialgehärtet und halten auch schwere Gewichte aus. Die Höhe beträgt 208cm und ist damit etwas niedriger als vergleichbare Racks. Auch bei Amazon hat dieses Powerrack durchweg positive Bewertungen bekommen. Bewertung: Mit dem Kauf dieses Powerracks kann man nichts falsch machen. Gutes Produkt!


Body Solid GPR 378

Body-Solid Monster Power-Rack GPR-378 (Grundrahmen)

Marke: Body Solid

Maße: 135 x 118 x 202 cm
Maximale Gewichtsbelastung: 400kg

Von Body Solid kommt ein Power Rack mit einer maximalen Belastung von 400 kg. Die Ablaggen sind in 20 Stufen verstellbar. Zusammen mit den sehr breiten und dicken Standpfeilern erhält man so einen stabilen Power Cage. Das Power Rack ist zudem durch verschiedene Geräte, wie einen Latzug Anbau oder eine Dip-Station erweiterbar. So bleibt das Gerät auch für Fortgeschrittene lange relevant.  Top Gerät das keine Wünsche offen lässt. Wir haben keine Ahnung wer eine Gewichtsbelastbarkeit von 1000 kg benötigt aber mit diesem Cage hast du sie. Bewertung: Wenn du Powerlifter bist und nen Koffer mit Geld in der Ecke stehen dann hol dir dieses Power Rack.


Body Solid – GPR 370

Marke: Body Solid

Maße: 115 x 164 x 188 cm
Maximale Gewichtsbelastung: 300 kg

Auch dieses Power Rack stammt vom Hersteller Body Solid und ist der kleine Bruder des GPR 378. Hier gibt es insgesamt 14 Ablageflächen. Zudem ist das Gerät um 7 Grad angewinkelt, um eine natürliche Positionierung des Körpers beim Training zu unterstützen. Das Gerät ist so gebaut, dass es mit allen gängigen Langhanteln genutzt werden kann. . Bewertung: Ein solides Rack für Einsteiger.


Power Rack Test: Die Übersicht

Herausgeber: Power Rack Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Nein, noch wurde kein Power Rack Test veröffentlicht.
ÖKO-TEST Nein, ist kein spezieller Power Rack Test vorhanden.
Konsument.at Nein, einen Power Rack Test gibt es leider noch nicht
Ktipp.ch Nein, bislang gibt es noch keinen Power Rack Test

Um diesen Beitrag so informativ wie möglich zu machen, haben wir nach einem Power Rack Test recherchiert. Für unabhängige Tests sind die großen Verbrauchermagazine die wichtigste Quelle. Lieder konnten wir bei unserer Recherche keinen Power Rack Test finden.

Wir hoffen, dass zukünftig Kraftsport-Trainingsgeräte von den Verbrauchermagazinen häufiger getestet werden, damit mehr Informationen und Tests zur Verfügung stehen. Wir werden weiter recherchieren und die Tabelle gegebenenfalls aktualisieren.

Stiftung Warentest


Häufig gestellte Fragen zu Power Racks

Der Kauf eines Power Racks ist die wohl das Beste, dass du für dein Homegym tun kannst. Leider gibt es in den meisten kommerziellen Fitnessstudios keine Power Racks sondern wenn man Glück hat gerademal einen Kniebeugeständer. Gerade wenn man zu Hause trainiert und keinen Trainingspartner hat ist ein Power Rack Gold wert.

Die Sicherheitsablagen können flexibel individuell in der Höhe angepasst werden und sichern einen so bei schweren Grundübungen ab. Alleine mit Langhantel, Power Rack und einer Bank kann man einen beeindruckenden Körper und ordentlich Kraft aufbauen.

Power Rack Test

Power Rack gebraucht kaufen?

Hin und wieder sind auch gebrauchte Power Racks in Kleinanzeigen von lokalen Zeitungen oder in Internetforen zu bekommen. Auch auf Ebay kann man sich umsehen (Link zu Ebay). Auf diesem Weg ist es möglich ein Schnäppchen zu schlagen, leider wird die Kostenersparnis oft wieder durch die Versandkosten oder die Abholung deutlich weniger. Beim Neukauf sind die Versandkosten meistens inklusive.

Wo Power Rack kaufen?

Bei der Frage wo man das Power Rack kaufen sollte bieten sich eigentlich 2 Sachen an. Zum einen kann man in ein großes Sportfachgeschäft gehen. Da es das aber nur in Großsstädten gibt ist es für die meisten Leute am praktischsten beim Power Rack kaufen sich im Internet umzusehen. Fast alle Power Racks kann man bei Amazon kaufen. Die Versandkostenfreie Lieferung macht es einem noch einfacher!

Power Rack selber bauen?

In Bodybuilding- und Powerlifter-Foren im Internet finden sich Bauanleitungen für Power Racks. Entweder man gibt diese einem Schlosser oder man schweißt sich das Power Rack selber zusammen. Das ist aber nur für Leute zu empfehlen die sich mit der Materie sehr gut auskennen und darauf vertrauen, dass das selber gebaute Power Rack auch den späteren Belastungen stand hält.

Power Rack Training?

Da du dir den Kauf eines Power Racks überlegst wirst du ja wissen wie man darin trainiert. In einem Power Rack kann man sehr gut Kniebeugen trainieren da man durch die Sicherheitsstreben nach unten abgesichert ist.

Die Sicherheitsstreben eigenen sich auch sehr gut zur Ablage der Langhantel bei Rack Pulls. Zusammen mit einer Trainingsbank lassen sich auch eine Menge Oberkörperübungen ins Training integrieren. Bankdrücken, Schrägbankdrücken und Schulterdrücken sind nur ein paar der Power Rack Übungen die sich ins Power Rack Training einbauen lassen.

Auch Klimmzüge lassen sich an fast jedem Rack ausführen. Ein Power Rack Training ist immer ein Training mit freien Gewichten oder dem eigenen Körpergewicht. Da dies die effektivste Trainingsmethode überhaupt darstellt bist du mit einem Powerrack für alle zukünftigen Trainingsvorhaben bestens ausgestattet

In diesem Video erklärt ein Junger Mann etwas zu Übungen und Training im Power Rack:

Power Rack Trainingsplan?

Du kannst alle Freihantelübungen in einem Power Rack ausführen.  Das Power Rack dient dir als normale Langhantel Ablage im Training  und Sicherheitsablage in Notfällen. Einen speziellen Power Rack Trainingsplan wirst du mit diesem Namen nur schwer finden.

Du kannst jeden Trainingsplan verwenden der auf freien Hantelübungen basiert. Schau doch mal in unsere Kategorie „Trainingspläne“ hier auf unserer Seite.  Dort findest du fast nur Trainingspläne die ausschließlich auf Freihantelübungen basieren.

Power Rack Empfehlung?

Unsere Power Rack Empfehlung haben wir dir ja bereits oben auf der Seite vorgestellt. Alle diese Power Racks sind empfehlenswert und qualitativ für ein hartes Training ausgelegt.

Je nachdem wie schwer du trainierst und wie viel Wert du auf Zusatzfunktionen wie Klimmzugstange und Latzug legst ist das eine oder das andere Power Rack für dich besser geeignet. Lies dir unsere Power Rack Empfehlung oben nochmal durch und such dir das für dich passende Rack aus.


Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

 

 

Tobias Bantle