Ob es einen Faszienrolle Test von großen Verbraucher-Magazinen gibt erfährst du in diesem Beitrag. Anschließend zeigen wir im Faszienrolle Vergleich unsere Favoriten. Oft werden sie auch als Faszienrolle oder Massagerollen oder Foam Roller bezeichnet. Faszienrollen gibt es inzwischen schon lange und sind aus dem Fitnessbereich nicht mehr wegzudenken. Die bekanntesten Hersteller sind Blackroll und The Grid.

Begonnen hat der Siegeszug dieser Faszienrollen eher im therapeutischen Bereich der Physiotherapie. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Faszienrolle!

Direkt zur Test-Übersicht   Direkt zum Produktvergleich
Beste Faszienrolle Test

Du suchst die beste Faszienrolle? Dann ist unser Beitrag perfekt für dich!


Faszienrolle Test: Die Testsieger der letzten Jahre

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein, es gibt keinen Faszienrolle Test von der Stiftung Warentest.
Kassenstuz Magazin Nein, ein Faszienrolle Testbericht steht hier noch aus.
Ökotest Ja, ein Faszienrolle Test von ÖKOTest wurde veröffentlicht. 2016 Link Nein (Kosten 2,00€)
Konsument.at Nein, es besteht kein Faszienrolle Testbericht.
Haus & Garten Nein, auch hier gibt es noch keinen Foam Roller Test.
Ktipp.ch Nein, leider ist kein Test zu Rudermaschinen auf der Webseite zu finden.
ETM Testmagazin Nein, wir konnten keinen Test zu Faszienrollen finden.

Faszienrolle sind aus dem Fitness & Physio-Bereich nicht mehr wegzudenken. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach einem unabhängigen Faszienrolle Test bei den bekannten Verbrauchermagazinen begeben. Ökotest hat einen Faszienrolle Test veröffentlicht, insgesamt 16 Produkte wurden dabei getestet. Die Testergebnisse und Testsieger dürfen wir aus rechtlichen Gründen leider nicht veröffentlichen aber wir haben den Beitrag in unserer Tabelle verlinkt.

Wir werden weiter recherchieren und sollten die anderen Verbrauchermagazine in Zukunft ebenfalls einen Form Roller Test veröffentlichen, dann werden wir die Tabelle selbstverständlich aktualisieren.

Faszienrolle Test Bestenliste

Leider hat bislang nur eine Verbraucher-Zeitschrift einen Faszienrolle Test veröffentlicht

Mehr Infos zu den Testberichten

Stiftung Warentest: Testsieger & Ergebnisse

Leider gibt es keinen Faszienrolle Test von der Stiftung Warentest. Sollte sich das ändern, werden wir hier darüber berichten und natürlich auch unsere Tabelle aktualisieren. Als das größte Verbrauchermagazin in Deutschland könnten die Prüfer hier vielen Leuten einen gefallen tun.

Stiftung Warentest

Faszienrolle Test von ÖKOtest?

Ja, es gibt einen Faszienrolle Test von Ökotest. Den haben wir oben bereits verlinkt. In der Zwischenzeit sind darauf aufbauende Artikel dazugekommen, beispielsweise ein Jahrbuch Eintrag. Sie können den Faszienrolle Test für zwei Euro freischalten oder alternativ für neun Euro die ganze Ausgabe bestellen. Die Testsieger dürfen wir hier aus rechtlichen Gründen leider nicht veröffentlichen.

Oekotest

Was ist bei einem Faszienrolle Test zu beachten?

Beim Faszienrolle Test müssen Sie auf ganz verschiedene Aspekte achten. Ein wichtiger Aspekt ist beispielsweise, zu welchem Preis die Rolle angeboten wird und welche Form sie hat. Außerdem spielen weitere Produkteigenschaften eine Rolle. Eine kurze Übersicht der wichtigsten Produktkriterien:

Maße: Durchmesser und LängeHärteOberflächenstrukturMaterialAufbau

Faszienrollen gibt es in vielen verschiedenen Größen. Sie alle unterscheiden sich im Durchmesser oder in der Länge. Große Faszienrollen können knapp 1 m lang sein und einen Durchmesser von 20 cm haben. Kleine Faszienrollen gibt es auch in Längen um die 15 oder 20 cm bei einem Durchmesser von nicht einmal 10 cm. Sie sehen: Die Auswahl ist groß und das hat einen Grund. Denn Faszienrollen werden je nach Größe für verschiedene Körperregionen und Übungen verwendet.

Neben der Größe gibt es ein weiteres trainingsbestimmendes Merkmal: Die Härte. Faszienrollen werden aus verschiedenen Materialien gefertigt. Je nach Aufbau und Material variiert die Härte. Je härter eine Faszienrolle ist, desto besser ist sie für tiefer gelegene Verspannungen geeignet, desto geübter muss jedoch auch der Umgang mit der Rolle erfolgen.

Wie gerade beiläufig erwähnt, spielt auch die Oberflächenstruktur eine entscheidende Rolle bei der Faszienrolle. Große und weiter auseinanderliegenden Noppen sorgen für große punktuelle Belastungen. Hier ist ein geübter Umgang erforderlich. Andere Faszienrollen wiederum haben eine Oberflächenstruktur mit kleinen Rillen. Wieder andere sind einfach nur glatt. Über die Oberflächenstruktur kann die Eindringtiefe und die Belastungsintensität gesteuert werden.

Faszienrollen bestehen aus verschiedenen Materialien. Es gibt Faszienrollen aus Polyurethan (PU) oder Polyethylenschaum. Auch andere, außergewöhnliche Materialien wie beispielsweise Naturfaser (Sisal, Leder, Kokos, Baumwolle, …) können Bestandteil einer Faszienrolle sein. Bei einem qualifizierten Faszienrolle Test sollte auch eine Laborprüfung auf Schadstoffe stattfinden.

Eine Faszienrolle besteht nicht immer nur aus einem Material. Außerdem handelt es sich nicht einfach nur um eine Rolle. Viele Faszienrollen besitzen beispielsweise einen hohlen Kern oder einen Kern, der aus einem anderen Material besteht, als die Hülle der Faszienrolle. Es gibt auch Faszienrollen, die aus drei oder mehr verschiedenen Materialien bestehen.

Die Hersteller versuchen durch eine geeignete Materialkombination die bestmögliche physiologische Trainingswirkung zu erzielen. Eine weiche Faszienrolle mit harter Hülle ist beispielsweise für großflächige und dennoch tiefergehende Anwendungen geeignet.


Faszienrolle Vergleich: Blackroll, The Grid & weitere

Unser Faszienrolle Vergleich stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenbewertungen sind in der Bewertung ebenfalls berücksichtigt worden. Einen ausführlichen Praxistest haben wir nicht durchgeführt wir konnten jedoch einige Faszienrollen in Augenschein nehmen.

KAUFTIPP
Trigger Point Foamroller Grid - Mit kostenlosen Online-Videos
PREISTIPP
Faszienrolle Mittel ZenRoller + Gratis E-Book & Übungsposter I Premium Rücken-Rolle Faszien Rolle Massage I Gymnastikrolle (Blau)
BLACKROLL Standard Faszienrolle. Original Massagerolle für das Faszien-training. Trainingsrolle in versch. Farben erhältlich
Lex Quinta HD Roller - Der Heavy Duty Massageroller/Foamroller
Blackroll Orange (Das Original) Starter Set mit der Faszienrolle Pro, alles für den intensiven Einstieg ins Faszientraining, inkl. Übungsposter und Booklet
BLACKROLL MINI Faszienrolle - das Original. Die kleine Selbstmassage-Rolle für die Faszien in schwarz
Produkt
"The Grid" von Trigger Point
ZenOne Sports - Zenroller
Blackroll
Lex Quinta - HD Roller
Blackroll - Orange
Blackroll - Mini
Kaufempfehlung Faszienrolle Test
-
Preistipp Faszienrolle Test
Länge
33 Zentimeter
33cm
30 cm
34 cm
30 cm
15 cm
Durchmesser
14 Zentimeter
14 cm
15 cm
15 cm
15 cm
5,2 cm
Härte
Medium
Mittel
Hart
Hart
Weich
Hart
Oberfläche
Massagekontur
Massagekontur
Glatt
Noppen
Glatt
Glatt
Preis
31,15 EUR
ab 17,90 EUR
21,90 EUR
24,90 EUR
49,90 EUR
9,50 EUR
KAUFTIPP
Trigger Point Foamroller Grid - Mit kostenlosen Online-Videos
Produkt
"The Grid" von Trigger Point
Kaufempfehlung Faszienrolle Test
Länge
33 Zentimeter
Durchmesser
14 Zentimeter
Härte
Medium
Oberfläche
Massagekontur
Preis
31,15 EUR
PREISTIPP
Faszienrolle Mittel ZenRoller + Gratis E-Book & Übungsposter I Premium Rücken-Rolle Faszien Rolle Massage I Gymnastikrolle (Blau)
Produkt
ZenOne Sports - Zenroller
-
Länge
33cm
Durchmesser
14 cm
Härte
Mittel
Oberfläche
Massagekontur
Preis
ab 17,90 EUR
BLACKROLL Standard Faszienrolle. Original Massagerolle für das Faszien-training. Trainingsrolle in versch. Farben erhältlich
Produkt
Blackroll
Preistipp Faszienrolle Test
Länge
30 cm
Durchmesser
15 cm
Härte
Hart
Oberfläche
Glatt
Preis
21,90 EUR
Lex Quinta HD Roller - Der Heavy Duty Massageroller/Foamroller
Produkt
Lex Quinta - HD Roller
Länge
34 cm
Durchmesser
15 cm
Härte
Hart
Oberfläche
Noppen
Preis
24,90 EUR
Blackroll Orange (Das Original) Starter Set mit der Faszienrolle Pro, alles für den intensiven Einstieg ins Faszientraining, inkl. Übungsposter und Booklet
Produkt
Blackroll - Orange
Länge
30 cm
Durchmesser
15 cm
Härte
Weich
Oberfläche
Glatt
Preis
49,90 EUR
BLACKROLL MINI Faszienrolle - das Original. Die kleine Selbstmassage-Rolle für die Faszien in schwarz
Produkt
Blackroll - Mini
Länge
15 cm
Durchmesser
5,2 cm
Härte
Hart
Oberfläche
Glatt
Preis
9,50 EUR
Mehr Infos zu den Produkten im Vergleich

Bevor man sich dazu entschließt einen Foamroller zu kaufen sollte man sich einen Überblick verschaffen. Wir zeigen in unserem Produktvergleich verschiedene Faszienrollen und erklären die Unterschiede. Folgende Modelle sind im Beitrag zu finden:

  • „The Grid“ von Trigger Point
  • Blackroll
  • Lex Quinta HD Roller
  • BlackBALL Massage-Ball
  • Blackroll Mini
  • Blackroll Orange
  • Togu OS Premium
  • BlackBALL Massage-Ball
  • Rumble Roller (extra hart)

Kaufempfehlung: „The Grid“ von Trigger Point

Sale
Kaufempfehlung Foam-Roller TestLänge: 33 Zentimeter
Durchmesser: 14 Zentimeter
Härte: Medium
Oberfläche: Massagekontur

Das erste Modell im Faszienrolle Vergleich ist die Massagerolle „The Grid“ von Trigger Point. Dieses Modell ist im Vergleich zu anderen Faszienrollen anders aufgebaut, denn der Faszienrolle besteht nicht aus einem massiven Kunststoffteil sondern ist in der Mitte hohl. Die Rolle besteht aus einer Art Rohr das mit einem weichen Kunststoffschaum bezogen wurde.

Der Vorteil ist, dass The Grid dadurch länger hält und nicht so schnell an Härte verliert. In unserem Faszienrolle Vergleich so weit oben genannt weil wir es für den Besten Foamroller halten. Die Rolle ist sehr hochwertig verarbeitet und bietet alles was für ein effektives Faszien Training gebraucht wird. Bewertung: Erstklassige Massagerolle und unsere Kaufempfehlung im Faszienrolle Vergleich!


Preistipp: ZenOne Sports – Zenroller

Sale
Preisleistungssieger Foam Roller Wirkung Länge: 33 Zentimeter
Durchmesser: 14 Zentimeter
Härte: Mittel
Oberfläche: Massagekontur

Den Zenroller gibt es in vielen verschiedenen Farben. Die Oberfläche verfügt über eine Massagekontor und dringt somit besser ins Gewebe ein. Der Härtegrad ist Mittel womit sich der Roller für alle Zielgruppen eignet. Als besonderes Extra erhält der Käufer ein Übungsposter und ein gratis Ebook.  Bewertung: Eine gute Faszienrolle zum günstigen Preis. Das gratis Übungposter und das Ebook machen das Angebot zu unserem Preistipp!


Preistipp: Blackroll

Sale
 Länge: 30 Zentimeter
Durchmesser: 15 Zentimeter
Härte: Hart
Oberfläche: Glatt

Die Blackroll war als erstes auf dem Markt und ist somit der älteste Faszienrolle und quasi „Das Original“. Die Rolle ist aus einem Kunststoffteil gefertigt und sehr hart. Der Name Blackroll wird oft auch als Synonym zu dem Wort “Foamroller” verwendet. Die Massagerolle besteht aus Kunststoffschaum und ist in der Orignialversion sehr hart.

Die Blackroll ist 30cm lang und man kann so gut wie alle Körperbereiche damit trainieren. Es gibt inzwischen auch eine Blackroll Mini, blackBALL und TwinBALL. Diese werden später noch genauer vorgestellt. Bewertung: Die zusätzliche DVD und der günstige Preis machen dieses Angebot zu einer guten Alternative zu unserem Kauftipp!


Lex Quinta – HD Roller

Länge: 34cm
Durchmesser: 15cm
Oberfläche: Noppen
Härte: Hart
Der HD Roller von Lex Quinta hat ebenfalls den Weg in unseren Faszienrolle Vergleich gefunden. Sie ist eine Massagerolle die auf Grund der Noppen sehr gut für tiefer gelgene Verspannungen geeignet ist. Mit einer Fläche von 34cm ist der Faszienrolle durchschnittlich lang und auch der Durchmesser ist mit 15cm normal. Wer bereits Erfahrung mit Faszienrollen mit glatter Oberfläche gemacht hat und mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist der sollte es mal mit einem Faszienrolle mit Noppen versuchen. Die Noppen bei diesem Roller von Lex Quinta sind etwas kleiner als beim unten vorgestellten Rumble Roller.


Blackroll – Orange

Länge: 30 Zentimeter
Durchmesser: 15 Zentimeter
Oberfläche: Glatt
Härte: Weich

Die Blackroll Orange ist weicher als die Originale Blackroll. Diese Massagerolle weist die gleiche Bausweise auf und besteht aus einem Kunststoffteil. Wem die Original Blackroll zu hart ist, der ist mit dem Blackroll Orange gut beraten. Unentschlossenen empfehlen wir im Fachgeschäft selbst einen Faszienrolle Test zu machen und verschiedene Faszienrollen auszuprobieren. Bewertung: Das Modell gehört mit ca. 50€ zu den teureren Modellen im Faszienrolle Vergleich, bietet aber dafür eine sehr gute Qualität. Eine echte Alternative zu unserer Kaufempfehlung!


BlackBALL – Massage-Ball

Durchmesser: 8 Zentimeter oder 12 Zentimeter
Oberfläche: Glatt
Härte: Weich

Keine Rolle aber dennoch hat dieser Massageball seinen Weg in unseren Faszienrolle Vergleich gefunden. Der BlackBALL Massageball ist für schwer zugängliche Stellen konzipiert und für punktuelle Massage perfekt geeignet. Bewertung: Der BlackBALL stellt keinen Ersatz zur einem normalen Faszienrolle dar sondern eher als Erweiterung wenn man schon eine Blackroll besitzt.


Blackroll – Mini

Sale
Länge: 15 Zentimeter
Durchmesser: 5,2 Zentimeter
Härte: Hart
Oberfläche: Glatt

Ein spezielles Modell im Faszienrolle Vergleich ist die Blackroll Mini. Mit dieser kleinen Massagerolle können Arme und Nacken sehr gut massiert werden. Außerdem dient sie auch noch als Verbindungsstück um 2 normale Blackrolls zusammen zu stecken und so eine 60cm Blackroll zu erhalten.


Rumble Roller Original – Blau

Sale
Länge: 30 cm
Durchmesser: 12,5 cm
Härte: Hart
Oberfläche: Noppen

Der Rumble Roller hat extra große elastische Noppen auf der Oberfläche und kommt so tiefer ins Gewebe als glatte Massagerollen. Diese Massagerolle ist daher besonders gut geeignet um tiefer gelegene Triggerpunkte und Verspannungen zu lösen. Im Faszienrolle Vergleich hat die Rolle sehr gut Abgeschnitten. Preislich liegt diese Massagerolle bei unserem Faszienrolle Vergleich mit ca. 55 Euro im oberen Preissegment.


Rumble Roller (extra hart)

Sale
Länge: 30 cm
Durchmesser: 12,5 cm
Härte: Extra Hart
Oberfläche: Noppen

Der Rumble Roller Schwarz hat wie auch sein blauer Bruder große Noppen auf der Oberfläche. Damit ist die Massagerolle sehr gut geeignet um tief gelegene Verspannungen zu lösen. Diese Massagerolle ist extra hart und somit als Spezialrolle im Faszienrolle Vergleich nur Leute zu empfehlen die bereits Erfahrungen mit normalen Faszienrollen gesammelt haben. Bevor man sich eine extra Harte Faszienrolle kauft empfiehlt es sich selbst im Fachgeschäft. einen Faszienrolle Test zu machen um zu sehen ob das richtige ist.


Reebok – Massagerolle

Länge: 45,5 Zentimeter
Durchmesser: 15 Zentimeter
Härte: Medium
Oberfläche: Glatt

Im Faszienrolle Vergleich ist die Massagerolle von Reebok eines der auffälligsten Modelle. Sie ist grün und besteht aus einem weicheren Material als The Grid und Blackroll. Der Vorteil des Reebok Foamroller ist die Länge von 45cm. Der Faszienrolle ist damit ca. 50% Länger als seine Konkurrenten und auch für größere Personen gut geeignet.


Togu – OS Premium

Länge: 44 cm
Durchmesser: 15 cm
Oberfläche: Glatt
Härte: Medium

Diese Massagerolle überzeugt im Faszienrolle Vergleich durch Ihre besondere Länge. Der Togu OS Roller ist günstiger als seine Wettbewerber und mit einer Länge von 44cm auch noch deutlich länger. Er ist ein Standard Faszienrolle und erfüllt seinen Zweck. Sehr viel mehr gibt es über diese Massagerolle nicht zu sagen.

Infos zur Bestenliste

Die Bestenliste mit unseren Empfehlungen aktualisieren wir in regelmäßigen Abständen. Ungefähr einmal pro Jahr kontrollieren wir ob die Faszienrollen noch im Handel erhältlich sind. Falls nein, nehmen wir sie aus unserem Vergleich und ersetzen sie durch aktuelle Massagerollen.

Faszienrolle Bestenliste und Testsieger


Häufig gestellte Fragen zu Faszienrollen

Nachdem wir im ersten Abschnitt auf das Thema Faszienrolle Test eingegangen sind und uns im zweiten Teil einem eigenen Produktvergleich gewidmet haben, geht es nun um die am häufigsten gestellten Fragen zu Massagerollen.

Definition & Anwendung

Eine Faszienrolle wird häufig auch Hartschaumrolle genannt. Letztlich handelt es sich dabei um ein Massagegerät zur Selbstmassage, welches aus PU oder einem Polyethylenschaum besteht. Es wird nicht nur zu Hause, sondern auch in sportmedizinischen oder orthopädischen Einrichtungen eingesetzt. Das Ziel, welches man mithilfe von Übungen mit der Faszienrolle erreichen will, ist, die Struktur der sogenannten Faszien zu beeinflussen. Was Faszien sind, wird im nächsten Unterpunkt geklärt.

Durch Übungen mit der Hartschaumrolle bzw. mit der Faszienrolle sollen das Gleichgewicht, die Kraftfähigkeit, die Beweglichkeit und die Körperwahrnehmung im Rahmen eines therapeutischen Trainings verbessert werden. Die eigentliche Wirkung dahinter ist die Massage durch das eigene Körpergewicht. Dadurch wird Druck auf die Skelettmuskulatur bzw. deren Verhärtungen ausgeübt.

Dass Ziel dabei ist, die Muskelverspannungen zu lösen. Außerdem soll die Durchblutung gesteigert werden. Wie massiert wird, wird durch unterschiedliche Techniken beschrieben, mit denen man die Dehnfähigkeit der Faszien gegenüber zu den Muskeln wiederherstellen kann. Diese Techniken fassen sich unter dem englischen Begriff „SelfMyofascial Release“ bzw. „SMR“ zusammen.

Was sind Faszien?

Die Weichteilkomponenten unseres Bindegewebes, welche den gesamten Körper als ein einziges verbundenes Spannungsnetzwerk durchdringen, werden Faszien genannt. Konkret zählen dazu insbesondere die Organ- und Gelenkkapseln sowie alle weiteren kollagenen Fasern und Bindegewebe wie Muskelsehen, Sehnen, Bänder und Muskelbinden. Je nach Autor wird der Begriff der Faszien auf flächige Strukturen beschränkt oder beispielsweise um das Unterhautfettgewebe erweitert.

Material und Form der Faszienrollen

FaszientrainingFaszienrollen bestehen aus verschiedenen Materialien und haben verschiedene Formen. Das Material und die Form geben indirekt darüber Auskunft, wie die Faszienrolle wirkt bzw. für welche Trainingsarten sie geeignet ist und wie intensiv die Massage ausfällt. Harte Faszienrollen mit großen Noppen üben beispielsweise großen lokalen Druck aus und schaffen es, tief in das Gewebe vorzudringen.

Allerdings kann es dafür auch schnell schmerzhaft werden. Demgegenüber verteilen weiche Faszienrollen beispielsweise aus PU-Schaum mit hohlen Kern, die über keine oder nur sehr feinen Noppen verfügen, den Druck gleichmäßig auf eine größere Fläche. Die Wirkung geht daher nicht so tief. Anfänger können mit einer weichen Faszienrolle wenig falsch machen.

Der Mittelweg zwischen der harten und der weichen Rolle ist eine Mehrkomponenten-Rolle, bestehend beispielsweise aus einem weichen Kern mit harter Oberfläche. Hier ist die Tiefenwirkung größer, wenngleich der Druck trotzdem auf eine größere Fläche verteilt wird. Details über verschiedene Variationen der Faszienrolle finden Sie im Folgenden:

Besondere Variationen

Nicht nur verschiedene Materialien und Formen sorgen für eine große Vielfalt unter den Faszienrollen. Tatsächlich gibt es auch mehrere besondere Varianten. Eine kurze Übersicht:

NoppenKerbenMit Vibration (Motor)mit GriffRille / Wirbelsäulenentlastung

Manche Faszienrollen verfügen über Noppen. Sie ähneln damit den bekannten Massagebällen. Die Noppen können die Massagewirkung tiefer in das Gewebe einbringen, sorgen aber für größere punktuelle Belastung.

mit noppen kerben

Kerben wiederum, so wie sie auch beim Autoreifen vorkommen, sorgen im Vergleich zu Noppen für eine sehr sanfte Massagewirkung.

Es gibt auch Faszienrollen, die über einen Motor verfügen, welcher die Faszienrolle vibrieren lassen kann. Das soll die Massagewirkung erhöhen und insbesondere zu einer Stärkung des Bindegewebes führen – ganz so, wie beispielsweise beim Vibrationsteller oder beim Vibrationsgürtel.

Für manche Übungen ist es notwendig, dass die Faszienrolle über einen Griff verfügt, an dem die Faszienrolle gehalten werden kann.

Wer eine Faszienrolle am Rücken einsetzt, der kann das ohne weiteres nur mit einer weichen Faszienrolle tun. Der Grund ist, dass unser Rücken durch die Wirbelsäule mit einer sehr harten Struktur versehen ist, die bei einer harten Faszienrolle den Großteil der Belastung aufnehmen würde. Die Rollen, die sich für Übungen mit dem Rücken eignen, haben deshalb eine Entlastungskerbe bzw. eine Rille für die Wirbelsäulenentlastung.

Einsatz an verschiedenen Körperpartien

Faszienrollen können, wie bereits implizit erwähnt, an verschiedenen Körperpartien eingesetzt werden. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht der Körperpartien, an denen man Faszienrollen einsetzen kann:

WirbelsäuleRückenOberschenkelWadenNackenFüßeKnie

Gerade haben wir die Wirbelsäule erwähnt. Diese ist oft Gegenstand physiologischer Behandlungen, bedingt durch Verspannungen oder Fehlstellungen, die sich durch den Alltag bilden. Eine prominente Ursache ist beispielsweise das stundenlange falsche Sitzen am Schreibtisch.

Die Behandlung der Wirbelsäule kann bei Bedarf auf den gesamten Rücken ausgedehnt werden. Das schließt z.B. auch die Schultergelenke mit ein. Wer den Rücken behandeln will, sollte eine Faszienrolle mit Wirbelsäulenentlastung benutzen.

Faszienrollen eignen sich auch zur Behandlung der Oberschenkel. Bei Bedarf kann die Behandlung auf das gesamte Bein ausgedehnt werden:

Das würde dann beispielsweise auch die Waden miteinschließen. Wer die Waden mit dem eigenen Körpergewicht behandeln will, muss dabei auf dem Rücken liegen. Man benötigt hier eine große Körperspannung.

Mit kleineren Faszienrollen ist es auch möglich, den Nacken zu massieren. Oft verfügen auch diese Faszienrollen über eine Wirbelsäulenentlastung bzw. eine Kerbe.

Mit den kleinen Faszienrollen, die man beispielsweise für den Nacken verwendet, lassen sich auch die Füße massieren.

Nicht zuletzt werden Faszienrollen auch zur Entspannung der Faszien rund um das Knie eingesetzt, da sich auch hier oft Verhärtungen bilden.

Spezielle Anwendungsgebiete

Inzwischen werden die meisten Faszienrollen (Auch Rückenrolle oder Massagerolle genannt) zu Regenerationszwecken eingesetzt. Personal Trainer und Privatpersonen arbeiten mit den Rollen aus verschiedensten Gründen. Hier ein Überblick zu den verschiedenen Anwendungsgebieten von Faszienrollen.

Vorteil / Nutzen von Faszienrollen

  • Training mit der Faszienrolle ist zu Hause möglich
  • Faszienrollen verbessern die Regeneration
  • Massage mit der Faszienrolle hilft bei Schmerzen
  • Massage mit der Faszienrolle löst Verspannungen
  • Übungen mit der Faszienrolle sind einfach zu lernen
  • Faszienrollen sind günstig
  • Faszienrollen Massage kann alleine durchgeführt werden
  • Faszienrolle hilft bei Muskelkater

Wer bislang noch keine Erfahrungen mit einem Faszienrolle hat, für den empfiehlt sich der Kauf eines Trainingsbuchs in dem die wichtigsten Übungen genau erklärt werden. Bei den Produkten selbst werden zwar auch teilweise Übungsbeschreibungen mitgeliefert. Diese sind oft allerdings sehr dürftig. Für tiefer gehende Infos können wir die weiter unten genannten Bücher und DVDs empfehlen.

Faszienrollen werden im Zusammenhang mit unterschiedlichen speziellen Anwendungsgebieten eingesetzt. Hier eine kurze Übersicht über fünf spezielle Anwendungsgebiete:

Warm-UpCool-DownSchmerzbekämpfungMuskelkaterPhysiotherapie

Beim Warm-Up wird die Gleitfähigkeit der Muskeln und durch Aktivierung der Propriorezeptoren auch die sensomotorische Kontrolle verbessert. Das Ganze wird durch Ausrollen mit der Hartschaumrolle erreicht.l

Warum Up Übungen

Im vielleicht zum Warm-Up wird das Ausrollen der Muskeln beim Cool-Down langsamer vorgenommen. Auch dauert das länger. Im Fokus steht hier die Steigerung der Durchblutung, wodurch die Muskeln besser mit Sauerstoff versorgt werden. Zeitgleich wird der Abtransport der Stoffwechselendprodukte gefördert.

Da die Faszien der Ort sind, an dem sich die Schmerzrezeptoren befinden, stammen die meisten Schmerzsymptome aus dem Gewebe der Faszien. Faszienrollen werden auch dazu eingesetzt, Schmerz zu bekämpfen. Durch die Steigerung der Eigenwahrnehmung, bei dem die eigenen Schmerzpunkte ausgerollt und erkundet werden, wird dies erreicht.

Eine Massage der Muskeln eignet sich auch dazu, Muskelkater zu behandeln. Dies wird wie beim Cool-Down durch eine Förderung des Abtransports der Stoffwechselendprodukte erreicht.

Im Rahmen einer Physiotherapie können auch Übungen mit Faszien eingesetzt werden. Neben anderen Zielen der Therapie, wie beispielsweise der Wiederherstellung der Beweglichkeit, wird über die Faszienrollen die Eigenwahrnehmung verbessert.

Bei welchen Krankheitsbildern wird es oft verwendet?

Übungen mit der Faszienrolle werden oft verwendet, wenn die folgenden Krankheitsbilder vorhanden sind:

NackenschmerzenHüftschmerzenRückenschmerzenTennisarmKniearthroseZerrungen

Wenn man die Faszienrolle bei Rückenschmerzen benutzen kann, dann ist das selbstredend auch bei Nackenschmerzen möglich. Hierbei sollte die Faszienrolle aber eine relativ geringe Größe aufweisen und ebenfalls über eine Wirbelsäulenentlastung verfügen.

Nackenschmerzen

Hüftschmerzen werden deshalb gerne mit den Faszienrollen behandelt, weil man die Hüfte gut in die Übungen miteinschließen kann und weil die Schmerzen wie fast alle in dem Fasziengewebe entstehen.

Prominent ist der Einsatz der Faszienrolle auch bei Rückenschmerzen. Hier sollte man jedoch darauf achten, eine Faszienrolle zu nutzen, die über eine Wirbelsäulenentlastung verfügt.

Auch beim verspannten Tennisarm kann die Faszienrolle bzw. eine damit durchgeführte Übung Linderung verschaffen.

Selbst bei ernsteren Krankheiten wie Arthrose, kann die Faszienrolle zur Behandlung eingesetzt werden. Gerne genutzt wird sie zum Beispiel bei der Kniearthrose bzw. ganz allgemein bei der Behandlung von Knieschmerzen.

Zerrungen der Muskeln lassen sich ebenfalls mit Faszienrollen behandeln. Durch die Selbstmassage wird der Auf- und Abbau der Stoffwechselprodukte beschleunigt, was die Heilung begünstigt.

Beliebte Marken:

Welche Hersteller verkaufen eigentlich Faszienrollen? Eine Marktübersicht mit den fünf bekanntesten Herstellern:

BlackrollToguSisselTriggerPointLex Quinta

Blackrollist ein sehr bekanntes Unternehmen, welches sich ausschließlich der Produktion von Faszienrollen widmet. Die Marke ist in professionellen Kreisen sehr bekannt, da es für die Blackroll verschiedene Kombinationen gibt – zum Beispiel auch Vibrationsgeräte. Im ganz oben verlinkten Faszienrolle Test von ÖKOTest war auch ein Modell von Blackroll mit dabei. Mehr Infos zu den Produkten finden Sie auf der Blackroll Webseite: blackroll.com

Blackroll

Das Unternehmen Togu ist ein deutsches Unternehmen, welches Faszienrollen und andere physiologische Sportgeräte produziert. Dazu zählen beispielsweise auch Gymnastik- oder Medizinbälle. Eine gute Übersicht bekommt man auf der Webseite des Unternehmens: Togu.de

So ähnlich Unternehmen Togu baut auch die Marke Sissel physiologische Produkte, zu denen neben medizinischen Liftgeräten auch Pilatesringe, Massagebälle oder ebenFaszienrollen gehören. Die Homepage wirkt etwas langweilig, zeigt aber auch, welche Produkte der Shop anbietet: sissel.de

Vom Unternehmen TriggerPoint gibt es vibrierende Faszienrollen ebenso wie Faszienstäbe mit Griffen. Die Massageprodukte sind sehr innovativ und sehen allesamt äußerst futuristisch aus. Es gibt sie außerdem in verschiedenen Größen. Hinsichtlich des Designs hat man seine Hausaufgaben hier gemacht: tptherapy.com

Trigger Point Foam Roller

Im Gegensatz zu TriggerPointoder Blackroll ist Lex Quinta kein reines Faszienrollenunternehmen, sondern ein Hersteller von Fitnessgeräten. Hier gibt es z.B. den bekannten Kettleball oder Schwergewichtswesten ebenso wie die beliebten Faszienrollen zu kaufen: lexquinta.de

Videos zu Faszienrolle Übungen?

Wer sich für eine Massagerolle aus unserem Faszienrolle Vergleich entschieden hat der möchte natürlich auch die Übungen richtig ausführen. Die besten Faszienrolle Übungen für verschiedene Muskelgruppen findet man auf Youtube. Videos sind dafür besser geeignet als Bilder daher sucht man am besten dort nach einer Anleitung. Im untenstehenden Video sind die besten Faszienrolle Übungen detailliert erklärt:

Rückenübungen mit der Faszienrolle?

Der Rücken mach oft am meisten Probleme und viele wollen hauptsächlich ihre Rückenschmerzen behandeln. Um sämtliche Rückemuskeln zu erwischen und die Verspannungen effektiv zu lösen gibt es verschiedene Übungen. Hier ein extra Anleitunsvideo für Rückenübungen mit dem Foamroller.

Faszienrolle selber bauen?

Auch das ist Möglich, allerdings sollte man sich allgemein gut mit Heimwerken auskennen und es Bedarf Material aus dem Baumarkt und natürlich Zeit. In Punkto Funktion stehen die selbstgebauten Faszienrolle den gekauften oft in nichts nach. Optisch machen die Eigenproduktionen jedoch einen schlechten Eindruck. Wer also auch Wert auf Optil legt der sollte zu einer Massagerolle aus unserem Faszienrolle Vergleich greifen. Es gibt viele Anleitungen im Internet um einen Foam Foller selber zu bauen. Hier ist eine dieser Anleitungen

Wo günstige Faszienrolle kaufen?

Nachdem sie einen  Faszienrolle Test gelesen und sich auch unseren Produktvergleich zu Gemüte geführt haben steht ihr Favorit nun sicher fest. Doch wo sollte man die Massagerolle kaufen? Das klappt nicht nur im Internet! Tatsächlich gibt es auch im Einzelhandel sehr gute Angebote. Wir stellen Ihnen sieben Anlaufstellen vor:

DecathlonPinoAldiLidlTchiboIntersportEbay

In direkter Konkurrenz zu Intersport steht das Unternehmen Decathlon. Auch Decathlonverfügt über Filialen und ist etwas bekannter, das Sortiment richtet sich jedoch nicht an Profis, sondern eher an Fortgeschrittene und Anfänger. Deshalb sind die Artikel etwas günstiger. Hier geht es zur Webseite von Decathlon: Decathlon.de

Decathlon kaufen

Bei Pino bekommen Sie alle möglichen physiologischen Produkte, inklusive Massageliege, Spannband und Gymnastikball. Dazu zählt selbstverständlich auch der Faszienball. Es gibt jedoch auch Produkte rund um thermische Anwendungen oder für die Hautpflege. Schauen Sie selbst: pinoshop.de

Der Discounter Aldi bzw. Aldi Süd oder Aldi Nord ist in Deutschland sehr bekannt. Der Fokus liegt bei dem Discounter zwar auf preiswerten und dennoch hochwertigen Lebensmitteln. Jedoch hat Aldi auch ein Saison-Sortiment, welches ständig wechselt. Teil dessen sind je nach Saison auch Faszienrollen. Hier geht es zur Webseite von Aldi Süd: aldi-sued.de

Aldi

So ähnlich wie Aldi operiert auch Lidl: Auch Lidl ist deutschlandweit tätig und verfügt über ein ähnliches Sortiment bzw. eine ähnliche Vorgehensweise, was Saisonartikel betrifft. Leider findet man die Hausmarken von Aldi und Lidl nur selten in einem Faszienrolle Test von renommierten Verbraucher-Zeitschriften. Auch hier finden sich demnach Faszienrollen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis: Lidl.de

lidl

Man könnte Tchibo ebenfalls mit Aldi und Lidl vergleichen, jedoch liegt der Fokus nicht auf Lebensmitteln, sondern auf Kaffee. Außerdem ist das Saison-Sortiment kleiner, dafür aber ausgesuchter. Online wiederum gibt es eine größere Vielfalt von Produkten: tchibo.de

Tchibo

Anders als Aldi oder Lidl fokussiert sich Intersport ganz auf Sportartikel und zwar für den fortgeschrittenen oder professionellen Bereich. Da es sich um Markenprodukte handelt, sind die Artikel nicht immer günstig. Dennoch lassen sich auch hier gute Schnäppchen machen: Intersport.de

Intersport

Wer kennt es nicht: Das große online Auktionshaus eBay hat sich inzwischen zum echten Onlinehändler gemausert. Anstatt gebrauchte Ware kauft man hier inzwischen Neuware, so wie bei Amazon von verschiedensten Händlern aus aller Welt. Der Konkurrenzdruck ist hoch und daher sind die Preise niedrig. Schauen Sie selbst: ebay.de

Kurze Fragen & Kurze Antworten

Immer wieder erreichen uns ähnliche oder dieselben Fragen zum Thema Faszienrolle. Wir fassen sie im Folgenden zusammen und geben auch gleich die Antwort darauf:

Für Kinder geeignet?Gibt es Faszienrollen für Pferde?Zum Abnehmen geeignet?Gegen Cellulite geeignet?

Ja, Faszienrollen sind auch für Kinder geeignet. Man muss jedoch darauf achten, eine geeignete Größe zu wählen. Außerdem sollte man auf keinen Fall überanstrengende Übungen durchführen.

Ja, es gibt auch Faszienrollen für Pferde. Allerdings beschränken sich diese auf die Massage durch die Hand des Menschen. Eine Selbstmassage ist bei Pferden mit der Faszienrolle praktisch ausgeschlossen.

Faszienrollen sind auch zum Abnehmen geeignet. Allerdings sollte man in diesem Rahmen auch auf anstrengende Übungen zurückgreifen. Massagen alleine machen nämlich nicht schlank.

Ob Faszienrollen zur Behandlung gegen Cellulitegeeignet sind, lässt sich genauso wenig durch belastbare Studien belegen, wie die positive Wirkung von Faszienrollen im Allgemeinen. Es gibt positive und negative Berichte darüber.

Alternativen und ähnliche Produkte

Sicherlich haben Sie sich beim Lesen dieses Artikels gefragt, ob es nicht Alternativen zu Faszienrolle gibt. Die Antwort: Ja, es gibt Alternativen zur Faszienrolle. Wir stellen Ihnen im folgenden Alternativen und ähnliche Produkte vor:

Faszienball / Lacrosse-BallFaszienstab / MassagestabShiatsu-KissenGymnastikmatteFlexi-BarSteppbrettBalance Kissen

Der Faszienball oder Crossball ist letztlich genauso aufgebaut wie eine Faszienrolle, allerdings ist die Form eben nicht eine Rolle, sondern ein Ball. Man kennt den Faszieball manchmal auch unter dem Begriff des Massageballs.

Blackroll Doppelball Lacrosseball Faszienball

Es gibt auch weitere Varianten bzw. Formen von Faszienrollen. Dazu gehört Beispielweise der Faszienstarb, der oft auch Massagestab genannt wird.

Faszienroller mit Griff

Das Shiatsu-Kissen ist deshalb eine Alternative zur Faszienrolle, weil auch damit eine Selbstmassage durchgeführt werden kann. Allerdings ist man nicht so flexibel, was die Behandlung angeht. Denn es gibt für die Kissen eigentlich keine Übungen oder dergleichen.

Die Gymnastikmatte eignet sich sehr gut für Übungen Zuhause und für das Training mit der Blackroll. Wer sich mit den Ellbogen auf dem Boden abstützen muss wird sich über eine weiche Gymnastikmatte freuen. Dünne Yogamatten sind dazu eher nicht zu gebrauchen. Eine Übersicht zu verschiedenen Gymnastikmatten findest du hier: Gymnastikmatte Test & Vergleich

Das Training mit der Flexi-Bar wird häufig beim Physiotherapeuten zur Stärkung der Tiefenmuskulatur verwendet. Das Prinzip ist das selbe wie bei Vibrationsplatten. Wer mehr über das Thema Flexi-Bar erfahren möchten sollte sich hier umsehen: Flexi-Bar Test & Vergleich

Mit einem Steppbrett lässt sich Zuhause trainieren. Es eignet sich sehr gut für Einsteiger oder Personen die im Rahmen einer Reha wieder ganz langsam mit dem Beintraining beginnen müssen: Steppbrett Test Vergleich

Ein Balance Kissen wird dazu verwendet die Koordination zu verbessern. Besonders für Übungen wie Ausfallschritte oder Kniebeugen eignet sich das Balance Kissen sehr gut. Mehr infos: Balance Kissen Test & Vergleich

Reviews & Empfehlungen für Faszienrollen

Nachdem du dir den Faszienrolle Test eines großen Verbrauchermagazins durchgelesen hast und mit Hilfe unseres Produktvergleich einen Favoriten gewählt hast interessieren dich nun vielleicht noch Reviews. Wir haben uns eine Faszienrollen genauer angesehen und dazu einen ausführlichen Erfahrungsberichte geschrieben.

Erfahrungsbericht 1: BlackrollErfahrungsbericht 2: Diverse FaszienrollenErfahrungsbericht 3: Trigger Point - The Grid
Hier ein Review von Die Pati über die bekannte Blackroll:

Hier wiederum ein anderes Review von Sport-Thieme zu verschiedenen Faszienrollen im direkten Vergleich:

Triggerpoint massagerolle kaufen

Es ist eine der beliebtesten Faszienrollen und das zu Recht. In unserem Erfahrungsbericht gehen wir darauf ein durch was sich die Massagerolle auszeichnet und für wen sie nicht geeignet ist. Jetzt lesen: Review von The Grid

Und noch ein Video in welchem verschiedene Massagerollen zu sehen sind:


Weiterführende Links und Quellen

Faszienrolle Test & Vergleich 2019: Die besten Massagerollen
4.9 (97.35%) 83 votes