Review: Trigger Point Foamroller „Grid“ – Unsere Erfahrungen

Wir haben uns den Trigger Point Foamroller „Grid“ genau angesehen und schildern in diesem Erfahrungsbericht ob sich der Kauf lohnt. Faszienrollen werden auch oft als Massagerollen oder Foamroller bezeichnet. Eine verbesserte Durchblutung löst Blockaden, entspannt die Muskeln und gewährt dir mehr Bewegungsfreiheit.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Aber warum gibt es so viele unterschiedliche Produkte auf dem Markt? Nicht nur ein Resultat von qualitativen Unterschieden. Auch geht es um verschiedene Anwendungsmöglichkeiten und Härtegrade.

Triggerpoint massagerolle kaufen

So sieht der „Grid“ von Trigger Point aus


Wichtige Eckdaten zum Trigger Point Foamroller

Sale
Maße: 33 x 13,5 cm
Material: verdichteter Schaumstoff
Farbe: Orange (mehr Optionen vorhanden)
Besonderheiten: kostenlose Online Video-Anleitungen

„Grid“ gibt es als Foamroller in drei verschiedenen Längen und mehreren Farben. Diese hier stellt den Standard dar. Des Weiteren gibt es eine Mini-Version und eine längere. Dank der verschiedenen Zonen auf dem Grid, kannst du selbst bestimmen, wie tief der Faszienroller in deine Muskeln eindringen soll. Trigger Point bezeichnet es als „stufenlose“ Veränderung der Intensität. Dafür braucht es nur etwas Übung mit der Faszienrolle.

Für Anfänger stellt Trigger Point zudem eine Online Video-Datenbank bereit. Wahlweise auf YouTube oder über den exklusiven Zugang des Herstellers. Somit lernst du schnell den richtigen Umgang und wie vielseitig dieser Faszienroller ist.

Trigger Point Test


Unsere Erfahrungen mit dem Trigger Point Foamroller

Nach diversen Übungen auf diesem Faszienroller, können wir ihm ein gutes Urteil aussprechen. Trigger Point hat ihn bewusst sehr hart geformt. Auch das grobe Profil ist so gewollt, um damit tief in die Muskelschichten einzudringen. Dabei gibt es kurze und längere Ebenen, welche das Training vielseitig gestalten..

Foamroller test

Als Anfänger störst du dich vielleicht an diesem Härtegrad. Weshalb es Sinn macht zu beginn auf einen weicheren Foam Roller zurückzugreifen. Aufgrund seiner sehr guten Verarbeitung und Stabilität, finden wir den höheren Preis gerechtfertigt.


Wo kann man Trigger Point „Grid“ kaufen?

Trigger Point bietet hier ein hochwertiges Produkt an. Das Unternehmen dahinter ist seit Jahren im therapeutischen Bereich aktiv und versteht sein Handwerk. Zwar betreibt man einen eigenen Online Shop, aber dieser steht momentan nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Es gibt den Foamroller natürlich auch in vielen anderen Olineshops wie z.B. auf Ebay oder Amazon zu kaufen. Zu bestimmten Aktionen oder Jahreszeiten (bspw. vor Weihnachten), reduziert der Verkäufer den Preis gern um einige Euro.


Andere Meinungen zum Trigger Point Foamroller

Auf Amazon und anderswo kannst du dich auch in die Rezensionen zum Trigger Point Foam Roller einlesen. 387 Käufermeinungen sind bereits bei Amazon eingegangen. Bei einem Durchschnitt von 4,7 bei 5 möglichen Sternen, fühlen wir unsere eigenen Erfahrungen bestätigt. Vereinzelt wird der hohe Härtegrad angesprochen, auf den wir schon hingewiesen haben. Zur Verarbeitung gibt es nur positive Rezensionen. Trotz des hohen Preises, lohnt sich die Anschaffung wirklich!

Hinweis: Mittlerweile existiert auch der Grid 2.0 von Trigger Point (siehe hier). Er ist etwas größer und bietet dir somit noch mehr Möglichkeiten.


Warum Foam Rolling?

Trigger Point Foam RollerBeim Faszientraining lockerst du deine verspannten Muskeln auf. Durch Überbeanspruchung oder immer wiederkehrende Bewegungsabläufe im Alltag, schleichen sich Probleme ein. Kleine Blockaden verbinden sich irgendwann zu größeren. Bis du dich tatsächlich nicht mehr uneingeschränkt bewegen kannst.

Foamroller bieten dir eine effektive Methode, um binnen weniger Minuten deine Faszien zu regenerieren. Durch Rollen, Stretchen oder Seitwärtsbewegungen auf dem Foamroller, transportierst du frischen Sauerstoff in die Zellen. Woraufhin sich die betroffene Körperpartie erholen kann.

Und hier noch ein Video direkt vom Hersteller bit ein paar Übungen:

Review: Trigger Point Foamroller „Grid“ – Unsere Erfahrungen
5 (100%) 2 votes