Protein Brownie von MyProtein im Test

Dieser Protein Brownie Test spiegelt meine persönliche Meinung zu den Myprotein Brownies wieder. Natürlich sind Dinge wie Geschmack sehr subjektiv und unterscheiden sich von Person zu Person. Einen Labortest habe ich nicht durchgeführt.

Der Protein Brownie von Myprotein sieht zunächst wie ein ganz normaler Brownie aus. Was jedoch ander ist? Der Brownie enthält ca. 30% Eiweiß und schafft es damit auf etwa 23g Protein pro Stück. Wir haben auf dem Blog schon einige Protein Muffin Rezepte veröffentlicht, doch nicht jedem macht das Backen Spaß.

In diesem Review schauen wir uns die Nährwerte und Inhaltsangaben genau an und zeigen ob der Brownie zu empfehlen ist. Natürlich spielt auch der Geschmack eine wichtige Rolle.

Myprotein Protein Brownie

Protein Brownie von MyProtein im Test

Gewöhnlicher Kuchen und Gebäck enthält in der Regel sehr viel Zucker und ist daher für fitnessbegeisterte und gesundheitsbewusste Personen nicht zu empfehlen. Wer jedoch nicht auf Naschereien verzichten will der hat entweder die Möglichkeit sich seine fitnessgerechten Backwaren selbst herzustellen oder auf Muffins, Brownies und Proteinriegel von bekannten Herstellern zu setzen.


Nährwerte des Protein Brownie

Bei den Nährwerten gilt es darauf zu achten wie die Makronährstoffverteilung ausfällt. Im Idealfall sollte der Brownie viel Eiweiß und wenig Fett/Kohlenhydrate enthalten. Die Nährwerte des Protein Brownies von Myprotein sehen folgendermaßen aus:

Nährwerte – 1 Myprotein Protein Brownie (75g) enthält:

Protein: 23g
Kohlenhydrate: 27g
davon Zucker: 4g
Fett: 9,7
davon gesättigt: 4,2g

Der Eiweißgehalt ist mit 23g in Ordnung und beträgt etwa 30%. 27g Kohlenhydrate und 4g Zucker sind für einen Brownie gut. Der Großteil der Kohlenhydrate stammt aus Hafermehl, wie sich der Zutatenliste entnehmen lässt. Besonders der geringe Zuckergehalt kann hier positiv erwähnt werden. Fett ist mit 9,7g aus unserer Sicht zu hoch angesetzt. Hier ist noch Verbesserungspotential vorhanden. Alles in allem sind die Nährwerte gut aber nicht sehr gut.

Inhaltsangaben – 1 Myprotein Protein Brownie (75g) enthält:

Die Inhaltsstoffe des Myprotein Protein Brownies sind auf dem unten eingefügten Bild zu sehen. Der hohe Proteingehalt stammt aus Milchproteinpulver und einem geringen Anteil Sojaprotein. Für den schokoladigen Geschmack wurden Schokoladenchips und Aromen verwendet. Positiv ist, dass anstelle von Weizenmehl für die Brownies Hafermehl verwendet wurde. Negativ ist die Verwendung von Palmfett anzumerken.

Portein Brownie

Bild anklicken um es zu vergrößern


Protein Brownies – Geschmack, Konsistenz und Preis

Protein Brownie MyproteinGeschmacklich konnten die Brownies überzeugen. Der Schokoladengeschmack ist intensiv aber wirkt aber leicht künstlich. Die Konsistenz ist fest und in etwa zwischen einem Muffin und einem Eiweißriegel. Leider ist der Brownie nicht so saftig wie man es vom ungesunden Original gewohnt ist. Die Protein Brownies kosten in der 12er Box 18,29. Das macht einen Preis je Brownie von 1,52€. Preislich ist die Nascherei also in etwa auf dem Level eines Eiweißriegels.

Die Protein Brownies von Myprotein sind für alle geeignet die öfters Lust auf etwas Süßes haben und nach einer leckeren Beilage zu Ihrem Kaffee suchen.

Protein Brownies kaufen

Inhalt pro Box: 12 Stück

Direkt bei Myprotein kaufen: Link

 

 

 


Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Protein Brownie von MyProtein im Test
5 (100%) 15 votes