Im ersten Teil dieses Beitrags vergleichen wir selbst diverse Low Carb Riegel und nennen unsere Favoriten. Im zweiten Teil zeigen wir, ob es einen Low Carb Riegel Test oder unabhängige Analysen gibt. Viel Erfolg bei der Suche nach dem besten Low Carb Riegel!

Low Carb Riegel kaufen: Worauf achten?
  • Low Carb Riegel sollten frei von Palmöl, Gluten und Zuckerzusätzen sein
  • Pro 100 Gramm sind 10 bis 20 Gramm Kohlenhydrate und circa 25 bis 40 Gramm Eiweiß ein guter Richtwert
  • Low Carb Riegel nicht im Übermaß einnehmen, da sie abführend wirken können
  • Eine weichere Konsistenz deutet auf hochwertigere Fette hin
  • Achte besonders bei veganen Riegeln auf den Zuckersatz. Viele vegane Low Carb Riegel sind reine Zuckerbomben
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diesen empfehlenswerten Low Carb Riegel bei Amazon ansehen:


Low Carb Riegel Vergleich: Body & Fit, Myprotein & weitere

In unserem folgenden Low Carb Riegel Vergleich stellen wir beliebte Produkte vor. Zur Beurteilung der Produkte haben wir uns auf die Herstellerangaben bzgl. der Inhaltsstoffe und Nährwerte verlassen und außerdem wurde für ausgewählte Produkte ein Geschmackstest gemacht. Auch bestehende Kundenbewertungen wurden berücksichtigt. Eine Labor-Analyse wurde von uns nicht durchgeführt.

Für einen objektiven Vergleich haben wir im Low Carb Riegel Vergleich immer die Nährwertangaben je 100 Gramm notiert. Denn das Gewicht pro Riegel variiert sehr stark. Gewonnen hat bei uns jener Low Carb Riegel mit den wenigsten Kohlehydraten bzw. dem geringsten Anteil von Zucker.

Wenn zwei Riegel dieselbe Anzahl Kohlehydrate enthalten, haben wir uns für jenen mit weniger Zucker entschieden. Bitte beachten Sie dabei, dass oftmals verschiedene Geschmacksrichtungen angeboten werden. Daraus resultiert eine leicht abweichende Zusammensetzung, was die Nährwertangaben verändern kann. Wenn Sie die Low Carb Riegel mit einer herkömmlichen Schokolade vergleichen wollen, können Sie sich nach den Angaben von Wikipedia richten. 100 Gramm enthalten im Durchschnitt 31 Gramm Fett, 61 Gramm Kohlehydrate und nur 4,9 Gramm Protein.

Sie werden gleich sehen, dass die meisten Produkte weit unter diesen Werten liegen. Ein Eiweißriegel komplett ohne Kohlehydrate ist in unserem Vergleich nicht dabei. Hier empfiehlt es sich eigene Rezepte auszuprobieren, um wirklich „zero carbs“ zu erreichen.

Weider – 60 Prozent Proteinriegel

Weider 60 Prozent Proteinriegel, Vanille-Karamell, 24 Stück á 45g, leckere Eiweißriegel, Fitness & Bodybuilding
Testsieger 1Hersteller: Weider
Brennwert: 366 kcal
Kohlenhydrate: 16 g (davon 0,8 g Zucker)
Protein: 60 g
Fett: 9,2 g
Ballaststoffe: unbekannt
Eiweißquellen: Milchprotein
Geschmack: Vanille Karamell (weitere verfügbar)

Der Proteinriegel von Weider hat es wirklich in sich. Er liefert viel Protein und wenig Kohlenhydrate und nur wenig Zucker. Zudem ist der Riegel mit BCAAs, L-Glutamin und Zink angereichert. Bewertung: Ein wirklich guter Low-Carb Riegel.


All Stars – Clean Bar

Sale
All Stars Clean Bar, Cinnamon Roll, 18er Pack (18 x 60 g)
Hersteller: All Stars
Brennwert: 314 kcal
Kohlenhydrate: 4,5g (davon 3,9g Zucker)
Protein: 33,3g
Fett: 9,9g
Ballaststoffe: 37g
Eiweißquellen: Milcheiweiß-Mischung
Geschmack: Cinnamon Roll (weitere verfügbar)

Dieser Riegel liefert relativ viele Protein und nur wenige Kohlenhydrate. Davon ist der größte Teil aber reiner Zucker. Hervorzuheben ist der hohe Anteil an Ballaststoffen. Bewertung: Ein guter Proteinriegel zu einem fairen Preis.


Body Attack – Carb Control

Body Attack Carb Control, Proteinriegel ohne Zuckerzusatz, Low Sugar– High Protein, Eiweißriegel mit Whey, auch in der Mix-Box (Stracciatella, 15 x 100g)
Hersteller: Body Attack
Brennwert: 355 kcal
Kohlenhydrate: 7 g (davon 1,6 g Zucker)
Protein: 45 g
Fett: 11 g
Ballaststoffe: 4g
Eiweißquelle: Milcheiweiß-Mischung, Kollagenhydrolysat
Geschmack: Banana Nuts (weitere verfügbar)

Auch BodyAttack darf im Low Carb Riegel Vergleich nicht fehlen. Dem Carb Control Riegel wurden noch zahlreiche Vitamine für eine optimalere Versorgung beigemischt. 20g Polyole sind ins im Riegel enthalten, diese haben wir bereits von der Kohlenhydratmenge abgezogen. Außerdem sind 4g Balaststoffe enthalten. Der Proteingehalt ist mit 45 g sehr hoch, leider wurde jedoch Kollagenhydrolysat als Eiweißquelle verwendet. Bewertung: Sehr geringe Menge an Netto-Kohlenhydraten. Alles in allem eine gute Wahl!


Body & Fit – Clean Protein Bar

Low Carb Riegel TestHersteller: Body & Fit
Brennwert: 316 kcal
Kohlenhydrate: 4,9 g (davon 4,1 g Zucker)
Protein: 32 g
Fett: 10 g
Ballaststoffe: 32,3 g
Eiweißquellen: Milcheiweiß-Mischung
Geschmack: Keksteig Mandel (weitere verfügbar)

Unsere Low Carb Riegel Kaufempfehlung, weil er die wenigsten Kohlenhydrate in Kombination mit Zucker besitzt. Der Fettgehalt ist zwar höher als bei anderen Riegeln aber das ist in einer Low-Carb Diät ja kein Problem. Auch geschmacklich & in der Konsistenz ein sehr guter Riegel. Ausführliches Review: Link Bewertung: Erstklassige Nährwerte und guter Geschmack. Unsere Empfehlung! Direkt bei Body&Fit bestellen


Quest Nutrition – Quest Bar

Hersteller: QuestBar
Brennwert: 300 kcal
Kohlenhydrate: 8,4 g (davon 1,7 g Zucker)
Protein: 35 g
Fett: 11,7 g
Ballaststoffe: 28,3 g
Proteinquelle: Milchprotein
Geschmack: Cookies and Cream (weitere verfügbar)

Der Klassiker unter den LowCarb Riegeln. Der Quesbar bietet sehr gute Nährwerte, viele Balaststoffe und einen leckeren Geschmack. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen findest Du hier: Questbar Geschmäcker. Insgesamt kommt der Riegel auf nur 4g Netto Kohlenhydrate. Bewertung: Eine sehr gute Wahl, leider preislich der teuerste Riegel!


MultiPower – 53% Protein Bar

Sale
Multipower 53% Protein Boost – 20 x 45 g Protein Riegel Cookies & Cream mit 53% hochwertigem Protein – 24 g Eiweiß und 1,3 g Zucker je Eiweißriegel
Hersteller: MultiPower
Brennwert: 423 kcal
Kohlenhydrate: 19 g (davon 2,8 g Zucker)
Protein: 53 g
Fett: 12 g
Ballaststoffe: unbekannt
Eiweißquellen: Milchprotein, Kollagenhydrolysat
Geschmack: Schokolade (weitere verfügbar)

Der Protein Bar ist eine echte Proteinbombe, allerdings mit deutlich mehr Kohlehydraten und damit auch Kalorien. Der Großteil der Kohlenhydrate soll zwar aus Polyolen stammen, und damit nicht verwertbar sein. Wieviel Gramm das aber genau sind, wird nicht angegeben. Außerden wurde Kollagenhydrolysat als Eiweißquelle verwendet, das fällt negativ auf. Bewertung: Es gibt bessere Riegel, die auch noch günstiger sind.


Low Carb Riegel Test: Übersicht & Analysen

Herausgeber: Low Carb Riegel Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Ein Low Carb Riegel Test wurde noch nicht gemacht
ÖKO-TEST Ein Low Carb Riegel Test fehlt noch
Konsument.at Ein Low Carb Riegel Test wurde noch nicht gemacht
Ktipp.ch Ein Low Carb Riegel Test fehlt noch

Wir haben nach einem Low Carb Riegel Test gesucht, sind aber leider nicht fündig geworden. Wir werden aber weiter recherchieren und die Tabelle aktualisieren, falls wir einen Low Carb Riegel Test finden.

Bis dahin findest du hier Inhaltsstoffe und eine Prüfung der Herstellerangaben:

Die Prüfer der Kölner Liste prüfen sehr genau, ob verbotene Dopingsubstanzen in den Präparaten sind, die genauen Analysen findest du unter oben genanntem Link. Es wurden schon sehr viele Eiweißriegel und auch Low Carb Riegel dort getestet.


Was sind Low-Carb Riegel?

Bei Low Carb Riegeln handelt es sich genau genommen um Eiweißriegel mit sehr wenig Kohlenhydraten. Eine kohlenhydratarme Ernährung stellt für fast Jeden eine Herausforderung dar. Besonders wenn uns zwischendurch das Hungerloch ereilt, geraten wir in Versuchung einen „kleinen Snack“ zu uns zu nehmen.

Als solchen Snack eignen sich kohlenhydratreduzierte Riegel in einer Low Carb Diät sehr gut. Sie könnten zwar komplett auf Süßigkeiten verzichten, aber der zeitweise Genuss muss nicht zwingend fehlen. Low Carb Riegel bilden hier eine gute Alternative zur klassischer Schokolade.

Sind den Riegeln Vitamine zugesetzt?

Ja, es gibt zahlreiche, verschiedene Low-Carb Riegel mit einer unterschiedlichen Zusammensetzung bei den Inhaltsstoffen. Einige davon werden auch mit weiteren Vitaminen angereichert, um spezielle Bereiche abzudecken. Man findet die genauen Inhaltsstoffe immer auf der Rückseite des Fitness-Riegels.

Gibt es spezielle Low-Carb Riegel für Veganer?

Ja, die Auswahl für Veganer und Vegetarier ist ebenfalls groß, aber nicht in jedem Lebensmittelgeschäft erhältlich. Vor dem Kauf sollte man sich das passende Produkt online heraus suchen und dann in den verschiedenen Geschäften nachschauen. Um sicher zu gehen, kann man auch vor dem Kauf die Rückseite des Produktes genau betrachten und alle einzelnen Inhaltsstoffe daraus ablesen.

Low Carb Riegel Rezept?

Wir haben schon häufiger Low-Carb Riegel Rezepte auf unserem Blog veröffentlicht. Man kann recht einfach Low-Carb Riegel seber machen. Hier ein paar Rezepte:

Ansonsten lohnt sich auch ein Blick auf YouTube. Dort finden Sie eine Fülle von verschiedenen Low Carb Riegel Rezepten. Mit Sicherheit sind auch Ideen für einen Eiweißriegel ohne Kohlenhydrate mit dabei.

Zählen Ballaststoffe und Polyole (Zuckeraustauschstoffe) nicht als Kohlenhydrate?

Auf den ersten Blick haben Ballaststoffe keine Kalorien und werden deshalb nur als „gesundes Füllmaterial“ betrachtet. Doch im Darm dienen sie als Futter für die Bakterien. Diese spalten die Ballaststoffe auf und erzeugen dabei geringe Mengen an Fettsäuren, die wiederum Kalorien besitzen. Auf einen genauen Richtwert konnten sich die Wissenschaftler aus aller Welt noch nicht einigen. Ein Beispiel besagt jedoch, dass je 1 Gramm Ballaststoffe mit etwa 1,5 Kalorien zu rechnen ist.

Die Zuckeraustauschstoffe, sogenannte Polyole, werden vom Körper nur schwer bis gar nicht verdaut und dementsprechend wieder ausgeschieden, ohne vom Körper je zur Verwertung in Betracht gezogen zu werden. Sie beeinflussen demnach die Insulinausschüttung, wenn überhaupt, nur sehr minimal und werden deshalb von den meisten Sportlern nicht gewertet. (Quelle: Low Carb Ernährung)

Gibt es Low-Carb Riegel bei Lidl, Edeka, Rewe & anderen?

Lidl: Bei Lidl, der großen Lebensmittelkette, gibt es neben Sportequipment, Sportbekleidung usw. auch eine gute Auswahl an Nahrungsmitteln, speziell für Sportler. Darunter auch zahlreiche Low-Carb und High-Protein Riegel in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Edeka: Auch Edeka hat sich dem aktuellen Trend angeschlossen und zahlreiche Produkte der hauseigenen Marke entwickelt, die Low-Carb oder sogar No-Carb sind. Darunter auch einige Fitnessriegel mit Nüssen, getrockneten Früchten und vielen weiteren gesunden Zutaten, die perfekt für den Beginn eines Trainings sind.

Rewe: Ebenfalls bei Rewe befinden sich verschiedene Fitness-Riegel in den prall gefüllten Regalen. Von High-Protein bis Low-Carb ist hier alles dabei. Auch wird hier viel Wert gelegt auf eine gute Auswahl für Veganer und Vegetarier, die natürlich auch vor einem Work-out mit ordentlicher Energie versorgt werden müssen.

Rossmann: Rossmann hat neben vielen Drogerieartikeln auch eine gute Auswahl an gesunden Snacks zu bieten. Die Regale mit Fitnessprodukten wachsen monatlich und es kommen immer weitere dazu. Man findet momentan eine gute Auswahl an Low-Carb Snacks in verschiedenen Geschmacksrichtungen, die man vor dem Training perfekt unterwegs essen kann.

Low Carb Riegel von DM zu empfehlen?

Wenn Sie unseren Low Carb Riegel Vergleich aufmerksam gelesen haben, können Sie die Angebote von DM damit vergleichen. Drucken Sie sich unsere Produktvorstellungen aus oder schauen Sie beim Einkauf im Drogeriemarkt auf Ihr Smartphone.

Speichern Sie unsere Seite als Lesezeichen ab, sodass Sie schnell darauf zugreifen können. Bei den wechselnden Angeboten können wir keine pauschalen Aussagen treffen. Oder noch einfacher: DM Proteinriegel Vergleich

Wie viel Riegel pro Tag darf man essen?

Bei den sogenannten Low-Carb bzw. Proteinriegeln sollte man auf keinen Fall übertreiben und sich an die maximale Einnahmemenge von 2 Stück pro Tag halten. Denn ansonsten kann es zu Magen-Darm-Problemen kommen, die man beim Training sicher nicht gebrauchen kann.


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Tobias Bantle