Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Mindestalter: Ab wie vielen Jahren darf man ins Gym?

Viele junge Leute fragen sich immer wieder ab wie vielen Jahren darf man ins Gym? In diesem Beitrag versuchen wir eine einfach und unkomplizierte Antwort auf diese Frage zu finden. Besonders viele junge Leute möchten im Gym gezielt und speziell trainieren.

Auf einen Blick
Man darf ab einem Alter von 18 Jahren ins Gym. Darunter sind oft individuelle Regelungen zu beachten. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Ab welchem wie viel Jahren darf man ins Fitnesstudio?

Eine genaue Regelung ab wie vielen Jahren man ins Gym darf gibt es so in Deutschland nicht. Empfohlen wird der Gang nach dem Ende der Pubertät. Zudem haben einige Betreiber individuelle Regeln, auf die es zu achten gilt. Ab einem Alter von 18 Jahren darf man auf jeden Fall selbst einen Vertrag für ein Gym abschließen und dieses auch regelmäßig besuchen. Manche Fitnessstudios erlauben auch bereits Jugendliche ab 14 oder ab 16 Jahren, wenn die Eltern einwilligen. 

Darauf kommt es an:

  • Keine genaue gesetzliche Regelung in Deutschland
  • Jedes Gym hat oft individuelle Anforderungen
  • Vorherige Information ist wichtig
  • Zutritt meist ab 16 oder 18 möglich

Ab wie vielen Jahren darf man ins Gym (1)

Müssen die Eltern einwilligen?

Wenn das Kind noch nicht völljährig ist, so müssen die Eltern zu einem Vertrag einwilligen. In den meisten Fällen ist dies der Fall, wenn ein Gym Kinder ab 16 Jahren trainieren lässt. In dieser Konstellation wird in der Regel die Einwilligung der Eltern benötigt.

Gibt es ein Gesetz welches das regelt?

Ein Gesetz ab wie vielen Jahren man im Gym trainieren darf gibt es nicht. Es gibt lediglich Empfehlungen von Experten. Zudem gibt es gesetzliche Regelung für den Abschluss von Verträgen. In diesem Fall werden einige Grundlagen geregelt. Generell kann das trainieren im Gym je nach Anbieter individuell erfolgen.

Ist Fitnessstudio mit 11 Jahren, 12 Jahren oder 13 Jahren noch zu früh?

Der Besuch im Fitnessstudie im Alter von 11, 12 oder 13 Jahren ist für spezielles und intensives Krafttraining zu früh. In dieser Zeit hat sich die Muskulatur und der Körper noch nicht vollkommen ausgebildet, sodass ein Krafttraining in diesem Alter nicht zu empfehlen ist.

Training im Gym mit 14, 15 und 16 Jahren – Worauf achten?

Einige Gyms lassen das Training von Kinder ab 14 Jahren zu. Meist ist die Voraussetzung dafür, dass ein Elternteil immer mit dabei ist und das Training überwacht. Ab einem Alter von 16 Jahren ist es bei vielen Anbieter erlaubt, dass die Eltern nicht mehr direkt vor Ort sein müssen. Jedoch ist die schriftliche Einwilligung zum Besuch des Gym erforderlich.

Ab welchem Alter bei McFit trainieren (1)

Ab welchem Alter darf man bei McFit trainieren?

Man darf ab einem Alter von 15 Jahren bei McFit trainieren. Solang das Mitglied noch minderjährig ist, ist die Zustimmung der Eltern erforderlich. Mit diesem Artikel hoffen wir, nützliche Informationen zum Thema Ab wie vielen Jahren darf man ins Gym gegeben zu haben. 


Passende Beiträge: 

Tobias Bantle