Low-Carb Nusskuchen Rezept mit viel Eiweiß

Unser Low-Carb Nusskuchen ist schnell gemacht und hat nur sehr wenig Kohlenhydrate. Ideal für alle die eine kohlenhydratarme Ernährung einhalten. Das Vorbereiten des Teiges dauert ca. 20 Minuten und anschließend muss der Low Carb Nusskuchen für ca. 40 Minuten bei 180° in den Ofen.

Low Carb Nusskuchen Rezept 8


Low-Carb Nusskuchen Rezept

Wer sagt, dass man keinen Kuchen essen darf wenn man auf Diät ist? Das nachfolgende Low-Carb Nusskuchen Rezept eignet sich auch für Fitness-Fanatiker sehr gut. Wer den Eiweißanteil noch weiter erhöhen möchte kann problemlos noch 250g Magerquark oder 50g Whey hinzufügen.

Die Zutaten:

  • 6 Eiklar
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 100g entöltes Mandelmehl (z.B. dieses hier)
  • 150g Erythrit (z.B. dieses hier)
  • 1 Päckchen Backpulver

Nährwerte des gesamten Kuchen:

Nusskuchen Rezept Low-Carb

Teilt man den Low-Carb Nusskuchen in 14 Stück ergeben sich folgende Nährwerte pro Stück (ca. 40g): 

Kalorien: ca. 130,07 kcal
Fett: 10,26 g
Eiweiß: 6,39 g
Kohlenhydrate: 2,13 g

Shirt
Shirt

Zubereitung des Low-Carb Nusskuchen

  1. Als erstes trennt man 6 Eiklar vom Eigelb und schlägt die Eiklar mit einem Rührer oder Schneebesen so lange bis die Masse fest wird

Low-Carb Nusskuchen 3

2. Nun gibt man während man rührt die gemahlenen Haselnüsse, Backpulver und das Erythrit hinzu

Low-Carb Nusskuchen Eiweiß

3. Nun gibt man die Masse in eine Kuchenform. Wir haben die Kuchenform mit Backpapier ausgelegt

Low-Carb Haselnusskuchen

4. Im Backofen bei 180° für 40 Minuten backen

Und fertig ist der Low Carb Nusskuchen. Frisch schmeckt der Kuchen natürlich am besten. Abschließend noch ein paar Bilder:

 

 

Low-Carb Nusskuchen Rezept mit viel Eiweiß
5 (100%) 1 vote[s]