Fitness Food: Hühnchen mit selbst gemachten Pommes und Brokkoli

Gesunde Pommes selber machen geht schnell und sie schmecken lecker. Man muss frische Kartoffeln einfach in kleine Stäbchen schneiden und dann im Backofen backen bis die selbst gemachten Pommes knusprig sind. Das heutige Rezept besteht aus Hühnchen selbst gemachten Pommes, Brokkoli und Champignons.

Gesunde Pommes mit Hühnchen und Brokkoli

Gesunde Pommes, Hühnchen, Brokkoli und Champignons

Selbst gemachte Pommes allein machen noch keine vollwertige Mahlzeit aus. Zusammen mit Hühnchen, Brokkoli und Champignons sieht das aber schon ganz anders aus. Perfekt für Diät und auch Muskelaufbau liefert dieses Fitness Essen hochwertige Kohlehydrate, Eiweiße und Vitamine. Die normale Zubereitung erfolgt mit 20g Kokosöl, es ist aber auch eine Low Fat Variante möglich.

Zutaten und Nährwerte

gesunde-pommes-mit-huehnchen-und-brokkoli-rezeptFür die meisten Kraftsportler spielen Nährwerte beim Essen die wichtigste Rolle. Bei dieser Mahlzeit wird man diesbezüglich nicht enttäuscht. 22,6g Fett, 40g Kohlenhydrate und 75,6g Eiweiß bietet diese Mahlzeit und die Zutaten sehe wie folgt aus:

  • 300g Brokkoli
  • 200g Kartoffeln
  • 250g Bio Hühnchenbrust
  • 100g Champignons
  • 20g Kokosöl
  • Gewürze nach persönlichem Geschmack

Gesunde Pommes mit Hühnchen und Brokkoli

Low-Fat Variante

In dem zuvor gezeigten Rezept wurde Kokosöl verwendet um die Pommes knuspriger zu machen und das Hühnchen anzubraten. Das Kokosöl ist jedoch nicht zwingend notwendig falls eine hochwertige Pfanne vorhanden ist. Ohne das Kokosöl ist das Essen auch sehr gut als Low-Fat Variante möglich mit nur 2,6g Fett.

Ohne das Kokosöl sehen die Nährwerte so aus:
gesunde-pommes-mit-huehnchen-und-brokkoli-naehrwerte

Zubereitung: Schritt für Schritt erklärt

Die Zubereitung der gesunden selbst gemachten Pommes ist nicht so kompliziert wie man es vielleicht denken mag. Auch die Zubereitung der restlichen Zutaten ist recht einfach.

Shirt
Shirt
  1. 200g Kartoffeln schälen und in Stäbchen schneiden. Die Stäbchen bzw. Pommes auf ein Backofenblech legen (vorher mit Backpapier auslegen). 10g Kokosöl auf dem Backpapier verteilen. Mit 200° ca. 30 Minuten im Ofen lassen.
  2. 300g Brokkoli in einem Topf mit Wasser für ca. 15 Minuten kochen.
  3. 100g Champignons in Scheiben schneiden
  4. 250g Hühnchen und die Champignons zusammen mit dem Kokosöl in einer Pfanne ca. 10-15 Minuten braten.

Fertig ist die vollwertige Mahlzeit. Viel Spaß beim ausprobieren!

 

gesunde-selbst-gemachte-pommes-2gesunde-selbst-gemachte-pommesBio Putenbrust

 

 

 

 

Fitness Food: Hühnchen mit selbst gemachten Pommes und Brokkoli
5 (100%) 1 vote[s]