Die richtige Sporthose für Herren zu finden ist gar nicht so einfach. Wir erklären, worauf beim Kauf geachtet werden muss und wir stellen unsere Favoriten vor. Alle  Sporthosen für Herren aus unserem Vergleich sind uns positiv aufgefallen, jedoch entscheidet letzten Endes der jeweilige Einsatzzweck und die persönlichen Präferenzen welche Sporthose für Herren am besten geeignet ist. Die Produkte aus unserem Vergleich haben wir alle auf Basis der Herstellerangaben und der bestehenden Kundenrezensionen verglichen. Wir haben uns dabei auf 6 verschiedene Sporthosen festgelegt, die wiederum je unterschiedliche Stärken haben – mit dabei sind sowohl lange Sporthosen für Herren als auch kurze sowie weite und enge.

Sporthose für Herren kaufen: Worauf achten?
  • Die Sporthose muss Ihnen passen
  • Sie muss außerdem bequem sein und darf die Bewegung Ihrer Sportart nicht behindern
  • Idealerweise leitet sie Schweiß ab bzw. besitzt ein atmungsaktives Gewebe
  • Sporthosen sind Hosen und damit Mode: Sie sollten folglich auch gut aussehen
  • Achten Sie fürderhin auf eine hohe Qualität bzw. auf das verwendete Material – woran Sie auch erkennen, wie Sie die Hose waschen dürfen
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese empfehlenswerte Sporthose für Herren bei Amazon ansehen:


Sporthose für Herren Vergleich: Unsere Empfehlungen

Unser Vergleich von Sporthosen für Herren stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenrezensionen sind in der Bewertung ebenfalls berücksichtigt worden. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Unser Sporthosen für Herren Vergleich legt besonderen Wert auf eine übersichtliche Darstellung der zentralen Produkteigenschaften. Dazu zählen beispielsweise die Farbe und das Material, aber auch die verfügbaren Größen sowie die Tatsache, ob es sich um eine lange oder kurze Hose handelt. Zudem zeigen wir weitere Eigenschaften gesondert auf, beispielsweise bezüglich der Belüftung oder der Einsätze.

Under Armour – Kompressionshose

Sale
Under Armour Herren Ua Hg Armour Leggings lange Sportleggings; atmungsaktive enganliegende Laufhose, Carbon Heather / Black, XL

Marke: Under Armour
Farbe: Schwarz (auch in Grau oder Weiß verfügbar)
Verfügbare Größen: S – XXL
Material: 87 % Polyester, 13 % Elastan
Passform: Lang und eng
Besondere Eigenschaften: Stretchstoff, HeatGear-Material wirkt wie zweite Haut, Netzstoffeinsätze, hervorragende Belüftungseigenschaften

In unserem Sporthosen für Herren Vergleich ist die Kompressionshose von Under Armour unser Kauftipp: Die Hose überzeugt vor allem durch die hohe Wertigkeit und die Innovation bzw. den funktionalen Stoff: Dieser passt sich an wie eine zweite Haut und leitet Schweiß sehr gut ab. Außerdem ist die Hose in einem breiten Größenbereich und in drei verschiedenen Farben verfügbar. Als lange Sporthose mit eng anliegender Form eignet sie sich auch als Unterhose. Bewertung: Eine sehr vielseitige, moderne und innovative lange Sporthose, die sich wie eine zweite Haut anfühlt.


Adidas – Parma 16

Sale
adidas Herren Parma 16 Sho.herre Shorts Herren, Schwarz (Black/White), M EU

Marke: Adidas
Farbe: Schwarz (in vielen weiteren Farben verfügbar)
Verfügbare Größen: XS – XXL
Material: 100 % Polyester
Passform: Kurz und locker
Besondere Eigenschaften: Climalite-Stoff mit hervorragender Feuchtigkeitsableitung, ohne Innenslip, Tunnelzug-Verschluss

Der Preistipp in unserem Sporthosen für Herren Vergleich kommt vom Markenhersteller Adidas. Die populäre Marke bietet mit der Parma 16 eine günstige und hochwertige kurze Sporthose an, die in vielen verschiedenen Farben, darunter auch Grün, Gelb und Rot, sowie in vielen verschiedenen Größen erhältlich ist. Sie besteht zu 100 % aus Polyester, wobei ein Climalite-Stoff realisiert wurde, der Feuchtigkeit sehr gut ableitet. Im Sinne der Bequemlichkeit hat Adidas auch den beim Sport oft störenden Innenslip weggelassen. Das Ganze gibt es am Ende noch zu einem guten Preis! Bewertung: Eine günstige kurze Sporthose für Herren vom Markenhersteller Adidas – es braucht gute Gründe, die Sporthose nicht dem eigenen Kleiderschrank hinzuzufügen.


Under Armour – Tech Graphic Short

Sale
Under Armour Herren Tech Graphic Short, atmungsaktive Sweatshorts für Männer, komfortable kurze Hose mit loser Passform

Marke: Under Armour
Farbe: Schwarz (in vielen weiteren Größen verfügbar)
Verfügbare Größen: S – XXL
Material: 100 % Polyester
Passform: Kurz und locker
Besondere Eigenschaften: UA Tech-Stoff für hohen Tragekomfort und schnelle Schweißableitung

Eine kurze Sporthose für Herren bietet auch der Hersteller Under Armour an: Die Tech Graphic Short gibt es in vielen verschiedenen Farben und Größen, allerdings farblich stets in Grau- oder Weißtönen. Bunte Farben suchen Sie hier also vergeblich. Die Hose ist von der Passform her locker, trotzdem ist der Stoff sehr hochwertig und leitet Schweiß schnell ab. Er fühlt sich außerdem gut an und bietet große Bewegungsfreiheit, wenngleich es kein Stretchstoff im eigentlichen Sinne ist. Bewertung: Eine hochwertige kurze Hose von Under Armour mit lockerer Passform, ideal für den Sport draußen im Sommer, preislich liegt sie aber eher im Mittelfeld.


Adidas – Core 18 Sweat

Sale
adidas Herren CORE18 SW PNT Sport Trousers, Dark Grey Heather/Black, L

Marke: Adidas
Farbe: Schwarz (auch Blau verfügbar)
Verfügbare Größen: XS – 3XL
Material:  70% Baumwolle, 30% Polyester
Passform: Lang und locker
Besondere Eigenschaften: Gerippte Bündchen, elastischer Bund mit Kordel

Mit der Core 18 Sweat bietet Adidas eine lange und lockere Sporthose an, die zu einem großen Teil aus Baumwolle besteht. Das macht sie besonders warm und sorgt auch für eine schnelle Schweißaufnahme. Doch im Gegensatz zu anderen Hosen ist die Feuchtigkeitsableitung hier nicht herausragend  – sie steht aber auch gar nicht im Vordergrund: Stattdessen liegt der Fokus hier auf Bequemlichkeit. Die Adidas Sporthose ist lang, locker, weich, warm und eignet sich daher ideal für das Kraftraining im Fitnesscenter oder bei kühleren Temperaturen im Außenbereich. Bewertung: Warme, weiche und überaus bequeme Trainingshose von Adidas für draußen im Kühlen oder einfach für kleine Trainingseinheiten Zuhause.


Puma – LIGA Shorts Core

Sale
PUMA Herren Hose, Puma Black-Puma White, M

Marke: Puma
Farbe: Schwarz (in vielen anderen Farben verfügbar)
Verfügbare Größen: XS – 3XL
Material: 100 % Polyester
Passform: Kurz und locker
Besondere Eigenschaften: Gummibund mit Kordel, dryCELL für gute Feuchtigkeitsableitung

Auf der Suche nach einer farbigen Hose, um dieser tristen Trainingswelt endlich etwas Leben zu geben? Mit der Puma LIGA Shorts Core kein Problem! Die Hose gibt es in so knalligen Farben wie Grün, Gelb, Rot oder sogar Lila und Hellblau. Natürlich gibt es sie auch in Schwarz und Weiß. Die große Farbvielfalt ist der Vorteil bei dieser Hose, die im Übrigen auch noch gute feuchtigkeitsableitende Eigenschaften besitzt und in einem Breiten Größenspektrum verfügbar ist. Bewertung: Eine kurze lockere Hose von Puma, bei der auch Sie garantiert eine passende und ansprechende Variante (Größe, Farbe) finden.


Schneider Sportswear – Horgen

Schneider Sportswear Herren Hose Horgen, Schwarz, 26

Marke: Schneider Sportswear
Farbe: Schwarz (auch in diversen Grautönen verfügbar)
Verfügbare Größen: 24 – 110
Material: 65% Baumwolle, 25% Polyester, 10% Elasthan
Passform: Lang und locker
Besondere Eigenschaften: Stretchstoff, Tunnelzug

Die Horgen Hose vom Hersteller Schneider Sportswear schneidet in unserem Sporthosen für Herren Vergleich ebenfalls gut ab. Dafür sorgt vor allem der gute Materialmix, der die Hose zu einer Stretchhose macht – und das, obwohl sie lang und locker ist! Damit ist die Hose super bequem. Der Nachteil ander Sache: Sie dürfen die Hose nur bei max. 30 °C im Schonwaschgang waschen. Außerdem ist die Sporthose überaus teuer. Bewertung: Für viel weniger Geld bekommen Sie auch eine nur unwesentlich unbequemere Sporthose – aber wenn Geld keine Rolle spielt, dann ist die Horgen Sporthose eventuell das Richtige für Sie!


Sporthose für Herren Ratgeber: Oft gestellte Fragen und wichtige Infos

Per Mail oder aus dem direkten Umfeld erreichen uns immer wieder Fragen rund um das Thema Sportkleidung, darunter natürlich auch welche zu Sporthosen für Herren. Dazu zählt beispielsweise die bekannte und oft diskutierte Frage des Materials oder zu den verschiedenen Größen. Wir gehen auf solche und andere Fragen in den folgenden Absätzen genauer ein.

Sporthose fuer Herren Testsieger (1)

Infos zu Materialien: Baumwolle, Polyester, Nylon & Elasthan

Beim Material scheiden sich die Geister – vielleicht ist es nicht ganz so schlimm, doch wir haben schon einige hitzige Diskussionen miterlebt, bei denen es um die Frage ging, welches Material denn besser sei. Tatsache ist, dass Eigenschaften wie Waschbarkeit, Elastizität, Feuchtigkeitsableitung und weitere nicht alleine vom Material abhängen – sondern zu einem großen Teil auch vom Textil bzw. dem Gewebe. Hier deshalb eine einfache Auflistung über die grundlegenden Eigenschaften bekannter Materialien für Textilien:

BaumwollePolyesterNylonElasthan

Baumwolle ist eine natürliche Textilfaser, eine Pflanzenfaser der gleichnamigen Baumwollpflanze. Die Fasern finden sich in den Früchten der Faser und dienen der Flugunterstützung der Samen – gesponnen eignen sie sich jedoch auch zur Herstellung von Textilfasern. Baumwollfasern sind überaus fest, weich, können gut Feuchtigkeit speichern und sind schlecht brennbar.

Bei Polyester und anderen Kunststoffen sieht das mit der Brennbarkeit und Feuchtigkeitsspeicherung anders aus: Die Polyesterfaser speichert kaum Wasser, ist aber eine sehr feste und günstige Kunstfaser mit guten Eigenschaften hinsichtlich UV-Beständigkeit. Sie lässt sich ingenieurstechnisch außerdem sehr gut beeinflussen, weshalb moderne High-Tech-Textilien mitunter aus Polyester bestehen.

Polyamide bzw. Nylon sind ebenfalls Kunststoffe, die bereits im 19. Jahrhundert entdeckt wurden – ein Jeder weiß sicher von der Erfindung der Nylonstrümpfe. Die Faser ist hochfest, hochtemperaturbeständig und außerdem bestitzt sie hervorragende Gleiteigenschaften. Das macht sie besonders geschmeidig bzw. glatt und flexibel.

Elasthan ist eine äußerst dehnbare Faser, die zu einem großen Teil (> 85%) aus Polyurethan besteht. Sie hat gummiähnliche Eigenschaften, ist aber haltbarer und fester. Sie geht selbst bei einer Dehnung um das Dreifache ihrer Ausgangslänge fast gänzlich wieder in ihren Ursprungszustand zurück. Bei Textilien wird sie für Stretch-Stoffe verwendet.

Vorteile und Nachteile von Herrensporthosen aus Polyester

Die Vorteile

  • Günstig
  • Immer waschbar bei min. 30 °C
  • Sehr strapazierfähig

Die Nachteile

  • Nimmt selbst keine Feuchtigkeit auf (benötigt entsprechende Textilgeometrie)
  • Moderne Textilgeometrien erhöhen den Preis
  • Kein natürlich nachwachsender Rohstoff als Basis (Erdöl)
  • Schmilzt bei hohen Temperaturen schnell (daher sind enge Sportunterhosen daraus z.B. nicht für den Motorsport geeignet)

Wann ist Sale für Sporthosen?

Sporthosen haben nach dem Jahreswechsel, im Frühling und während dem Sommer Hochkonjunktur: Menschen möchten Sport machen, gehen raus und brauchen dafür natürlich auch Sporthosen. Ganz anders sieht das im Winter aus. Deshalb ist der Sale für Sporthosen in der Regel im Sommer, bevor der Herbst und Winter beginnt. Lange Sporthosen haben evtl. auch erst im Herbst Sale bzw. landen später im Schlussverkauf. Natürlich ist das aber nur eine allgemeine Vorgabe – im Detail hängt das von der entsprechenden Modekette bzw. dem Händler ab.

Infos zu verschiedenen Schnitten, Längen & Weiten

Lang: Sporthosen mit der Länge “Lang” bedecken das komplette Bein. Es gibt sie entweder in weit oder eng, in beiden Fällen reichen sie von der Hüfte bis zum Knöchel. Weite Sporthosen sind ideal für kühlere Umgebungen wie z.B. das morgendliche Joggen oder das Laufen im Herbst. Eigens dazu können wir auch diesen Beitrag empfehlen: Laufhosen

¾ lang: Sporthosen, die 3/4 lang sind, reichen von der Hüfte bis zur Hälfte des Schienbeins bzw. der Wade. Sie finden sich deutlich öfter in enger als in weiter Passform und sind ideal für mittelwarme Temperaturen, z.B. einen lauen Sommertag, sowie für Fitness im Innenbereich.

Kurz: Eine kurze Sporthose reicht von der Hüfte bis mindestens zur Hälfte des Oberschenkels, in der Regel aber bis zum Knie. Lediglich Laufhosen können etwas kürzer sein. Auch kurze Hosen gibt es in weit und eng, sie eignen sich für warme Temperaturen oder besonders schweißtreibende Sportarten.

Weites Bein: Ein weites Bein entspricht bei einer Hose einer weiten Passform. Weit gepasste Hosen liegen nicht am Bein an, sondern sind größer dimensioniert als der Umfang des Beins: Dadurch bleibt viel Bewegungsfreiheit und es entsteht bei Bewegung eine natürliche Durchlüftung.

Lang & weites Bein: Lange Hosen gibt es sowohl in enger als auch weiter Passform, bzw. mit einem weiten Bein. Sie sollten eigentlich in keinem Kleiderschrank mit Fitnessregal fehlen, denn sie sind ideal für kühle Temperaturen, weniger schweißtreibende Übungen im Innenbereich oder ähnliches.

Sporthose fuer Herren Testbericht (1)

XXL, 3XL, 4XL? Hilfreiche Hinweise zu Größenangaben von Herstellern

Die richtige Größe einer Sporthose für Herren zu ermitteln ist keine leichte Sache – ganz besonders nicht über das Internet bzw. auf einem Webshop. Deshalb bieten die meisten Anbieter nicht nur die obligatorische Größenauswahl von XXS bis XXL an, sondern auch Größentabellen mit den zugehörigen Körpermaßen an. Wer dann noch ein flexibles Maßband zuhause hat (oder sich beim nächsten Gang durch einen Baumarkt eines der Papiermaßbänder abreißt), kann sehr genau bestimmen, welche Größe er braucht. Gibt es keine solche Tabelle, versuchen Sie zu ermitteln, wie es anderen Käufern erging.

Infos zu verschiedenen Varianten: mit Netz, Innenslip, Handytasche & mehr

Sporthosen für Herren gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten und Ausführungen – beispielsweise mit Netzeinlage, mit Innenslip oder mit einer integrierten Handytasche. Wir zeigen, was es damit auf sich hat und worin die Vor- und Nachteile der jeweiligen Variante liegt.

NetzTaschen / ReißverschlusstaschenHandytaschemit oder ohne Innenslipmit oder ohne Bündchenseitliche Knopfleiste

Ein Netz in einer Sporthose ist in etwa vergleichbar mit dem Netz in einer Badehose. Das Netz verhindert Abdrücke und sorgt für besseren Halt, ohne die Belüftung zu verhindern. Manche betrachten das Netz aber als unbequem – insbesondere, wenn Sie bei der Sportart sitzen müssen wie beispielsweise beim Rudern.

Taschen sind auch an Sporthosen ein gern gesehenes Feature, insofern sie verdeckt und verschließbar sind. Oft finden sich an Sporthosen für Herren kleine Reißverschlusstaschen, die z.B. Platz für den Schlüssel bieten. Zu große Taschen oder zu harte Reißverschlüsse können aber den Komfort trüben.

Eine Handytasche ist insbesondere für Outdoor-Sportarten ohne Gesellschaft überaus hilfreich. Kein Wunder, dass gerade Jogging-Hosen mitunter ein solches Feature bieten. Manche laufen aber trotz Handytasche lieber mit dem Handy an der Armbinde – denn dort ist es fest. Schlecht designte Handytaschen halten das Handy nicht am Körper, was schnell unangenehm wirkt.

Sie müssen sich bei der Suche nach einer Sporthose für Herren auch entscheiden, ob Sie eine Sporthose mit Innenslip wünschen oder nicht. Ein Innenslip ersetzt quasi die Unterwäsche und soll für noch mehr Komfort sorgen, da der Hersteller dann Unterwäsche und Hose aufeinander abstimmen kann – allerdings können Sie dann keine eigene Wäsche mehr dazutragen, ohne dass es zu starken Komforteinbußen kommt.

Ob eine Sporthose Bündchen hat oder nicht, ist für viele auch ein entscheidendes Komfort-Merkmal. Bündchen sind Verengungen am unteren Ende der Hose, beim Knöchel. Sie sind so eng, dass sie direkt auf der Haut anliegen. Das sorgt bei lockeren Hosen für mehr halt. Ob mit oder ohne Bündchen ist letztlich einfach Geschmacksache.

Mitunter stoßen Sie auch auf eine Hose mit einer seitlichen Knopfleiste. Darüber können Sie prima die Belüftung steuern. Die Knopfleiste ist in der Regel als Druckknopfreihe ausgeführt. Das sorgt jedoch auch dafür, dass Übungen mit seitlicher Beinauflage unangenehm werden.

Beliebte Marken: Adidas, Schneider Sportswear, & Puma

Wie Sie sicher schon vor unserem Vergleich über Sporthosen für Herren gewusst haben, gibt es einige prominente Marken wie Adidas oder Nike, die einen besonderen Status genießen. Wir gehen zum Abschluss ganz kurz auf drei sehr populäre Marken ein:

  • Adidas: Der Hersteller Adidas ist bekannt für Sportkleidung und bietet auch Schuhe an. Besonders begehrt sind Sportanzüge, Jogging-Anzüge und andere textile Produkte. Adidas Sportsachen sind in der Regel recht teuer, aber qualitativ hochwertig.
  • Nike: Eine hohe Wertigkeit können Sie auch von Nike erwarten. Die Sportbekleidungsmarke ist aber weniger für ihre Kleidung, als vor allem für ihre Schuhe bekannt – die haben es sehr weit raus aus der Sportmode gebracht und zählen heute teils zu “High Fashion”, mitunter auch dank Promo des Kardashian-Clans.
  • Puma: Auch Puma ist eine bekannte Marke für Sportkleidung, wenngleich sie nicht denselben Bekanntheitsgrad genießt wie Adidas oder Nike. Puma war und ist vor allem für seine Schuhe bekannt.
Tobias Bantle
Letzte Artikel von Tobias Bantle (Alle anzeigen)