Ein Walking Pad Test kann ein wertvoller Wegweiser auf der Suche nach Ihrem perfekten Fitnessgerät sein. In diesem umfassenden Ratgeber in drei Teilen gehen wir auf alle Aspekte rund um Walking Pads ein. An erster Stelle führen wir ein Produktvergleich durch, basierend auf technischen Daten und Kundenrezensionen.

Im zweiten Teil präsentieren wir Ihnen eine Übersicht zu bestehenden Testberichten von Verbrauchermagazinen. Wir schließen mit einem allgemeinen Ratgeber- und FAQ-Bereich, in dem wir Ihre offenen Fragen klären und wertvolle Tipps für den Kauf und die Nutzung eines Walking Pads geben.

Bestes Walking Pad kaufen: Worauf achten?
  • Größe und Platzbedarf: Das Walking Pad sollte in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus genügend Platz haben. Einige Modelle sind klappbar und somit leicht zu verstauen.
  • Maximale Belastbarkeit: Prüfen Sie, ob das Walking Pad Ihr Gewicht tragen kann. Die meisten Modelle können bis zu 100 bis 150 kg Belastung standhalten.
  • Geschwindigkeitsbereiche: Ein gutes Walking Pad sollte unterschiedliche Geschwindigkeiten anbieten können, um verschiedene Trainingseffekte zu erzielen.
  • Geräuschentwicklung: Das Gerät sollte nicht zu laut sein, um andere Menschen in der Nähe nicht zu stören.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Ein teurer Preis garantiert nicht immer bessere Qualität. Überprüfen Sie die Funktionalität und Qualität im Verhältnis zum Preis des Walking Pads. Manchmal reicht ein günstigeres Modell für Ihre Bedürfnisse völlig aus.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben, den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt dieses empfehlenswerte Walking Pad bei Amazon ansehen:

SaleBestseller Nr. 1 Laufband Walking Pad Gewicht 100 kg 0.75 PS 1-6km/h Ultraflach Walking Pad Unter dem Schreibtisch
Laufband Walking Pad Gewicht 100 kg 0.75 PS...

Walking Pad Vergleich und Empfehlungen

Im Walking Pad Vergleich werden wir in diesem Abschnitt verschiedene Produkte miteinander vergleichen. Dabei basieren unsere Bewertungen nicht auf persönlichen Praxistests, sondern auf einer sorgfältigen Analyse der vorhandenen Produktdaten, Kundenbewertungen und Produktbeschreibungen.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine fundierte und objektive Übersicht zu liefern, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung behilflich sein kann. Betrachten Sie unseren Vergleich als einen hilfreichen Leitfaden auf Ihrer Suche nach dem geeigneten Walking Pad.

Sale
WalkingPad X21 Laufband für Zuhause, Doppelt Klappbar, 1-12 km/h Walking Pad mit APP & HD Display, Keine Montage Erforderlich
WalkingPad X21 Laufband für Zuhause, Doppelt Klappbar, 1-12 km/h Walking Pad mit APP & HD Display, Keine Montage Erforderlich

WalkingPad – X21 Laufband für Zuhause

Beschreibung: Das WalkingPad X21 ist ein doppelt klappbares Laufband für Zuhause, welches mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 12 km/h einläuft. Es kommt mit einem HD-Display und ist APP-kompatibel, sodass Sie Ihren Trainingsfortschritt aufzeichnen können. Es ist kein zusätzliches Montageerfordernis, da der Hersteller direkte Verkäufe tätigt und Sie mit voller Unterstützung vor und nach dem Verkauf beliefert.

Produktdaten: Das Laufband hat eine Lauffläche von 121 x 46 cm, eine Höhe von 9,6 cm und wiegt 110 kg. Es ist mit einem 1-PS-Motor ausgestattet, der sowohl langlebig als auch leise ist. Das X21 wird mit einer APP geliefert, die auf Google Play und iOS verfügbar ist. Das Laufband hat auch ein HD-LED-Display, das Geschwindigkeit, Distanz, Kalorien und Zeit während des Trainings anzeigt.

Besonderheiten: Das X21 Laufband verfügt über ein doppeltes Faltdesign, das es zu einer großartigen platzsparenden Option macht, selbst für die kleinsten Wohnungen. Es hat ein geräumiges Laufband, das sowohl beim Gehen als auch beim Laufen bequem ist. Das strapazierfähige PET und das stoßdämpfende EVA-Laufbrett schonen Ihre Gelenke beim Training. Es ist mit einer abnehmbaren Handy- und Tablet-Halterung ausgestattet, sodass Sie während des Trainings Ihre Lieblingsserie anschauen können.

Geeignet für: Das WalkingPad X21 Laufband ist eine praktische und platzsparende Option für alle, die zu Hause trainieren möchten. Es ist bequem, einfach zu bedienen und verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es zu einer guten Wahl für alle Fitnessniveaus machen. Es ist auch ideal für diejenigen, die ihre Trainingseinheiten aufzeichnen möchten, da es APP-kompatibel ist. Mit der zusätzlichen Kindersicherungsfunktion ist es auch eine sichere Option für Familien mit Kindern.


OVICX Q2S Laufband für Zuhause Klappbar Tragbares Kompaktes Walking mit LED Display Gerätehalter Home Gym für Kleine Räume(Geschwindigkeit14 km/h)
OVICX Q2S Laufband für Zuhause Klappbar Tragbares Kompaktes Walking mit LED Display Gerätehalter Home Gym für Kleine Räume(Geschwindigkeit14 km/h)

OVICX – Q2S Laufband für Zuhause Klappbar Tragbares Kompaktes Walking Pad

Beschreibung: Das OVICX Q2S Laufband ist ein innovatives und kompaktes Fitnessgerät, das ideal für kleine Räume geeignet ist. Es ist klappbar und tragbar, mit einer LED-Anzeige und einer Gerätehalterung ausgestattet und bietet eine maximale Geschwindigkeit von 14 km/h. Es ist perfekt für ein effektives Walking-Training zu Hause geeignet.

Produktdaten: Das Q2S Laufband verfügt über eine super-breite Lauffläche von fast 43 cm, die Ihnen genügend Platz bietet, um Ihre Beine auszustrecken und Ihre Füße fliegen zu lassen. Trotz seiner Größe nimmt das Laufband nur 0,11 m² ein, wenn es stehend gelagert wird. Der LED-Display ist 27*6 cm groß und ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung.

Besonderheiten: Eine der herausragenden Funktionen des Q2S Laufbandes ist der Smarter Geschwindigkeitsregler, der es ermöglicht, nahtlos von der vollen Geschwindigkeit zu einem 4 km/h Spaziergang und wieder zurück zu wechseln. Darüber hinaus ist das Laufband mit den patentierten Silkworm Shock Absorbern ausgestattet, die den Aufprall auf Ihre Knöchel, Knie, Hüften und den unteren Rücken verringern und gleichzeitig den Geräuschpegel minimieren. Das Q2S Laufband lässt sich schnell flach zusammenfalten und ist leicht zu bewegen und zu lagern. Außerdem können Sie Ihre Trainingsdaten entweder auf dem LED-Display des Q2S ansehen oder diese über Bluetooth mit der OVICX-App in Echtzeit anzeigen und mit Ihren Freunden online vergleichen.

Geeignet für: Das OVICX Q2S Laufband ist ideal für Personen, die in kleinen Wohnungen leben oder wenig Platz für große Fitnessgeräte haben. Es ist perfekt für alle, die ihre Fitness verbessern, Gewicht verlieren oder einfach nur gesund bleiben möchten, indem sie regelmäßig zu Hause gehen. Es ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die einen leisen Betrieb und eine einfache Lagerung bevorzugen.


Klappbar Laufband für Zuhause,THERUN 2,5 PS Elektrisches Laufband mit Verbreiterter Laufgürtel and Dämpfungspads, Walking Pad mit Einstellbarer Geschwindigkeit von 12km/h(Modernes Grün)
Klappbar Laufband für Zuhause,THERUN 2,5 PS Elektrisches Laufband mit Verbreiterter Laufgürtel and Dämpfungspads, Walking Pad mit Einstellbarer Geschwindigkeit von 12km/h(Modernes Grün)

THERUN – 2,5 PS Elektrisches Laufband

Beschreibung: Das THERUN 2,5 PS elektrische Laufband ist ein klappbares Laufband für Zuhause mit einem verbreiterten Laufgürtel und Dämpfungspads. Es kann als reguläres Laufband oder als Untertisch-Walking-Pad verwendet werden, je nachdem, ob der Handlauf auf- oder zusammengeklappt ist. Mit einem leistungsstarken und leisen 2,5-PS-Motor bietet das Laufband ein angenehmes und effektives Trainingserlebnis.

Produktdaten: Das Laufband verfügt über einen verbreiterten Laufgürtel von 43 cm, der genügend Platz zum Gehen oder Laufen bietet. Es hat eine einstellbare Geschwindigkeit von 1 bis 12 km/h (1 bis 6 km/h beim Untertisch-Walking-Pad) und eine Gewichtskapazität von 120 kg. Mit 8 Dämpfungspads ausgestattet, bietet das Laufband Schutz für die Knie während des Trainings.

Besonderheiten: Eine Besonderheit des THERUN Laufbands ist die Dual-Sport-Funktion. Mit dem aufgeklappten Handlauf können Sie joggen und laufen, während Sie mit dem zusammengeklappten Handlauf bei der Arbeit gehen und Ihre Fitness genießen können. Das Laufband verfügt auch über eine übersichtliche Datenanzeige, die Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung und verbrannte Kalorien anzeigt. Außerdem kommt es mit einer Fernbedienung und einem Tablet-Halter.

Geeignet für: Das THERUN Laufband ist ideal für Personen, die ein effektives und flexibles Training zu Hause oder im Büro wünschen. Mit seinem faltbaren Design und den eingebauten Transporträdern ist es einfach zu transportieren und zu verstauen, was es perfekt für Räume mit begrenztem Platz macht. Mit der einstellbaren Geschwindigkeit und dem verbreiterten Laufgürtel ist es für Personen aller Fitnesslevel geeignet.


WalkingPad P1 Laufband Klappbar Laufband für Zuhause 0,5-6km/h 1PS Motor 746W mit App und Fernbedienung, Ultra Slim Walking Treadmill für Heimfitnessübungen
WalkingPad P1 Laufband Klappbar Laufband für Zuhause 0,5-6km/h 1PS Motor 746W mit App und Fernbedienung, Ultra Slim Walking Treadmill für Heimfitnessübungen

WalkingPad – P1 Laufband Klappbar

Beschreibung: Das WalkingPad P1 Laufband ist ein klappbares, ultra-schlankes Laufband für Heimfitnessübungen. Mit einer Motorleistung von 746 Watt und einer einstellbaren Geschwindigkeit von 0,5 bis 6 km/h bietet es eine flexible Trainingsoption für Zuhause. Es kann durch seine kompakte Bauweise problemlos unter Sofas oder Betten verstaut werden und ist dennoch geräumig genug für bequeme Geh- oder Joggingeinheiten.

Produktdaten: Das Laufband hat im ausgeklappten Zustand die Maße 143,2 x 54,7 x 12,9 cm und im zusammengeklappten Zustand 82,2 x 54,7 x 12,9 cm. Das Nettogewicht beträgt 28 kg. Es besteht aus 4 Schichten EVA-Material und einem Rahmen aus Aluminium. Die Lauffläche misst 41,5 x 120 cm. Es verfügt über eine Motorleistung von 746 Watt und eine einstellbare Geschwindigkeit von 0,5 bis 6 km/h. Die maximale Gewichtsbelastung liegt bei 100 kg.

Besonderheiten: Eine der herausragenden Eigenschaften des WalkingPad P1 Laufbandes ist seine patentierte Falttechnik, die es ermöglicht, das Laufband auf die Hälfte seiner Größe zu reduzieren. Die Steuerung kann über die Fernbedienung, eine App oder im Automatikmodus erfolgen. Trainingsdaten wie Schritte, Geschwindigkeit, Zeit, Entfernung und Kalorienverbrauch werden in Echtzeit angezeigt. Es verfügt außerdem über eine Kindersicherung und eine automatische Abschaltfunktion für eine sichere Benutzung. Zudem ist es mit zwei Transportrollen ausgestattet, was die Bewegung des Laufbandes erleichtert.

Geeignet für: Das WalkingPad P1 Laufband ist ideal für Personen, die bequem von zu Hause aus trainieren möchten, ohne viel Platz für Fitnessgeräte zu benötigen. Dank seiner einfachen Bedienung und der Möglichkeit, während der Arbeit oder Entspannung zu trainieren, ist es sowohl für Fitnessbegeisterte als auch für Beschäftigte und Entspannungssuchende geeignet. Es ist robust genug, um ein Gewicht von bis zu 100 kg zu tragen, und bietet daher eine breite Anwendungsmöglichkeit für verschiedene Benutzergruppen.


Sale
WalkingPad R2 Laufband Klappbar 1,25 PS 0,5-12 km/h Elektrisch Walking Pad Laufband für Zuhause Platzsparendes Schwarz
WalkingPad R2 Laufband Klappbar 1,25 PS 0,5-12 km/h Elektrisch Walking Pad Laufband für Zuhause Platzsparendes Schwarz

WalkingPad – R2 Laufband Klappbar

Beschreibung: Das WalkingPad R2 Laufband ist die perfekte Lösung für all Ihre Cardio-Trainingsbedürfnisse. Dieses klappbare Laufband mit einem leistungsstarken 1,25 PS Motor bietet Geschwindigkeiten von bis zu 12 km/h. Es ist ideal für das Training zu Hause, da es vertikal oder horizontal in jeder Ecke des Raums aufbewahrt werden kann. Sie können das Laufband einfach mit der mitgelieferten Fernbedienung oder der App steuern und alle Ihre Trainingsdaten auf dem übersichtlichen LED-Display in Echtzeit verfolgen.

Produktdaten: Das WalkingPad R2 Laufband hat eine große Lauffläche von 44 x 120 cm und ein flaches Profil, das nur 70 mm über dem Boden liegt. Es hat breite rutschfeste Trittbretter und einen zuverlässigen Handlauf, um das Risiko des Herunterfallens zu minimieren. Das maximale Benutzergewicht beträgt 110 kg.

Besonderheiten: Die Besonderheit des WalkingPad R2 Laufbands liegt in seiner maximalen Platzersparnis. Nach dem Training können Sie die Lauffläche einfach zusammenklappen und das Laufband in jeder Ecke des Raums aufbewahren. Es ist außerdem mit einem übersichtlichen LED-Display ausgestattet, auf dem alle Trainingsdaten in Echtzeit angezeigt werden. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal ist die einfache Bedienung – keine Montage erforderlich, einfach aufklappen und das Laufband anschließen, um mit dem Training zu beginnen.

Geeignet für: Das WalkingPad R2 Laufband ist perfekt für alle, die zu Hause ein effektives Cardio-Training durchführen möchten. Es ist ideal für Menschen mit begrenztem Platzangebot in ihrer Wohnung oder ihrem Haus. Dank der leisen und langlebigen Motorleistung ist es auch perfekt für diejenigen, die zu Hause trainieren möchten, ohne die Nachbarn zu stören. Mit seinen benutzerfreundlichen Funktionen und dem sicherheitsbewussten Design ist es auch für Anfänger und ältere Menschen geeignet.


Walking Pad Test und bisherige Testsieger

Ein Walking Pad Test vermag Licht ins Dunkel zu bringen, wenn es um die Frage geht, welches Gerät das Richtige für Sie ist. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, greifen wir auf Testberichte und Resultate vertrauenswürdiger Organisationen wie Stiftung Warentest, ÖKOTEST und Konsument zurück.

Ebenso werden Äußerungen in Verbraucherforen wie KTIPP berücksichtigt. Sollten Testergebnisse vorliegen, präsentieren wir Ihnen diese. So erhalten Sie einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Fakten und können eine fundierte Entscheidung treffen.

Herausgeber: Walkingpad Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Nein
ÖKO-TEST Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

Walking Pad Testsieger – So erfolgt die Bewertung der Produkte

Um den Testsieger unter den Walking Pads küren zu können, greifen Verbraucherorganisationen auf spezifische Bewertungskriterien zurück. Zu den entscheidenden Faktoren im Walking Pad Test gehört in erster Linie die Qualität des Laufdecks und die Belastbarkeit des Geräts. Auch die Nutzerfreundlichkeit spielt eine bedeutende Rolle.

Hier fließen Aspekte wie die Bedienbarkeit der Konsole oder eines möglichen Displays sowie das Vorhandensein einer App-Anbindung in die Bewertung mit ein. Neben diesen technischen Aspekten werfen die Tester auch einen Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Herstellergarantien.

Werden all diese Kriterien in hohem Maße erfüllt, hat ein Walking Pad gute Chancen, zum Testsieger im Walking Pad Test gekürt zu werden.

Walking Pad Empfehlung So erfolgt die Bewertung der Produkte

Walkingpad Test von Stiftung Warentest: Leider Fehlanzeige

Stiftung Warentest ist bekannt für ihre ausführlichen und umfangreichen Produkttests. Im Fall der Walking Pads fehlen allerdings bislang öffentlich einsehbare Testberichte. Obwohl Fitnessgeräte im Allgemeinen oft von dieser renommierten Organisation getestet werden, scheinen Walking Pads aktuell noch nicht in den Fokus gerückt zu sein.

Daher können wir an dieser Stelle leider keine konkreten Testergebnisse oder gar einen Sieger im Walking Pad Test bekannt geben. Wir hoffen jedoch, dass Stiftung Warentest in naher Zukunft ihre Expertise im Bereich der Walking Pads einsetzt und hilfreiche Testergebnisse für interessierte Käufer veröffentlicht.

Ein Walking Pad Test fehlt bisher im Repertoire von ÖKOTEST

Auch bei ÖKOTEST, einer weiteren bekannten Verbraucherorganisation, ist bisher kein spezifischer Walking Pad Test veröffentlicht worden. Dies ist schade, da viele Verbraucher Wert auf den Rat und die Empfehlungen von ÖKOTEST legen.

Auch wenn Walking Pads bisher nicht getestet wurden, ist es möglich, dass dies in Zukunft geschieht. Die stetige Zunahme der Beliebtheit dieser Art von Fitnessgeräten lässt darauf hoffen. Sobald ein solcher Walking Pad Test durchgeführt und ein Testsieger benannt wird, werden wir diesen natürlich in unserem Beitrag ergänzen.


FAQ und Walking Pad Ratgeber

In unserem Walkingpad Ratgeber erörtern wir bedeutsame Themen und beantworten auch häufig auftretende Fragen. Unser Ziel ist es, das Thema ganzheitlich zu beleuchten und Ihnen sämtliche wichtigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Einführung zum Thema Walking Pad

Walking Pads entstammen einer Kategorie der Fitnessgeräte, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Sie ermöglichen es, das wohltuende und heilsame Gehen, das sonst allein unter freiem Himmel möglich ist, hinein in die geschützten vier Wände zu holen. Und das mit einem Minimum an Platz- und Zeitaufwand.

Es handelt sich dabei um eine abgespeckte Version des altbekannten Laufbands, bei dem der Fokus klar auf kompakte Abmessungen und eine Nutzererfahrung legt, die dem Spazierengehen nahekommt. In diesem Beitrag werden wir uns daher genauer mit den Besonderheiten, den Zielgruppen und den Nutzungsmöglichkeiten dieser kleinen Fitness-Wunder befassen.

Zielgruppe: Für wen eignet sich ein Walking Pad?

Der ganzheitliche Ansatz des Gehens macht das Walking Pad zu einem echten Allrounder unter den Fitnessgeräten. Es ist sowohl für ältere Menschen geeignet, die ihre Gelenke nicht mehr der Belastung des Joggens aussetzen wollen oder können, als auch für Menschen, die den ganzen Tag im Büro sitzen und sich nach einem unkomplizierten Weg zu mehr Bewegung sehnen.

Im Speziellen könnte das Walking Pad für folgende Gruppen von Interesse sein:

  • Für Menschen, für die herkömmliche Laufbänder zu groß und sperrig sind: Walking Pads haben eine kleinere Standfläche und können häufig zusammengeklappt werden. So passen sie leicht in kleine Wohnungen oder können bequem unter dem Bett oder dem Sofa verstaut werden.
  • Für Bewegungsmuffel: Ein Walking Pad kann während zahlreicher Aktivitäten genutzt werden, z.B. beim Sehen des neuesten Lieblingsserien-Streams, beim Lesen eines Buches oder sogar bei der Arbeit. So ist es einfacher, Bewegung in den Alltag zu integrieren.
  • Für ältere Menschen: Gehen ist eine ausgesprochen gelenkschonende Bewegungsform und kann somit helfen, Gelenkproblemen vorzubeugen oder bestehende Beschwerden zu lindern.
  • Für Menschen mit Bewegungseinschränkungen: Aufgrund des Sicherheitsgurtes und der niedrigen Geschwindigkeiten eignet sich ein Walking Pad auch für Personen, die unter Gleichgewichtsstörungen leiden und einen sicheren Halt brauchen.

Kann man mit einem Walking Pad joggen?

In der Tat zählt das Walking Pad zur Kategorie der Laufbänder und gedanklich könnte man auf die Idee kommen, es auch für das Joggen zu benutzen. Aber die Realität sieht etwas anders aus. Walking Pads sind grundsätzlich auf niedrigere Geschwindigkeiten begrenzt und sind in ihrer Konstruktion eher für das Gehen ausgelegt.

Die geringe Größe und Kompaktheit hat auch Nachteile: Die Trittfläche ist oft kleiner als bei einem herkömmlichen Laufband, wodurch sich die Schrittlänge nicht so ausdehnen kann, wie es zum Joggen gewöhnlich nötig wäre.

Das heißt nicht, dass Walking Pads keinen Benefit für den sportlichen Nutzer hätten. Durch das erhöhte Tempo des zügigen Gehens wird immer noch ein Fitness-Effekt erreicht. Während die Muskulatur aktiviert und trainiert wird, kommt auch der Kreislauf in Schwung. Daher auch der Name “Walking Pad”, der sich aus dem englischen Verb “to walk” (zu Fuß gehen) ableitet.

Um das Optimum aus dem Walking Pad herauszuholen, ist die richtige Technik wesentlich. Die Haltung sollte aufrecht sein und der Blick nach vorne gerichtet. Ein konstantes Tempo und gleichmäßige Schritte führen zum besten Trainingsergebnis. Der Puls sollte eine Weile im moderaten Bereich sein, um die Fettverbrennung anzukurbeln.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Ein Walking Pad ist nicht zum Joggen gedacht, aber das bedeutet nicht, dass es kein effektives Trainingsgerät ist. Statt sich auf das Streben nach hoher Geschwindigkeit zu konzentrieren, sollten Nutzer den Fokus auf regelmäßige Bewegung und die positive Wirkung des Gehens auf den gesamten Körper legen.

Vor- und Nachteile eines Walking Pads

Aller Anfang ist bekanntlich schwer. Diese Weisheit gilt auch beim Kauf eines Walking Pads. Selbstverständlich sollen Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Aber lernen Sie erst die Vor- und Nachteile dieses tragbaren Fitnessgerätes kennen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Zu den Vorteilen gehört sicherlich die Flexibilität, die ein Walking Pad bietet. Durch seine kompakte Größe passt es in fast jede Wohnung und bietet so die Möglichkeit, unabhängig vom Wetter zu trainieren. Das Training verbessert die Ausdauer, fördert die Durchblutung und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Nicht zuletzt ist ein Walking Pad ein effektives Mittel zur Gewichtsreduktion.

Nichtsdestotrotz gibt es auch einige Nachteile zu beachten. Einer der Hauptkritikpunkte ist, dass das Workout auf einem Walking Pad im Vergleich zu Outdoor-Aktivitäten weniger abwechslungsreich ist.

Zwar bieten einige Modelle verschiedene Programme und Geschwindigkeitsstufen an, doch die Erfahrung zeigt, dass das Training auf einem Walking Pad nach einiger Zeit eintönig werden kann.

Ein weiterer Nachteil ist, dass das Training, je nach Modell, recht laut sein kann. Dies könnte stören, vor allem wenn Sie in einer Wohnung mit hellhörigen Wänden leben.

Vor- und Nachteile eines Walking Pads

Beliebte Funktionen: Faltbar/Klappbar, mit Schreibtisch, Steigung, Halterung & Schrittzähler

Es gibt schier unendliche Variationen von Walking Pads. Manche sind klappbar oder bestechen durch zusätzliche Funktionen, die das Training komfortabler und herausfordernder machen. Hier sind einige der beliebtesten Funktionen und Ausstattungsvarianten:

  • Faltbar bzw. klappbar: Diese Modelle lassen sich leicht zusammenklappen und platzsparend verstauen.
  • Mit Schreibtisch: Diese Pads integrieren einen kleinen Schreibtisch, so dass Sie während des Trainings noch produktiv sein können.
  • Steigung: Mithilfe einer Steigungsfunktion können Sie die Schwierigkeit Ihres Trainings erhöhen und so zusätzliche Kalorien verbrennen.
  • Handyhalterung: Diese Funktion sorgt dafür, dass Sie Ihr Handy während des Workouts zur Musikwiedergabe oder für andere Zwecke nutzen können.
  • Schrittzähler: Diese Funktion erfasst die Anzahl Ihrer Schritte und hilft Ihnen dabei, festzustellen, ob Sie Ihr tägliches Schrittziel erreicht haben.

Belastbarkeit ist wichtig für Übergewichtige: Bis 120 kg oder bis 150 kg

Wenn Sie daran denken, sich ein Walking Pad anzuschaffen und sich fragen, ob Ihr Gewicht ein Faktor sein könnte, dann ist die Antwort ein klares Ja. Vor dem Kauf stellen Sie bitte sicher, dass das Gerät Ihr Gewicht tragen kann.

Achten Sie auf die maximale Gewichtsgrenze, die in der Regel zwischen 120 und 150 kg liegt. Bei Personen mit höherem Körpergewicht kann die Stabilität und das Lauferlebnis bei billigen Modellen stark abnehmen. Es ist ratsam, hier nicht zu sparen und in ein höherwertiges Produkt zu investieren.

Walking Pad im Büro: Zahlt der Arbeitgeber?

Walking Pads sind nicht nur für den Heimgebrauch gedacht. Sie können auch ein tolles Werkzeug für mehr Bewegung am Arbeitsplatz sein. Doch die Frage stellt sich, wer die Anschaffungskosten übernimmt. Generell ist es nicht üblich, dass Arbeitgeber solche Kosten decken.

Es gibt jedoch Ausnahmen: einige Arbeitgeber können finanzielle Unterstützung im Rahmen von betrieblicher Gesundheitsförderung gewähren. In diesem Fall wäre es hilfreich, sich zunächst mit dem Personalverantwortlichen Ihres Betriebs in Verbindung zu setzen. Dies ist jedoch eher die Ausnahme und sollte nicht als selbstverständlich betrachtet werden.

Alles in allem können Walking Pads ein gutes Hilfsmittel auf dem Weg zu einer fitteren und gesünderen Lebensweise sein. Aber es ist unerlässlich, das Gerät zu wählen, das Ihren eigenen Bedürfnissen und Zielen am besten entspricht. Eine fundierte Kaufentscheidung basiert immer auf umfassender Information und individuellen Anforderungen.

Was ist besser: Walkingpad mit oder ohne Motor?

Jeden Tag aufs Neue sind wir mit Entscheidungen konfrontiert, von den einfachsten bis hin zu den komplexesten. In der Welt der Fitness sind diese Entscheidungen besonders kritisch, da sie unseren körperlichen Zustand und die Effektivität unserer Trainingsroutinen beeinflussen.

Eine solche Entscheidung betrifft das Walkingpad: Sollten wir uns für ein Modell mit oder ohne Motor entscheiden?

Ein Walkingpad mit Motor, auch bekannt als Laufband, bietet ein kontinuierliches Lauftraining, unabhängig von Ihrem Tempo. Unabhängig von Ihrer Geschwindigkeit bleibt das Band in Bewegung, was dazu führt, dass Sie immer in Bewegung bleiben müssen, um Schritt zu halten.

Dies zwingt Ihren Körper, sich ständig an das Tempo des Laufbandes anzupassen und erhöht so die Intensität Ihres Trainings.

Ein motorloser Walkingpad hingegen bietet ein natürlicheres und anspruchsvolleres Training. Ohne Motor bestimmen Sie das Tempo und die Geschwindigkeit des Laufbandes. Wenn Sie schneller gehen, geht das Laufband schneller und umgekehrt. Diese Form des Trainings fördert den Einsatz verschiedener Muskelgruppen und verbessert Ihre Balance und Koordination.

Da beide Varianten ihre eigenen Vorteile haben, hängt die Wahl zwischen ihnen von Ihren individuellen Bedürfnissen, Zielen und Fähigkeiten ab.

Walking Pad für Senioren: Laufen mit Stöcken

Wenn es um ältere Menschen geht, ist es wichtig, Übungen zu wählen, die sowohl sicher als auch effektiv sind. Walking Pads sind ideal, da sie ein gelenkschonendes Workout bieten und dabei helfen, die Herzfrequenz in der Zielzone zu halten. Die Verwendung von Nordic Walking Stöcken kann dazu beitragen, das Training auf das nächste Level zu bringen.

Stöcke beim Gehen zu verwenden, kann mehrere Vorteile bieten:

  1. Sie verstärken das Ganzkörpertraining, indem sie die Armmuskulatur und die Bauchmuskulatur zusätzlich belasten.
  2. Sie verbessern das Gleichgewicht und die Stabilität, besonders auf geneigten Oberflächen.
  3. Sie bieten zusätzlichen Halt, was das Risiko von Stürzen und Verletzungen reduziert.

Mit Stöcken auf einem Walking Pad zu gehen, kann daher eine sichere und effektive Methode sein, um die körperliche Fitness im Alter zu verbessern.

Mit oder ohne Schuhe auf Walkingpad laufen?

Diese Frage hat schon so manche Diskussionen ausgelöst, denn einige Leute schwören darauf, barfuß zu laufen, während andere darauf bestehen, dass Schuhe ein Muss sind. Die Wahrheit ist, dass beide Methoden ihre Vor- und Nachteile haben und die Entscheidung letztendlich von Ihnen und Ihren spezifischen Bedürfnissen abhängt.

Wenn Sie barfuß auf einem Walkingpad laufen, verbessert dies die Fußgesundheit, indem es die Fußmuskulatur stärkt und die Flexibilität der Fußgelenke erhöht. Darüber hinaus kann es die Balance und die Körperhaltung verbessern und bietet ein intensiveres Training für die unteren Extremitäten.

Auf der anderen Seite können Schuhe den Komfort erhöhen und Ihren Füßen zusätzlichen Schutz bieten, insbesondere wenn das Walkingpad aus harten Materialien besteht. Außerdem können sie die Wahrscheinlichkeit von Fußverletzungen reduzieren und unterstützen Ihre Füße beim Laufen, besonders wenn Sie bestehende Fußprobleme haben.

Sowohl das Laufen mit Schuhen als auch barfuß haben also ihre eigene Berechtigung – es hängt alles von Ihren persönlichen Vorlieben, dem Komfortniveau und speziellen körperlichen Bedürfnissen ab. Bestimmte Faktoren wie die Qualität des Walkingpads, die Dauer und Intensität des Trainings sollten ebenfalls berücksichtigt werden. 


Relevante Beiträge:

Tobias Bantle