Zuletzt aktualisiert:

Die Kadenz beschreibt im Bodybuilding das Tempo in dem eine Wiederholung ausgeführt wird. Sie gibt außerdem an wie sich die Gesamtzeit für eine Wiederholung auf einzelne Teilwiederholungen der Übung aufteilt. Die Kadenz ist das Tempo der Übungsausführung!

In jeder Wiederholung gibt es eine positive konzentrische Phase und eine negative exzentrische Phase. Dazwischen gibt es jeweils den Umkehrpunkt wo zwischen diesen beiden Bewegungen gewechselt wird. Bei der Angabe der Kadenz gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen und man liest in der Regel immer Angaben mit 2-4 Zahlen, welche im folgenden genauer erläutern werde.

Kadenz erklärt am Beispiel des Bizepscurl:

Werden 2 Zahlen genannt, beispielsweise 3/3 bedeutet dies, dass die erste Teilwiederholung, nämlich das Anheben der Hantel 3 Sekunden dauert und die zweite Teilwiederholung, das Absenken der Hantel, ebenfalls 3 Sekunden.

Werden 3 Zahlen genannt, beispielsweise 3/1/3 bedeutet dies, dass die erste Teilwiederholung, nämlich das Anheben der Hantel, 3 Sekunden dauert. Anschließend folgt ein statisches Halten der Hantel am Umkehrpunkt für 1 Sekunde. Die zweite Teilwiederholung, das Absenken der Hantel dauert dann ebenfalls 3 Sekunden.

Werden 4 Zahlen genannt, beispielsweise 3/1/3/1 bedeutet dies, dass die erste Teilwiederholung, nämlich das Anheben der Hantel, 3 Sekunden dauert. Anschließend folgt ein statisches halten der Hantel am Umkehrpunkt für 1 Sekunde. Die zweite Teilwiederholung, das Absenken der Hantel dauert dann ebenfalls 3 Sekunden und am unteren Umkehrpunkt wird die Hantel dann ebenfalls nochmal für 1 Sekunde gehalten bevor die nächste Wiederholung beginnt.

Kadenz im Bodybuilding Sprachgebrauch:

Aussage: Ich mach Bankdrücken mit einer 1/3 Kadenz!

Bedeutung: Ich bewege beim Bankdrücken die Hantel innerhalb von 1er Sekunde nach oben und lasse sie dann innerhalb von 3 Sekunden herab!

 

Zurück zum Bodybuilding und Fitness Wiki

Kadenz Fitness Lexikon Bodybuilding 2

 

 

 

Was bedeutet Kadenz?
5 (100%) 2 vote[s]