Zuletzt aktualisiert:

Delts bzw. Deltas ist im Bodybuiling Slang die Abkürzung für den lateinischen Fachbegriff „Musculus Deltoideus“, welcher die Schultermuskulatur beschreibt. Sprechen Kraftsportler also von gut ausgeprägten Delts, so meinen Sie die Schultermuskulatur. Der Deltamuskel lässt sich beim Menschen in 3 verschiedene Teile untergliedern: vorderer Deltamuskel, mittlerer Deltamuskel, hinterer Deltamuskel.

Die Abkürzung stammt aus dem Englischsprachigen, ist inzwischen aber auch in Deutschland in der Fitnessszene ein gängiger Begriff. Auch für andere Muskelgruppen gibt es Slangbegriffe. Zu nennen wäre hier beispielsweise Quads oder Hams.

„Delts“ im Bodybuilding Sprachgebrauch:

Aussage: „Du solltest mehr Seitheben machen damit deine mittleren Delts besser werden.“

Bedeutung: „Du solltest mehr Seitheben machen damit deine mittleren Schultermuskeln besser werden.“

 

Zurück zum Fitness und Bodybuilding Lexikon:

Delts Deltas Bodybuilding Lexikon

3.0
02