Zuletzt aktualisiert:

 

Du frägst dich: Was ist ZNS? Hier gibt es die Erklärung.

Die Abkürzung ZNS steht für Zentrales Nervensystem bzw. Zentralnervensystem. Dieser Begriff wird im Bodybuilding häufig im Zusammenhang mit Übertraining oder Regeneration verwendet. Das Zentrale Nervensystem erfüllt im menschlichen Körper verschieden Aufgaben:

  • Es verarbeitet und integriert Reize, die von intern und extern auf den Körper einwirken. Beim Kraftsport handelt es sich um externe Reize.
  • Es koordiniert alle motorischen Bewegungen des Organismus.
  • Es reguliert Abstimmungsvorgänge zwischen Organen und Hormonen.

Da beim Krafttraining besonders der externe Reiz von Bedeutung ist kann das ZNS bei einem zu harten Training in Mitleidenschaft gezogen werden. Besonders Trainingseinheiten Nahe des 1RM und Training bis zum Muskelversagen sind für das ZNS sehr belastend und erfordern eine verlängerte Regenerationsphase.

ZNS im Bodybuilding Sprachgebrauch:

Aussage: „Ich habe mir bei meinen vielen Maximalkraftversuchen letzten Monat das ZNS zerschossen.“

Bedeutung: „Ich habe mir bei meinen vielen Maximalkraftversuchen letzten Monat das Zentrale Nervensystem beschädigt.“

 

Zurück zum Bodybuilding Wiki:
Was ist ZNS Zentrales Nervensystem Zentralnervensystem