Sind Erdnüsse gesund?

Vielen Menschen sind Erdnüsse bekannt. Zudem gibt es diese in vielen unterschiedlichen Varianten in vielen Geschäften oder Shops zu kaufen. Zudem können Erdnüsse sehr vielseitig verwendet werden, sodass diese für den Alltag sehr gut genutzt werden. In diesem Beitrag werden weitere Informationen darüber gegeben, sind Erdnüsse gesund für den menschlichen Körper sind.

Sind Erdnüsse gesund

Zusammenfassung:
Erdnüsse in der rohen Form, welche unverarbeitet sind, gelten generell als gesund. Sie enthalten die verschiedensten Mineralien und Vitamine.

Sind Erdnüsse gesund oder ungesund?

Auf Basis der untenstehenden Kriterien bewerten wir Erdnüsse als ein gesundes Lebensmittel, welches jedoch viele Kalorien hat und deshalb nur in Maßen genossen werden sollte. Am Markt lassen sich die verschiedensten Varianten von Erdnüssen finden.

Erdnüsse sind nicht für halal geeignet. Jedoch sind die meisten der Produkte für Veganer und Vegetarier geeignet. Viele der Produkte sind frei von Palmöl. In Erdnüssen sind wichtige Vitamine und Mineralien enthalten, welche der Körper unbedingt benötigt.

Grad der Verarbeitung: Verarbeitet
Offizieller Nova Score: 3
Offizieller Nutri Score: C
Kalorien pro 100g: 623 kcal
Zucker pro 100g: 5,9 g
Ballaststoffe pro 100g: 9 g
Ohne Palmöl: Ja
Vegetarisch: Ja
Vegan: Ja
Halal: Nein
Enthaltene Vitamine & Mineralien: Vitamin B1,B2,B6, E, Niacin, Folat, Pantothensäure, Natrium, Kalium, Chlorid, Magnesium, Calcium, Eisen, Phosphor, Selen, Zink, Jod

Nährstoffe
Nährstoffe pro 100g essbarer AnteilGehaltEinheit
Energie Kilojoule162 kJ
Energie Kalorien39 kcal
Fett total0,5 g
Fettsäuren gesättigtSp. g
Fettsäuren einfach ungesättigtSp. g
Fettsäuren mehrfach ungesättigtSp. g
Cholesterin0 mg
Kohlenhydrate_verfügbar6 g
Zucker5,6 g
StärkeSp. g
Balaststoffe3,8 g
Protein0,6 g
Salz NaCl0 g
Alkohol0 g
Wasser90,3 g
Mikro-Nährstoffe
Nährstoffe pro 100g essbarer AnteilGehaltEinheit
Vitamin-A Aktivität RE 1 µgRE
Vitamin-A Aktivität RAE0 µgRE
Retinol0 µg
Betacarotin Aktivität3 µgBCE
Betacarotin3 µg
Vitamin-B1 Thiamin0,02 mg
Vitamin-B2 Riboflavin0,02 mg
Vitamin-B6 Pyridoxin0,04 mg
Vitamin-B12 Cobalamin0 µg
Niacin0,37 mg
Folat40,7 µg
Pantothensäure0,12 mg
Vitamin-C Ascorbinsäure55,8 mg
Vitamin-D Calciferol0 µg
Vitamin-E Aktivität0,3 mgATE
Kalium K140 mg
Natrium Na1 mg
Chlorid Cl62 mg
Calcium Ca18 mg
Magnesium Mg12 mg
Phosphor P23 mg
Eisen Fe0,2 mg
Jod I1 µg
Zink Zn0,1 mg
Selen Se<0.5 µg
Quelle der Daten: naehrwertdaten.ch

Wie gesund sind Erdnüsse laut NOVA und Nutri-Score?

Erdnüsse sind am Markt nur selten in unverarbeiteter Form zu bekommen. Meist besitzen die Produkte eine NOVA Wert von 3.

NOVA Score 3

Im Durchschnitt liegt der Nutri-Score von Erdnüssen bei C, was von der Skala in etwa die Mitte bedeutet. Einzelne Produkte können je nach Verarbeitung und Inhalten besser oder schlechter sein.

Nutri Score C

Wie viele Erdnüsse darf man am Tag essen?

In erster Linie bestehen Erdnüsse aus Fett. Deshalb wird angeraten, am Tag nicht mehr als 25 g Erdnüsse zu essen. Dies entspricht in etwa einer Hand voll.

Welche Nebenwirkungen haben Erdnüsse?

Einige Menschen können eine Unverträglichkeit oder gar Allergie gegen Erdnüsse entwickeln. In diesem Fall können Nebenwirkungen wie Hautreizungen, juckende Haut, Magenschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Herzrasen, Migräne, Schwindel oder Kopfschmerzen auftreten.

Welche Nebenwirkungen haben Erdnuesse

Sind Erdnüsse gesund für Darm, Herz und Leber?

Speziell für Herz und Darm sind Erdnüsse durchaus gesund. Die Antioxidantien in Erdnüssen können das Herz schützen. Die Hülle der Erdnüsse ist reich an Bitterstoffen, welche für den Darm entsprechend gut sind.

Bisher konnte in keinen Studien eine besondere Wirkung für die Leber gefunden werden.

Können Erdnüsse beim Abnehmen helfen oder sind sie Dickmacher?

Wenn Erdnüsse in die tägliche Ernährung eingebunden werden und in Maßen verzehrt werden, dann können diese beim Abnehmen helfen und die Darmtätigkeit anregen. Aufgrund der vielen Kalorien von Erdnüssen sollten jedoch täglich nur geringe Mengen zu sich genommen werden.

Gesundheit: Wie wirken sich Erdnüsse auf den Cholesterin Haushalt aus?

Erdnüsse sind in der Lage den Cholesterinspiegel nachhaltig zu senken und sind deshalb für die Gesundheit des Menschen so gesund. Dennoch gilt auch hier ein Genuss in Maßen.

Zudem ist es ratsam immer einen Arzt um Hilfe zu fragen, ehe eigenmächtig besonders viele Erdnüsse verzehrt werden, um den Cholesterinspiegel zu senken.

Wie wirken sich Erdnuesse auf den Cholesterin Haushalt aus

Sind auch geröstete und gesalzene Erdnüsse gesund?

Sowohl geröstete als auch gesalzene Erdnüsse sind nicht so gesund, wie rohe Erdnüsse. Geröstete Erdnüsse werden erhitzt. Dadurch werden in der Regel viele Vitamine und Mineralien vernichtet.

Gesalzene Erdnüsse werden meist mit Kochsalz behandelt. Dies kann zu Bluthochdruck führen und ist demnach ebenfalls nicht gesund.

Erdnüsse für Hunde – gesund oder nicht?

Generell sind Erdnüsse für Hunde nicht giftig. Jedoch enthalten Erdnüsse Histamin, was bei Hunden zu Allergien führen kann. Zudem sind Erdnüsse fettreich, was Hunden ebenfalls schaden kann.

Mit dem Beitrag hoffen wir, wichtige Informationen zur Frage, ob Erdnüsse gesund sind gegeben zu haben.


Relevante Beiträge:

5/5 - (164 Bewertungen)
Tobias Bantle