5 Übungen für seitliche Bauchmuskeln

Beim Training der Bauchmuskeln dürfen Übungen für seitliche Bauchmuskeln nicht vergessen werden, denn schließlich machen diese einen großen Anteil der Bauchmuskulatur aus. Die besten Übungen für seitliche Bauchmuskeln trainieren lassen sich nachfolgend finden.

Seitliche Bauchmuskeln trainieren 5 Uebungen

Das wichtigste auf einen Blick:
  1. Side Plank
  2. Russian Twist
  3. Bicycle Crunch
  4. Side Crunch
  5. Mountain Climber

Die besten Übungen für seitliche Bauchmuskeln

Seitliche Bauchmuskeln können mit unterschiedlichen Übungen trainiert werden, welche sich sowohl für Zuhause als auch für das Fitnessstudio eignen. Eine große Vielfalt beim Training bieten die folgenden Übungen für schräge Bauchmuskeln.

Übung 1: Side Plank

Hinweise zu Ausführung und Technik: Von dem regulären Plank unterscheidet sich der Side Plank lediglich in der Körperposition: So geht man zunächst in den seitlichen Armstütz und richtet sich dann mit Hilfe der Bauchmuskeln auf, sodass der Körper eine gerade Linie bildet. Diese Position kann jetzt für einige Zeit gehalten werden. Anschließend wird die Übung auf der anderen Seite durchgeführt.

Übung 2: Russian Twist

Hinweise zu Ausführung und Technik: Der Russian Twist ist eine weitere Übung, welche die seitlichen Bauchmuskeln besonders stark beansprucht. Man setzt sich dazu auf eine Matte, winkelt die Beine an und hebt diese leicht an. Der Oberkörper wird jetzt von links nach rechts bewegt, sodass die seitlichen Bauchmuskeln beansprucht werden.

Übung 3: Bicycle Crunch

Hinweise zu Ausführung und Technik: Der Bicycle Crunch trainiert die geraden und seitlichen Bauchmuskeln besonders effektiv: Man letzt sich dazu auf den Rücken und zieht dann das rechte Knie nach oben. Gleichzeitig wird der linke Ellenbogen zu dem Knie geführt, sodass dieser das Knie berührt. Gleiches wird nun auf der anderen Seite ausgeführt.

Übung 4: Side Crunch

Hinweise zu Ausführung und Technik: Der Side Crunch trainiert die seitlichen Bauchmuskeln sehr effektiv und eignet sich darüber hinaus bestens für Anfänger. Man legt sich für diese Übung auf die Seite und führt den Oberkörper leicht nach oben, sodass die seitlichen Bauchmuskeln maximal angespannt werden. Auf der anderen Seite wird danach die gleiche Bewegung ausgeführt.

Übung 5: Mountain Climber

Hinweise zu Ausführung und Technik: Für die seitliche und mittlere Bauchmuskulatur eignet sich zu guter Letzt auch der Mountain Climber. Für diese Übung geht man in den Liegestütz, beugt den Oberkörper aber stark nach oben. Die Knie werden jetzt abwechselnd nach vorne geführt, sodass die Bauchmuskeln angespannt werden.

Wie oft sollte man die seitlichen Bauchmuskeln trainieren?

Die Übungen für seitliche Bauchmuskeln sollten zumindest 3 Mal pro Woche ausgeführt werden. So kann eine Stärkung der schrägen Bauchmuskeln garantiert werden.

Muss man dazu ins Fitnessstudio, oder kann man die seitlichen Bauchmuskeln auch zu Hause ohne Geräte trainieren?

Ins Fitnessstudio muss man nicht, um die seitlichen Bauchmuskeln zu trainieren. Schließlich lassen sich die Übungen für schräge Bauchmuskeln auch Zuhause durchführen. Es wird dazu lediglich eine Yogamatte benötigt.

Welche Übungen für seitliche Bauchmuskeln sind besonders gut nach der Schwangerschaft für Frauen geeignet?

Leichtere Übungen wie Side Crunches eignen sich am besten für direkt nach der Schwangerschaft. Übungen für schräge Bauchmuskeln nach der Schwangerschaft sind außerdem schräge Sit-Ups und das Hüftrollen.

Es sollte hier auf eine niedrige Intensität geachtet werden. Die Anzahl an Wiederholungen darf gerne erhöht werden.

Welche Uebungen fuer die seitlichen Bauchmuskeln sind besonders gut nach der Schwangerschaft fuer Frauen geeignet

Diese Übungen eignen sich für nach der Schwangerschaft:

  1. Side Crunches
  2. Schräge Sit-Ups
  3. Hüftrollen

Rückbildung: Wie seitliche Bauchmuskeln trainieren bei Rektusdiastase?

Ist die Rektusdiastase wieder geschlossen und darf diese belastet werden, so sind seitliche Bauchmuskelübungen genau richtig. Allerdings sollten diese zunächst leicht ausfallen und keine zu große Belastung darstellen. Mit der Zeit darf die Intensität bei den Übungen dann erhöht werden.


Relevante Beiträge:

4.7/5 - (127 Bewertungen)
Tobias Bantle