Schnell abnehmen mit Sport: Der Trainingsplan

Abnehmen mit Sport gehört zu den besten Möglichkeiten, um Körperfett zu verbrennen. Unter anderem eignet sich eine Sportart wie das Joggen, die Gymnastik, Ballsportarten sowie das Training auf dem Ergometer-Fahrrad oder dem Crosstrainer zum Abnehmen. Nachfolgend kann unter anderem ein Blick auf den durchschnittlichen Kalorienverbrauch beim Sport geworfen werden. Zum Abnehmen durch Sport bietet sich zudem der nachfolgende Trainingsplan an.

Zusammenfassung:

1 kg abnehmen mit Sportarten wie Joggen, Gymnastik, Ballsportarten und dem Training auf dem Ergometer-Fahrrad oder dem Crosstrainer ist innerhalb von rund 14 Stunden möglich. Wer täglich Sport macht, kann daher bereits innerhalb von 2 Wochen 1 kg Körperfett verbrennen. Zusätzlich sollte jedoch beachtet werden, dass sich der Kalorienverbrauch je nach Sportart unterscheiden kann.

Kalorienverbrauch von Sport:

15 Minuten Sport (Joggen, Gymnastik, Ballsportarten und das Training auf dem Ergometer-Fahrrad oder dem Crosstrainer) verbrennt 125 Kalorien, entspricht ~ 18g Körperfett
30 Minuten Sport (Joggen, Gymnastik, Ballsportarten und das Training auf dem Ergometer-Fahrrad oder dem Crosstrainer) verbrennt 250 Kalorien, entspricht ~ 35g Körperfett
45 Minuten Sport (Joggen, Gymnastik, Ballsportarten und das Training auf dem Ergometer-Fahrrad oder dem Crosstrainer) verbrennt 375 Kalorien, entspricht ~ 53g Körperfett
60 Minuten Sport (Joggen, Gymnastik, Ballsportarten und das Training auf dem Ergometer-Fahrrad oder dem Crosstrainer) verbrennt 500 Kalorien, entspricht ~ 71g Körperfett

Um durch Sport 1kg Körperfett abzunehmen, muss man ca. 840 Minuten trainieren.

Hinweis: Es handelt sich um Durchschnittswerte. Der Kalorienverbrauch ist auch abhängig von Körpergewicht und Intensität des Trainings. Wer hart trainiert, verbrennt auch mehr Kalorien als jemand, der gemütlich vor sich hin trainiert.

Kalorienverbrauch von Sport

Abnehmen mit Sport – Der optimale Trainingsplan

Das Abnehmen durch Sport wie Joggen, Gymnastik, Ballsportarten und dem Training auf dem Ergometer-Fahrrad oder dem Crosstrainer wird mit einem Trainingsplan vereinfacht, denn dieser sorgt für eine Orientierung. Wer sich an den Trainingsplan hält, entwickelt außerdem langfristig Disziplin. Diese ist wiederum zum Abnehmen durch Sport essenziell. Der perfekte Trainingsplan für jede Sportart für Anfänger lässt sich nachfolgend finden.

Wichtig: Sport hilft dabei Kalorien zu verbrennen. Ob man letztlich abnimmt oder nicht, hängt davon ab, dass man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbrennt.

Sport Trainingsplan für Gewichtsverlust – Monat 1

Im ersten Monat sollte mit einem leichten Sportlevel angefangen werden. Außerdem wird hier nur für eine halbe Stunde pro Trainingseinheit trainiert. Pro Woche werden 3 Trainingspausen integriert.

Montag: 30 Minuten leichter Sport (leichtes Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer geringen Intensität)

Dienstag: Pause

Mittwoch: 30 Minuten leichter Sport (leichtes Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer geringen Intensität)

Donnerstag: Pause

Freitag: 30 Minuten leichter Sport (leichtes Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer geringen Intensität)

Samstag: Pause

Sonntag: 30 Minuten leichter Sport (leichtes Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer geringen Intensität)

Sport Trainingsplan fuer Gewichtsverlust

Sport Trainingsplan für Gewichtsverlust – Monat 2

Im zweiten Monat kann die Trainingszeit schon etwas erhöht werden. Außerdem sollte auf einen mittelschweren Level geachtet werden. Während der Trainingseinheit sollte zudem eine Pause eingelegt werden.

Montag: 60 Minuten mittelschwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (mittelschweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer mittelschweren Intensität)

Dienstag: 60 Minuten mittelschwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (mittelschweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer mittelschweren Intensität)

Mittwoch: Pause

Donnerstag: 60 Minuten mittelschwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (mittelschweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer mittelschweren Intensität)

Freitag: 60 Minuten mittelschwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (mittelschweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer mittelschweren Intensität)

Samstag: Pause

Sonntag: 60 Minuten mittelschwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (mittelschweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer mittelschweren Intensität)

Sport Trainingsplan für Gewichtsverlust – Monat 3

Im dritten Monat wird bereits schwerer Sport in den Trainingsplan integriert. Hier wird die Intensität deutlich erhöht, sodass auch der Kalorienverbrauch höher ausfällt. Außerdem wird eine Pause während der Trainingseinheit eingelegt.

Montag: 60 Minuten schwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (schweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer hohen Intensität)

Dienstag: 60 Minuten schwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (schweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer hohen Intensität)

Mittwoch: Pause

Donnerstag: 60 Minuten schwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (schweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer hohen Intensität)

Freitag: 60 Minuten schwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (schweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer hohen Intensität)

Samstag: Pause

Sonntag: 60 Minuten schwerer Sport, 1 Pause nach 30 Minuten (schweres Joggen, Ergometer-Training, Crosstrainer-Training sowie Fußball, Handball, Basketball oder Gymnastik mit einer hohen Intensität)

Was bringt jeden Tag 1 Stunde Sport?

Wer 1 Stunde Sport pro Tag macht, verbrennt rund 500 Kalorien. So können nach rund 2 Wochen bereits 1 kg Körperfett verbrannt werden. Wer nach einigen Wochen oder Monaten die Intensität erhöht, kann sogar noch schneller abnehmen durch Sport.

Kann man mit 5 Mal Sport pro Woche abnehmen?

Abnehmen mit Sport 5 Mal pro Woche ist definitiv möglich. Es kommt hier natürlich auf die Länge der Trainingseinheiten und die Intensität an.

mit 5 Mal Sport pro Woche abnehmen

Welche Sportart eignet sich zum Abnehmen für Anfänger?

Das Walken, das Nordic Walking, das Training auf dem Hometrainer sowie das Joggen stellen unter anderem gute Sportarten für Anfänger dar. Schließlich werden die Gelenke und Muskeln bei diesen Sportarten nicht besonders stark belastet. Nach einigen Monaten können zum Abnehmen mit Sport dann andere Sportarten wie das Mountainbiken, das Krafttraining oder die Gymnastik verwendet werden.

Wie viel Sport ist zum Abnehmen notwendig?

Bereits eine halbe Stunde pro Tag reicht zum Abnehmen aus. Wird die Intensität erhöht, so kann natürlich noch schneller und effektiver abgenommen werden.

Was bringt jeden Tag 30 Minuten Sport?

Wer jeden Tag eine halbe Stunde Sport macht, kann innerhalb von 1 Monat bereits 1 kg Körperfett verbrennen.

Welche Sportarten eignen sich nicht zum Abnehmen

Sportarten wie das Golfen oder das Bowlen eignen sich beispielsweise nicht zum Abnehmen. Das liegt daran, dass der Kalorienverbrauch hier schlichtweg zu niedrig ausfällt, da der Körper nur minimal bewegt wird.


Relevante Beiträge:

 

4.9/5 - (149 Bewertungen)
Tobias Bantle