Zuletzt aktualisiert:

Ob es einen Polar Pulsuhr Test von großen Verbraucher-Magazinen gibt erfährst du in diesem Beitrag. Anschließend zeigen wir im Polar Pulsuhr Vergleich unsere Favoriten. Viel Spaß bei der Suche nach der besten Polar Pulsuhr!

Direkt zur Test-Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Gerade für Ausdauersportler bieten Pulsuhren viele Möglichkeiten ihre Trainingsgestaltung zu optimieren. Dabei spielt die Orientierung am Ruhepuls eine wichtige Rolle. Mit einigen Pulsuhren von Pular ist die Messung des Ruhepuls ganz einfach möglich und so hat der Sportler die Möglichkeit täglich seinen aktuellen Gesundheits- und Fitnesszustand zu analysieren und sein Training dementsprechend anzupassen.

Diese Funktion nennt Sie Herzfrequenzvariabilität und bewirkt ein gesundheitsbewussteres und effizienteres Training. Diese Herzfrequenzvariabilität zu messen und zu interpretieren ist eine Besonderheit der Polar Pulsuhren. Solltest du dich auch für Pulsuhren anderer Hersteller interessieren kannst du dir unseren übergreifenden Vergleich von Pulsuhren genauer ansehen.

Polar Pulsuhr Test-Übersicht

Herausgeber: Polar Pulsuhr Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Nein, noch wurde kein Polar Pulsuhr Test veröffentlicht. Aber ein allgemeiner Testbericht mit verschiedenen Marken: Link 2011
ÖKO-TEST Nein, kein spezieller Polar Pulsuhr Test vorhanden. Aber einer mit verschiedenen Marken: Link 2009
Konsument.at Nein, einen Polar Pulsuhr Test gibt es leider noch nicht aber einen Test für Pulsmessgeräte allgemein: Link 2012
Ktipp.ch Nein, bislang gibt es noch keinen Polar Pulsuhr Test. Aber auch hier einen Test der sich mit verschiedenen Marken beschäftigt: Link 2011

Polar Pulsuhr TestBei der Recherche nach einem unabhängigen Test sind die großen Verbrauchermagazine die erste Anlaufstelle. Wir haben nach einem Polar Pulsuhr Test recherchiert. Insbesondere haben wir es auf einen Test abgesehen der verschiedene Pulsuhren aus dem Polar-Angebot gegenüberstellt. Ob wir einen Test gefunden haben siehst du oben in der Tabelle.

Fitness Gadgets gehören nicht zu den viel getesteten Produkten der Verbrauchermagazine. Dennoch gibt es auf allen vier Verbraucherportalen einen Pulsmessgeräte Test. Leider aber keinen speziellen Test nur für Polar Pulsuhren.


Polar Pulsuhr Vergleich: Die besten Pulsuhren von Polar

Unser Polar Pulsuhr Vergleich stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenbewertungen sind in der Bewertung ebenfalls berücksichtigt worden. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.

Polar Pulsuhren gibt es in unterschiedlichen Preissegmenten. Der Preis im Polar Pulsuhr Vergleich richtet sich nach der Anzahl und Fähigkeit der Funktionen. So sind Grundfunktionen wie allgemeine Uhren-Funktionen(Datum, Zeit) und die Herzfrequenzmessung Standard.

In der höheren Preisklasse kommen dann speziellere und weitergehende Trainingsfunktionen hinzu. Wir vergleichen daher im Polar Pulsuhr Vergleich herausstechende Merkmale und relevante Funktionen der Uhren. Je nach Sportart und Professionalität der Ausübung sind die Zusatzfunktionen sinnvoll oder überflüssig. Das sollte der Sportler für sich entscheiden. Jetzt aber viel Spaß mit folgenden Modellen:

  • Polar Trainingscomputer M400 HR
  • Polar FT60
  • Polar Herzfrequenzmessgerät Ft4m

Polar Pulsuhr Kaufempfehlung: Polar Trainingscomputer M400 HR

Ausstattung: GPS, aufladbarer Akku, selbstständige Softwareupdates, Trainingsanalyse mit Flow App und Flow Webservice, Activity Tracker, SchlafweckerTestsieger 1
Funktionen: 24/7 Tracking, Schritte und Distanz, Inaktivitätsalarm, Activity Benefit, Schlafdauer und -qualität, Sportprofile, Trainingstagebuch, Trainingsziele, Auto-Lap, Autostart/-stopp, Intervalltimer, verschiedene GPS-Funktionen
Technik: Wasserbeständig bis 30 Meter, 30 Stunden Speicherkapazität, aufladbarer Akku, Datenübertragung per Mikro-USB, 15-fache Sprachauswahl
Zubehör: Polar M400 Armband-Empfänger, Bluetooth-Brustgurt H7, Polar M400 USB-Kabel

Im Polar Pulsuhren Vergleich starten wir mit der im obersten Preissegment einzuordnende Polar Pulsuhr M400 HR, die mit GPS ausgestattet ist. Damit ist Distanz und Tempo ebenso nachvollziehbar wie Höhe, Aufstieg und Abstieg. Mit der Back-to-Start Funktion findet der Sportler seinen Ausgangspunkt wieder.

Verschiedene Smart Couching Funktionen fördern das regelmäßige Training. So bietet der Activity Guide Unterstützung für die tägliche Bewegung. Der Fitness Vergleich ermittelt die Entwicklung des Fitnesslevels. Die Pulsuhr gibt motivierendes Feedback, berechnet den Kalorienverbrauch und zeigt die Entwicklung der Laufleistung.

Mit dem Aktivitätstracker werden Tagesaktivitäten aufgenommen. Die Polar Flow Mobile App registriert Schlafdauer und -qualität und verfügt über einen Inaktivitätsalarm. Der Polar Flow Webservice bietet ein Trainingstagebuch, eine erweiterte Aktivitäten-Analyse und fünf Intensitätszonen zum Vergleich.

Der Webservice analysiert das Schlafverhalten, besitzt eine Videofunktion, und zeigt die Trainingsroute als Kartenansicht. Der Sportler hat die Möglichkeit jedes Detail seines Trainings untersuchen zu lassen. Mit diesem Modell ist ein professionelles Training kein Problem. Bewertung: Unser Favorit im Polar Pulsuhr Vergleich!


Polar Pulsuhr im mittleren Preissegment: Polar FT60

Ausstattung: STAR Trainingsprogramm, grafischer Zielzonen-Indikator, Summenspeicher
Funktionen:
OwnCal, OwnZone, Ownindex Fitnesstest, OwnCode, HeartTouch Funktion, ZonePointer, ZoneLock, Wochenverlauf-Speicherung
Technik: Optional ausstattbar mit Laufsensor oder GPS-Sensor,Datenübertragung zum PC mit FlowLink, bis 30 Meter wasserbeständig
Zubehör: Batterien

Im Polar Pulsuhr Vergleich steht die Polar FT60 für eine Pulsuhr der mittleren Preisklasse. Sie ermittelt innerhalb von fünf Minuten den persönlichen Fitnesszustand im Ruhemoment. DieOwnZone bestimmt eine persönliche, von dem aktuellem Fitnesslevel abhängige Trainingsgestaltung. Das STAR Trainingsprogramm gibt wöchentliche Trainingsziele vor ohne die Flexibilität des Sportlers einzuschränken.

Die Polar Pulsuhr bietet Basisfunktionen wie manuell einstellbare Zielzonen, auf Herzfrequenz basierende Trainingszonen mit Alarmfunktion und eine automatische Einstellung der Herzfrequenz-Zielzone. Bewertung: Mit diesem Teilnehmer im Polar Pulsuhr Vergleich ist ein Sportler mehr als gut ausgestattet.


Polar Pulsuhr im unteren Preissegment: Herzfrequenzmessgerät Ft4m

Ausstattung: grafischer Zielzonen-Indikator, HeartTouch-Funktion, ZonePointer, Summenspeicher
Funktionen: Polar OwnCal, Polar OwnCode,
Technik: Bis 30 m wasserbeständig
Zubehör: Herzfrequenz-Sensoren Set H1, Textilsender, Batterien

Die preisgünstigste Pulsuhr im Polar Pulsuhr Vergleich stellt die Verbesserung des Fitnesszustands basierend auf der Herzfrequenz dar. Sie verfügt über eine Kalorienverbrauchsanzeige. Mit der HeartTouch-Funktion werden Trainingsinformationen ohne Knopfdruck abgerufen. Der grafische Zielzonen-Indikator stellt die Zone der aktuellen Trainingseinheit grafisch dar. Der Trainingscomputer weist mit einem akustischen und visuellen Signal auf Abweichungen der voreingestellten Zielzonen hin.

Die Pulsuhr bietet Basisfunktionen wie durchschnittliche und maximale Herzfrequenz während des Trainings, Einstellung der Herzfrequenz-Zielzone auf Altersbasis, Eingabe der maximalen Herzfrequenz-Zone sowie eine manuell einstellbare Zielzone. Bewertung: Im Polar Pulsuhr Vergleich ist diese Pulsuhr ein einfach bedienbares Herzfrequenz-Messgerät, das für ein normales Lauf- und Cross Training bestens geeignet ist.


Abschließend noch ein paar passende Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=2KvZmoD8tl0


Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

 

 

Polar Pulsuhr Test & Vergleich 2019
4.7 (93.33%) 3 vote[s]