Kalorienrechner für Sportler | Kalorienverbrauchsrechner

 

Ein Kalorienrechner gibt dir die Möglichkeit deinen Kalorienverbrauch auf Basis von Angaben zu berechnen die du in den Kalorienverbrauchsrechner eingibst. Diese Art von Kalorienrechnern nehmen dein Geschlecht, Alter, Grüße, Gewicht und deine Bewegungsgewohnheiten als Grundlage zur Berechnung des durchschnittlichen Kalorienverbauchs. Das besondere an diesem Rechner ist, dass du beim Eingabefeld „Ziel“ auch noch dein Fitness Ziel mit eingeben kannst. So stehen dir die folgende Ziele zur Auswahl:

  • Muskelaufbau (Berechnet einen Kalorienüberschuss von 250 Kalorien)
  • Gewicht halten (Berechnet den Kalorienbedarf ohne Überschuss oder Defizit)
  • Fettabbau (Berechnet ein Kaloriendefizit von 250 Kalorien)Kalorienrechner, Kalorienbedarf

Du solltest bei der Nutzung eines Kalorienrechners immer bedenken, dass alle derartigen Kalorienrechner auf Durchschnittswerten basieren. Jeder Mensch ist unterschiedlich und so kann es natürlich vorkommen, dass du einen besonders schnellen oder langsamen Stoffwechsel hast und dein Kalorienbedarf von den Ergebnissen dieses Kalorienrechners abweicht. Als Anhaltspunkt sind Kalorienbedarfsrechner jedoch sehr gut zu gebrauchen.

Kalorienrechner für Sport und Alternativen

Weiter unten auf dieser Seite findest du verschiedene Sportarten mit dem dazugehörigen Kalorienverbrauch pro Stunde. Desto mehr Angaben mit in die Berechnung des Kalorienbedarfs einfließen desto genauer ist auch das Ergebnis welches der Kalorienrechner ausgibt. Eine noch genauere Möglichkeit bieten Sport-Tracker bzw. Fitness-Armbänder. Die genauste aller Möglichten ist das Aufzeichnen der Kalorienaufnahme durch das abwiegen der Nahrungsmittel. Dies sollte 7 Tage gemacht werden um einen Durchschnittswert zu erhalten. Nimmt man während dieser 7 Tage weder ab noch zu, dann kennt man seinen exakten Kalorienbedarf.

Kalorienrechner für verschiedene Sportarten

Sportarten sind unterschiedlich anstrengend und verbrennen unterschiedlich viele Kalorien. Der obere Kalorienrechner für verschieden Sportarten macht es dir einfach deine Sportart auszusuchen und mit in die Kalorienberechnung mit aufzunehmen. Folgende Sportarten stehen im Kalorienrechner zur Auswahl bereit:

Kalorienrechner für Fitness-Kurse wie Zuma oder Aerobic: Besonders bei Frauen beliebt sind Fitness Kurse wie Zumba oder Step-Aerobic. Wenn das auch für dich die favorisierte Sportart ist dann kannst du im Kalorienverbrauchsrechner einfach dein wöchentliches Pensum eingeben und die Berechnung starten. Da sich Aktivitätslevel und Intensität von verschiedenen Fitnesskursen stark unterscheiden ist es schwierig hier einen genauen Kalorienverbrauch zu berechnen. Wir sind von 200 kcal pro Stunde ausgegangen.

Kalorienrechner für Yoga: Yoga ist voll im Trend und da ist es auch kein Wunder wenn sich viele für den Kalorienverbrauch beim Yoga interessieren. In meinem Kalorienrechner kannst du deine wöchentliche Yogastunden eingeben und der Kalorienrechner berücksichtigt dies bei der Berechnung deines Kalorienbedarfs.

Kalorienrechner für Fußball, Handball, Basketball: Bei Teamsportarten wird sehr viel gelaufen und Sportarten wie Fußball oder Handball verbrennen daher auch ordentlich Kalorien. Der Kalorienverbrauch ist hier deutlich höher als bei beispielsweise Yoga. Falls du abnehmen möchtest sind diese Sportarten gut geeignet. Für Ballsportarten im Team wird ein Kalorienverbrauch von 320 kcal pro Stunde berechnet.

Kalorienrechner für Kampfsport: Der Kalorienverbrauch von Kampfsportarten wie Boxen, MMA und Karate ist vergleichsweise hoch da sich sehr schnell bewegt werden muss. Es kommen zwar keine klassischen Sprints und lange Läufe beim Boxen vor aber dennoch ist der Sportler ständig in Bewegung, und das verbrennt einiges an Kalorien. Für Kampfsportarten berechnen wir einen Kalorienverbrauch von 400 kcal pro Stunde. Pro Stunde werden 280 kcal angesetzt.

Kalorienrechner für Tennis: Auch Tennis habe ich in meinem Kalorienrechner berücksichtigt. Ein Match kann unter umständen mehrer Stunden dauern und natürlich hat das auch Auswirkungen auf den Kalorienverbrauch.

Kalorienrechner für Squash: Squash ist eine sehr schnelle Sportart und trotz des kleinen Feldes wird sich sehr schnell bewegt. Im Kalorienrechner kannst du angeben wie oft pro Woche du Squash spielst und wieviele Stunden du auf dem Platz verbringst. Bei einem einstündigen Squash spiel verbraucht man im Durchschnitt 480 Kalorien.

Kalorienrechner für Tischtennis: Tischtennis ist ebenfalls im Kalorienrechner als Auswahl enthalten. Der Kalorienverbrauch ist geringer als bei Teamsportarten wie Fußball.

Kalorienrechner für Volleyball: Egal ob normales Volleyball oder Beachvolleball. Man muss sich sehr viel bewegen und springen. Das verbrennt ordentlich Kalorien und ist daher wichtig bei der Berechnugn des Kalorienbedarfs. Spielt man eine Stunde Volleyball, dann verbrennt das in der Regel ca. 150 Kalorien.

Kalorienrechner für Golf: Golf ist eine Sportart bei der man sich viel bewegt und bei einem 18 Loch Spiel werden einige Kilometer zurückgelegt. Das macht sich natürlich auch beim Kalorienverbrauch bemerkbar. Für Golfer wird ein Kalorienverbrauch pro Stunde von 180 kcal angerechnet.

Kalorienrechner für Walking: Walking ist eine sehr gute Sportart für Senjoren und übergewichtige Personen. Die Belastung auf die Gelenke ist gering und das Herz-Kreislauf System wird weniger stark beansprucht als beim Joggen. Beim Walken verbrennt man ungefähr 260 kcal pro Stunde.

Kalorienrechner für Mountainbiking: Mountainbiking ist ebenfalls im Kalorienrechner auswählbar. Beim Mountainbiking werden in der Regel weniger Kalorien zurückgelegt als beim klassischen Radfahren aber da es oft steil Bergauf und Bergab geht ähnelt die Belastung eher einem HIIT Training und daher hat diese Version des Radfahrens eine extra Kategorie im Kalorienrechner bekommen. 1 Stunde Mountainbike fahren schlägt in unserem Kalorienrechner mit 410 kcal zu buche.

Kalorienrechner für Reiten: Auch Reiten verbrennt Kalorien und regelmäßiges Reiten in schneller Geschwindigkeit ist ein sehr gutes Ganzkörpertraining. Da jedoch das Pferd die meiste Arbeit macht verbrennt der Reiter „nur“ 160 Kalorien pro Stunde

Kalorienrechner für Seilspringen: Das klassische Ausdauertraining das auch von vielen Boxern regelmäßig trainiert wird. Seilspringen oder auch Rope Jumping wie es neuerdings genannt wird verbrennt ordentlich Kalorien und ist fast überall durchzuführen. Springt man eine Stunde Seil verbrennt man damit ca. 400 Kalorien.

Kalorienrechner für Radfahren, Joggen, Crosstrainer: Die Sportarten Joggen und Radfahren gehören zu den beliebtesten Sportarten der Deutschen und sind sowohl bei Leuten beliebt die Ihre Fitness verbessern wollen als auch bei Leuten die Gewicht abnehmen und Fett verbrennen möchten. Der Kalorienverbrauch bei Joggen und Radfahren hängt stark von der Gewschwindigkeit ab. Als Durchschnittswert für eine Stunde berechnen wir 360 kcal.

Kalorienrechner für Klettern / Bouldern: Ein Kalorienrechner für Klettern oder einen Kalorienrechner fürs Bouldern findet man nicht oft. Da ich jedoch selber sehr gerne klettere habe ich mich entschlossen diesen Sport ebenfalls in den Kalorienbedarfsrechner zu integrieren. Verbringt man eine Stunde mit Klettern braucht man dafür in etwa 380 Kalorien.

Kalorienrechner für Fitnesstraining: Wer Muskeln aufbauen will der kommt an Fitnesstraining mit Hanteln und Maschinen nicht vorbei. Auch wer Fettabbau zum Ziel hat der ist gut berate, mehrmals wöchentlich ins Fitnesstraining zu gehen denn jedes zusätzliche Gramm Muskeln hilft beim Fettabbau. Fitnesstraining darf in diesem Kalorienrechner natürlich nicht fehlen

 

Kalorienzähler App

Es gibt viele Apps für IOS und Android welche mit Hilfe von riesigen Datenbanken die Kalorien zählen welche über den Tag aufgenommen werden. Oft ist sogar ein Scanner integriert über den sich der Barcode der Lebensmittel einscannen lässt. So eine Kalorienzähler App ist eine gute Möglichkeit zu tracken wieviel Kalorien tatsächlich aufgenommen werden denn Schätzungen sind oft sehr ungenau. Besonders Personen, die sich in der Vergangenheit nicht mit Kalorienzählen und Nährwerten beschäftigt haben, ist so eine App zu empfehlen.

Mein Favorit ist die FDDB App die es sowohl für Android als auch fürs Ipone gibt: http://fddb.info/db/de/lexikon/mobile/

 

Kalorienverbauch berechnen – Grundumsatz

Der Kalorienverbauch und der Grundumsatz kann mit verschiedenen Formeln berechnet werden. Diese Formeln sind auch bei der Erstellung des Kalorienrechners für Sportler auf dieser Seite zum Einsatz gekommen. Im Leufe der Zeit wurden immer neue Formeln geschaffen mit welchen der Kalorienverbrauch bereichtnet werden kann. Einige dieser Formeln sind:

  • Harris-Benedict-Formel
  • Mifflin-St.Jeor-Formel
  • Broca-Index Anpassung

Für weitere Informationen zum Thema Kalorienverbrauch berechnen und Grundumsatz empfehle ich den Besuch bei Wikipedia.

Kalorienrechner für Sportler | Kalorienverbrauchsrechner
2.1 (42%) 30 votes

4 comments for “Kalorienrechner für Sportler | Kalorienverbrauchsrechner

  1. Tobi
    Micha
    2015-02-16 at 00:46

    Ich habe eine Frage zum Thema Klettern bzw Bouldern: Soll ich bei der Berechnung der Aktivität nur die Zeit die ich tatsächlich in in der Wand bin berücksichtigen oder die Gesamtzeit die ich beim Bouldern bin (also mit Pausen)? Vielen Dank :-)

    • Tobi
      Tobi B
      2015-02-17 at 10:29

      Ich würde ca. 75% der gesamten Zeit ansetzten….wenn du sehr viel Pausen machst evtl auch nur 50% :)

      • Tobi
        Micha
        2015-03-01 at 04:30

        Danke für die Antwort. Ich denke das ich max 30 prozent in Boulder…. der Rest ist Pause…. Wie wirds beim Kraftsport gerechnet?

        • Tobi
          Tobi B
          2015-03-01 at 18:13

          Beim Krafttraining gilt die gesamte Zeit von Aufwärmen bis zum letzen Trainingssatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.