Zuletzt aktualisiert:

K3K KraftdreikampfK3K ist die Abkürzung für Kraftdreikampf. Im englischen wird Kraftdreikampf als Powerlifting bezeichnet. Bei dieser Wettkampfsportart geht es darum in den 3 Übungen Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen mit jeweils einer Wiederholung soviel Gewicht wie möglich zu bewegen. Das bewegte Gewicht in den 3 Übungen wird zusammengerechnet und als TOTAL angegeben. Der Teilnehmer mit dem höchsten Totalgewicht gewinnt den Wettkampf. Es gibt Altersklassen und Gewichtsklassen in denen die Teilnehmer starten. Der größte Kraftdreikampfverband in Deutschland ist der BVDK. International gibt es einen Powerlifting Dachverband der in vielen Ländern Vertretungen hat: International Powerlifting Federation (IPF)

Weitere Informationen finden sich hier: http://www.k3k.de/

K3K im Bodybuilding Sprachgebrauch:

Aussage: „Ich hab keine Lust mehr auf Bodybuilding ich mache ab jetzt K3K?“

Bedeutet: „Ich hab keine Lust mehr auf Bodybuilding ich mache ab jetzt Kraftdreikampf?“

Zurück zum Bodybuilding Lexikon

AAS im Bodybuilding Lexikon

 

Was ist K3K?
4 (80%) 4 vote[s]