Fitnesstrainer B-Lizenz | Anbieter im Vergleich

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist für die meisten Leute das Einstiegsticket um in der Fitnesswelt als Trainer Fuß zu fassen. Doch die Angebote häufen sich und es fällt schwer den Überblick zu behalten. Welche Fitnesstrainer Ausbildung ist die Beste für dich und macht eine Fitnesstrainer B-Lizenz überhaupt Sinn?

Der Fitness-Trend wächst und wächst, jedoch verdienen normale Fitnesstrainer in Studios meistens sehr wenig Geld (Verdienstübersicht). Sein Hobby zum Beruf machen ist in der Fitnessbranche sehr schwierig und viele Fitnesstrainer haben noch einen weiteren Job um Ihr Einkommen zu erhöhen und einigermaßen gut leben zu können.

Frauenfitness FrauentrainingFür Viele ist die Fitnesstrainer B-Lizenz die erste Wahl und nach ein bisschen Theorie und ein paar Präsenztagen hat man die heißbegehrte Trainer-Lizenz auch schon in der Tasche. Eine der ersten Organisationen die in Deutschland die Ausbildung zum Fitnesstrainer angeboten haben war die BSA-Akademie.

Der Ruf der BSA-Akademie ist gut doch der Wettbewerb ist stark gestiegen und so drängen immer mehr Bildungseinrichtungen auf den Markt die eine Fitnesstrainer Ausbildung anbieten. Welche das sind und wie sie sich unterscheiden erfahrt Ihr weiter unten in der Tabelle

Fitnesstrainer ist kein rechtlich geschützter Titel

Von rechtlicher Seite gibt es momentan in Deutschland noch gar keine Regelungen und so kann sich jeder Fitnessstrainer nennen der das gerne möchte und in diesem Bereich tätig ist. Das Selbe gilt überigens auch für den Personal Trainer.

Da viele im Fitnessstudio nur „nebenbei“ arbeiten und Fitnesstrainer als Nebenberuf ausüben wäre eine mehrjährige, kostspielige Ausbildung alleine aus wirtschaftlichen Gründen für den Großteil schon gar nicht umsetzbar.

Wer Sport studiert oder die Fitnesstrainer A-Lizenz anstrebt hat in der Regel das Ziel Vollzeit als Trainer zu arbeiten und wird dann auch nicht als normaler Trainer im Fitnessstudio stehen sondern in der Regel als Personal Trainer oder als Trainer von Sportmannschaften und Vereinen tätig sein.

Fitnesstrainer B-Lizenz | Die Anbieter

In meiner Recherche habe ich 11 Anbieter gefunden, welche die Fitnesstrainer B-Lizenz anbieten. Die Ausbildungsorganisationen unterscheiden sich sehr und so sind manche nur lokal in einer Stadt vertreten und manche bieten Schulungstermine in ganz Deutschland an. Auch die Kosten für die B-Lizenz sind unterschiedlich und reichen von ca. 700€ bis 1200€. Oft erfährt man auf den Webseiten der Unternehmen nur recht wenig zum Ausbildungsinhalt und dem genauen Ablauf.

Hier zunächst die Liste mit den Anbietern der Fitnesstrainer B-Lizenz und die wichtigsten Informationen:

UnternehmenTitelDauerPräsenztagePreisPrüfungVorraussetzungenInfos
Online-Trainer-LizenzFitnesstrainer B-Lizenzselbst zu bestimmen / komplett online2697€ Schriftlich+PraktischSchulabschluss, Mindestalter 16 Jahre mit Einverständnis der ElternWebseite
BSA Fitnesstrainer B-Lizenz6 Monate4 (+1 Prüfungstag)1198 €Schriftlich+Praktisch-Webseite
DFLVFitnesstrainer B-Lizenz6-8 Wochen6730€ + jährliche MitgliedsgebührSchriftlich+PraktischMittlere Reife oder Berufsschulabschluss, Erste-Hilfe Nachweis, Absolvierte Fitnesstrainer C-LizenzWebseite
Sportlerei AkademieFitnesstrainer B-Lizenz6 Monate81095€Schriftlich+Praktisch-Webseite
Akademie für Sport und GesundheitFitnesstrainer B-Lizenz8 Tage8799€Schriftlich+Praktisch-Webseite
Academy of SportsFitnesstrainer B-Lizenz14 Wochen3759€Schriftlich+PraktischFitnesstrainer C-Lizenz oder eine Ausbildung zum Sportwissenschaftler, Sport- und Gymnastiklehrer oder Physiotherapeuten, Erste-Hilfe NachweisWebseite
ISTFitnesstrainer B-Lizenz6 Monatekeine Angabe1110€keine AngabeSchulabschluss, Mindestalter 18 Jahre
Webseite
DFAVFitnesstrainer B-Lizenz5 Monate91052€ + Prüfungsgebühr 128€ + Jährlicher BeitragSchriftlich+Praktisch18 Jahre, Praktische Trainingserfahrung im Fitnessbereich mind. 1 Jahr Webseite
AHAB-AkademieFitnesstrainer B-Lizenz2,5 Wochen6749€Schriftlich+Praktisch-Webseite
Safs&BbetaFitnesstrainer B-Lizenz1 Woche7 (+1 Prüfungstag)1370€Schriftlich+PraktischGute allgemeine Fitness, regelmäßiges Training an den GerätenWebseite
Jordan Darnell AcademyFitnesstrainer B-Lizenz6 Monate4699€Schriftlich+Praktisch-Webseite
GFA-akademieFitnesstrainer B-Lizenz6 Tage61050€Schriftlich+Praktisch-Webseite
AKUDFitnesstrainer B-Lizenz5 Tage5799€Schriftlich+Praktisch-Webseite

Welcher ist der beste Anbieter für die Fitnesstrainer B-Lizenz?

Die Frage lässt sich nur schwer beantworten da viele individuelle Faktoren eine Rolle spielen. Mit den untenstehenden Fragen kann für sich selbst den richtigen Aniebter finden.

  • Hast du die Möglichkeit auch lange Anfahrtswege zu den Präsenztagen in Kauf zu nehmen? Falls nein, kannst du nur Anbieter wählen die Präsenztage in deiner Nähe anbieten
  • Wann willst du den Trainerschein spätestens haben? Wenn du möglichst schnell fertig sein willst musst du einen Anbieter wählen bei dem die Gesamtdauer möglichst kurz ist
  • Wie viel Geld hast du? Zwar bieten fast alle Organisationen die Möglichkeit einer Ratenzahlung, dennoch ist der Preis natürlich ein Argument
  • Welchen Trainerschein akzeptieren deine zukünftigen Arbeitgeber? Wenn du jetzt schon weißt wo du später arbeiten willst dann frag direkt dort nach welche Ausbildung anerkannt wird und welche nicht
  • Willst du eine gute Ausbildung oder nur die Lizenz in der Tasche haben? Wenn du Wert auf eine gute Ausbildung legst dann such dir einen Anbieter der möglichst viele Präsenztage bietet und auch ein Erste-Hilfe Ausbildung ist sehr nützlich im Fitnessstudio. Solltest du bereits ein sehr großes Wissen über Training und Ernährung haben und du willst die B-Lizenz nur weil es in deinem Gym Voraussetzung ist um als Trainer zu arbeiten, kannst du auch zu einem günstigeren Anbieter greifen.

Fitnesstrainer B-Lizenz sinnvoll?

Personal TrainingIst die B-Lizenz ein Garant dafür, dass die Trainer wissen wovon sie sprechen und Verantwortungsvoll mit Ihren Kunden umgehen? Nein, sicher nicht. Man muss nur mal in ein beliebiges Studio schauen und man findet Trainer die weder Leidenschaft noch persönliches Interesse für unseren Sport haben. Oft war einfach nur das Ziel einen Nebenjob zu haben und ein bisschen Kohle dazu zu verdienen. Ein Trainerschein alleine macht also noch keinen guten Trainer aus und deinen Kunden wird es völlig egal sein ob du überhaupt einen Schein hast solange du über die Kenntnisse verfügst, die nötig sind um ihnen dabei zu helfen ihr Ziel zu erreichen.

Da die B-Lizenz in den meisten Fitnessstudios jedoch Voraussetzung für eine Anstellung als Trainer ist macht es durchaus Sinn den Kurs zu machen und sich die Lizenz zu holen. Eine persönliche Weiterbildung und das lesen von Fachbüchern und Studien ist jedoch durch nichts zu ersetzen und entscheidet am Ende darüber ob du deinen Klienten wirklich dabei helfen kannst Ihr Ziel zu erreichen oder nicht.

Ich hoffe die Tabelle hilft dir bei der Suche nach der richtigen Ausbildungsstätte weiter! Falls du bereits die B-Lizenz hast schreib doch in das Kommentarfeld wo du es gemacht hast und ob du damit zufrieden bist!

………………………………………….

Die besten Infos und aktuelle Beiträge rund ums Thema Kraftsport, Bodybuilding und Fitness findest du auf  unserem Fitness Blog. Schau regelmäßig vorbei und bleibe auf dem neusten Stand.

Train hard! Have fun!

 

Fitnesstrainer B-Lizenz | Anbieter im Vergleich
4.3 (85.45%) 11 votes

11 Comments

  1. Florian Münch 2015-02-07
    • Tobi B 2015-02-07
  2. Marcus Graf 2015-02-09
    • Tobi B 2015-02-11
  3. Wolfgang Klein 2015-02-13
    • Tobi B 2015-02-13
  4. Stefanie 2016-09-21
    • Tobi 2016-09-27
  5. Jenny 2017-12-21
    • Tobi 2018-05-07
  6. Richard 2018-02-24