Zuletzt aktualisiert:

Die besten Fitnessgeräte für Kinder sollten Kinder dazu bringen selbst Sport machen zu wollen. Das gelingt nur wenn die Kinder Spaß dabei haben. Wir zeigen Fitnessgeräte mit denen sich Kinder spielend fit halten können und die dabei helfen Gewicht zu verlieren. Nicht alle Kinder rennen gerne herum und sind den ganzen Tag auf Achse. Wie bei Erwachsenen gibt es auch bei Kindern aktive und weniger aktive Gemüter.

In dieser Übersicht stellen wir dir geeignete Fitnessgeräte für Kinder vor mit denen sich Kinder gerne beschäftigen werden. Dazu gehören zum Beispiel Springseile für Kinder, Trampoline für Kinder und vieles mehr.

Laufbänder für Kinder und Kinderergometer gibt es zwar vereinzelt auf dem Markt, es hat sich aber gezeigt dass Kinder das Training viel zu oft aus Langeweile abbrechen.

Die besten Fitnessgeräte für Kinder

In unserem Vergleich stellen wir beliebte Produkte vor und vergleichen diese auf Basis der Herstellerangaben und Produktbeschreibungen. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Auch Kundenbewertungen wurden von uns berücksichtigt.

Im Sommer ist es am besten mit den Kindern nach draussen zu gehen und sie dort mit Freunden zusammen Spielen zu lassen. Das Spielen an der frischen Luft ist immernoch das beste Fitnesstraining für Kinder das es gibt. Im Winter sieht das jedoch schon wieder ganz anders aus.

Zwar kann man auch Schlittenfahren gehen aber natürlich sind Kinder im Winter weniger draussen als im Sommer. Mit den hier vorgestellten Heimtrainingsgeräten für Kinder kann auch in den eigenen vier Wänden Sport gemacht werden.

Fitnessgeräte für Kinder: Klettergerüst

Belastbar bis: 130kg
Art der Übungen: Turnübungen

Ein Klettergerüst ist sehr gut für Kinder geeignet die sich mehr bewegen sollten. Es gibt Indoor Klettergerüste in verschiedenen Ausführungen. Beim Turnen sollte aus Sicherheitsgründen jedoch immer ein Erwachsender anwesend sein. Die Installation der Klettergerüste ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Das hier vorgestellte Fitnessgerät für Kinder ist laut Hersteller mit bis zu 130kg belastbar und ist für Raumhöhen zwischen 2,05m und 3,00m geeignet. Bewertung: Es gibt eine Vielzahl an Spiel- und Turnmöglichkeiten bei diesem Gerät. Da kommt so schnell keine Langeweile auf. Unser Favorit im Vergleich der besten Fitnessgeräte für Kinder!


Fitnessgeräte für Kinder: Trampolin

Sale
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Art der Übungen: Trampolin springen

Trampolin springen macht Spaß und die Kinder merken gar nicht, dass sie etwas für Ihre Fitness tun. Im Gegensatz zu normalen Fitness Trampolinen haben Trampoine für Kinder ein Sicherheitsnetz. Das Gelenkschonende Trampolinspringen ist gerade für Übergewichtige Kinder eine gute Möglichkeit um wieder in Form zu kommen. Das Springen steigert nicht nur die Kondition sondern verbessert auch den Gleichgewichtssinn und motorische Fähigkeiten! Das Netz des Trampolins ist ca. 1,85m hoch und sollte damit in fast jeden Raum passen. Bewertung: Ein großer Spaß für Kinder und gleichzeitig hält es fit!


Fitnessgeräte für Kinder: Springseile

Ein Springseil für Kinder sollte im Gegensatz zu einem Springseil für Erwachsene ein weicheres Seil haben damit sich das Kind nicht verletzen kann. Auch die Griffe sollten leicht sein und wenn möglich natürlich noch dem Geschmack von Kindern entsprechen. Wir haben 2 Springseile ausgesucht welche für Kinder gut geeignet sind.

Marke: Die Spielburg
Seillänge: 2,30m

Sale
Marke: Eduplay
Seillänge: 2,50m

Fitness DVD für Kinder

Abspieldauer: ca. 70min
Ziel: Körper kräftigen, Haltung und Balancegefühl verbessern

Auf dieser Fitness DVD für Kinder zeigt Barbara Becker Fitness- und Turnübungen für Kinder. Die Übungen sind sehr gut erklärt und die Kinder können Zuhause vorm Fernsehr mitturnen. Bewertung: Sehr gelungene DVD um die Fitness von Kindern zu verbessern!


Abschließend noch ein paar passende Videos:


Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Fitnessgeräte für Kinder im Vergleich
5 (99%) 20 vote[s]