Zuletzt aktualisiert:

ATG ist die Abkürzung für „Ass to grass“ was soviel bedeutet wie Arsch zum Gras bzw. Arsch auf den Boden. Im Bodybuilding Slang wird dieser Spruch beim Kniebeugen häufig verwendet um damit auszudrücken, dass tiefer gebeugt werden soll. Generell sollte bei jeder Übung eine möglichst große ROM verwendet werden und dies gilt auch bei Kniebeugen. Werden bei Kniebeugen also nur halbe Wiederholungen ausgeführt wie es von vielen Sportlern praktiziert wird fällt häufig der Satz: „Ass to grass“ oder auch „Ass to the grass“.

Oft wird auch in Trainingsprogrammen und Trainingsplänen explizit darauf hingewiesen Kniebeugen immer so tief wie möglich auszuführen. In den jeweiligen Trainingsprogrammen steht dann oft „ATG Kniebeugen“ anstelle von „Kniebeuge“.

ATG im Bodybuilding Sprachgebrauch:

Aussage: „Das sind aber keine ATG Kniebeugen die du machst, geh gefälligst tiefer!“

Bedeutung: „Das sind aber keine tiefen Kniebeugen die du da machst, ich empfehle dir tiefer in die Hocke zu gehen!“

 

Zurück zum Fitness und Bodybuilding Lexikon:

Fitness Lexikon