Zuletzt aktualisiert:

Ob es einen Balance Board Test von großen Verbraucher-Magazinen gibt erfährst du in diesem Beitrag. Anschließend zeigen wir im Balance Board Vergleich unsere Favoriten.Balance Board Test Wackelbrett

Es gibt verschiedene Bezeichnungen für dieses Trainingsgerät. Die am meisten verwendeten sind Balance Board, Wackelbrett und Therapiekreisel. Viel Spaß bei der Suche nach den besten Balance Boards!

Direkt zur Test-Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Seinen Ursprung hat das Balance Board in der Physiotherapie zur Verbesserung der Muskelkoordination und Haltungsstabilität. Jedoch werden die Wackelbretter inzwischen auch sehr viel in Fitnessstudios und natürlich in Sportvereinen eingesetzt um Gleichgewichtssinn,Koordination und Reaktion zu verbessern.

Dafür sind die Balancierbretter auch sehr gut geeignet und mit nur wenigen Minuten Training pro Tag können sehr schnell Erfolge sichtbar werden. Balance Board sind also nicht nur etwas für Reha Patienten sondern auch für engagierte Sportler.

Balance Board Test-Übersicht

Herausgeber: Balance Board Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Nein, noch wurde kein Balance Board Test veröffentlicht.
ÖKO-TEST Nein, es ist kein spezieller Balance Board Test vorhanden.
Konsument.at Nein, einen Balance Board Test gibt es leider noch nicht
Ktipp.ch Nein, bislang gibt es noch keinen Balance Board Test

Balance Board Test 2Verbrauchermagazine sind die wichtigsten Quellen die unabhängige Tests durchführen. Wir haben bei den einschlägigen Verbrauchermagazinen nach einem Balance Board Test recherchiert, jedoch aktuell keinen Test finden können

Trainingsgeräte werden von den großen Verbraucher-Zeitschriften leider nur selten Tests getestet, daher stehen nur wenige unabhängige Informationen zur Verfügung. Auch für Balance Boards gibt es bislang keine Testberichte. Wir werden jedoch weiter recherchieren und die Tabelle aktualisieren falls notwendig.


Balance Board Vergleich: MFT, Klar Fit & weitere

Unser Balance Kissen Vergleich stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenbewertungen sind in der Bewertung ebenfalls berücksichtigt worden. Einen Praxistest haben wir nicht mit durchgeführt.

Beim Wackelbrett kaufen gibt es ein paar Dinge zu beachten. Im Balance Board Vergleich stellen wir ein paar unserer Meinung nach sehr gute Balance Bretter vor und zeigen wie sie sich voneinander unterscheiden. Es gibt auch preislich recht große Unterschiede zwischen den Brettern.

Am Ende des Artikel geben wir dir noch ein paar Infos wie du am besten mit einem Wackelbrett trainierst und worauf es bei den Balance Board Übungen ankommt. Folgende Modelle sind im Balance Board Vergleich zu finden:

  • MFT Fit Disc
  • Klar Fit
  • Gorilla Sports
  • Togu
  • Balancebrett Rola-Bola

Balance Board Kaufempfehlung: MFT Fit Disc

Sale
Marke: MFTWackelbrett Test
Belastbar: bis 100kg
Maße: Durchmesser: ca. 40 cm, Höhe 8 cm
Material: Holz
Lieferumfang: Fit Disc, Übungs-DVD und Trainingsanleitung

Dieses Blance Board von MFT ist sowohl für den Reha Bereich als auch für Fitness-Trainierende zu gebrauchen. Besonders positiv anzumerken ist, dass hier eine Übungs-DVD und eine Trainingsanleitung im Lieferumfang enthalten ist. Wer sich also bei der Übungsausführung nicht sicher ist der ist mit diesem Therapiekreisel gut beraten. Alles in allem ein sehr gutes Balance Board mit dem man wirklich gut ausgestattet ist. Bewertung: Unsere Kaufempfehlung in diesem Balance Board Vergleich!


Balance Board Preistipp: Klar Fit

Marke:Klar FitBalance Board Test
Belastbar: bis 150kg
Maße: Durchmesser: ca. 37,5 cm, Höhe 8,5 cm
Material: MDF-Holzbrett mit Halbkugel aus Kunststoff

Das Balance Board von Klarfit überzeugt im Vergleich durch eine hochwertige Verarbeitung und ein ansprechendes Design. Der Grip auf dem Board sorgt für einen stabilen Stand. Am Boden des Wackelbretts ist eine „Halbkugel“ aus Kunststoff angebracht die für die nötige Instabilität sorgt. Das maximale Benutzergewicht wird vom Hersteller auf 150kg angegeben. Das Balance Board eignet sich daher auch für schwere Personen sehr gut. Bewertung: Ein qualitativ hochwertiges Balance Board zum kleinen Preis. Unser Preis-Tipp!

 

 

 


Balance Board Vergleich: Gorilla Sports

Marke: Gorilla Sports
Belastbar: bis 110kg
Maße: Durchmesser: ca. 39,5 cm, Höhe 8,3 cm
Material: Kunststoff

Dieses Balance Board von Gorilla Sports ist qualitativ für den günstigen Preis von nur ca. 30€ durchaus zu gebrauchen und sollte für die meisten Trainierenden ausreichen. Optisch sind Wackelbretter aus Holz natürlich schöner aber wem das nichts ausmacht der kann auch hier zugreifen. Die Oberfläche ist strukturiert für einen besseren Halt. Bewertung: Zur Schulung von Gleichgewicht gut geeignet. 


Balance Board Vergleich: Pedalo Balance-Board

Marke: Pedalo
Belastbar: bis 100kg
Maße: Durchmesser: ca. 50 cm, Höhe ca. 13 cm
Material: Holz

Sehr hochwertiges Balance Board und das Topmodell im Balance Board Vergleich. Dieses Wackelbrett macht sich nicht nur gut zuhause in der Wohnung sondern ist auch sehr gut in einer Physiotherapie Praxis zu gebrauchen. Das Balance Board hat eine sehr große Standfläche (Durchmesser 50cm) und eignet sich daher für alle Übungen bei denen man Hüftbreit stehen muss. Auf kleineren Brettern wird das oft ein Problem. Es sind auch Gleichtgewichtsübungen für den Oberkörper, wie zum Beispiel Liegestütze, möglich. Die Oberfläche ist rutschfest und an der Unterseite des Bretts sind Gummifüße für einen stabilen Stand auf dem Boden. Das Pedalo Balance Board ist belastbar bis 100kg. Bewertung: Sehr gutes Balance-Board für Profis und anspruchsvolle Freizeitsportler!


Balance Board Vergleich: Balancebrett Rola-Bola

Marke: Holz Hoerz
Belastbar: bis 120kg
Maße: Brett 60x35x2,2 cm, Rolle 10×35 cm
Material: Holz

Qualitativ hochwertiges, und gut verarbeitetes, Balancebrett von Pedalo. Dieses Wackelbrett verlangt etwas mehr an Ballancefähigkeiten als das Runde Balance Board. Mit ein wenig Übung hat man aber auch bei diesem „Kippbrett“  die Technik recht schnell raus. Das Wackelbrett ist sowohl für den Reha- als auch den Physiobereich geeignet. Da das Training mit diesem Brett im Vergleich zu den runden Wackelkreiseln etwas schwieriger ist eignet es sich auch sehr gut für Sportler die einfach nur ihre Koordinative Fähigkeiten schulen möchten. Das Wackelbrett ist auch Naturholz und macht auch optisch etwas her. Bewertung: Sehr gutes Wackelbrett für alle denen ein Rundes Wackelbrett zu langweilig ist. Gutes Preis/Leistungsverhältnis!


Balance Board Vergleich: Togu

Marke: Togu
Belastbar: bis 120kg
Maße: Durchmesser: ca. 40 cm, Höhe ca. 9,5 cm
Material: Kunststoff

Dieses Balance Board von Togu ist in 3 verschiedenen Schwierigkeitsstufen erhältlich (rot, grün und blau). Das Balanceboard besteht aus gehärtetem Kunststoff-Material und ist damit für Belastung von bis zu 120 kg ausgelegt. Togu ist eine etablierte Marke und auf die Produkte kann man sich verlassen. Bewertung: Guter Therapiekreisel für den Heimbereich!


Häufig gestellte Fragen zu Balance Boards:

Surf Balance Board – was ist ein Daffy Board?

Ein Surf Balance Board ist etwas anders aufgebaut als die in diesem Produktvergleich vorgestellten Produkte. Surf Balance Boards werden auch oft als Daffy Board bezeichnet. Es handelt sich dabei um ein Holzbrett welches auf einer Rolle balanciert werden muss. Das ist natürlich deutlich anspruchsvoller als die hier vorgestellten Wackelbretter.

Für den Reha-Bereich sind Daffy Boards nicht geeignet. Die Surf Balance Boards werden viel von Snowboardern, Surfern und Skateboardern als Geschicklichkeitsübung verwendet.

https://www.youtube.com/watch?v=ZUA6Djci1KA

Daffy Board / Balance Board selber bauen, geht das?

Die in diesem Produktvergleich vorgestellten Balance Boards können mit einfachen Mitteln selbst hergestellt werden. Etwas Erfahrung im Heimwerken ist aber dennoch notwendig. Am einfachsten ist es eine Halbkugel an ein rundes Holzbrett zu leimen oder zu schrauben. Durch die Größe der Halbkugel wird in diesem Fall die Schwierigkeit bestimmt denn desto höher das Brett wird desto schwieriger ist es das Brett auszubalancieren.

Noch einfach ist das selber bauen eines Daffy Boards. Man braucht dazu nur ein holzbrett und eine Rolle. Beides ist in den meisten Haushalten meist ohnehin schon vorhanden. Viele verwenden auch ein altes Skateboard Deck ohne Achsen. Hier ein Artikel dazu: Link

Balance Board Training – Wie geht’s richtig?

Darauf gibt es keine Allgemeingültige Antwort denn das richtige Balance Board Training hängt von deiner Zielsetzung ab. Trainierst du zu Rehezwecken weil du dich von einer Hüft-OP erholen willst oder bist du Leistungssportler der seine Tiefenmuskulatur stärken will? Je nach Zielsetzung weicht das Balance Board Training stark voneinander ab. Reha-Patienten und Personen die zu Physiotherapie Zwecken mit dem Balance Board trainieren sollten natürlich nicht so intensiv trainieren wie Leistungssportler.

Für alle Personen die sich von einer OP erholen oder eine Verletzung behandeln wollen empfiehlt es sich einen Physiotherapeut aufzusuchen und das richtige Balance Board Training mit Ihm durchzusprechen. Für Sportler die Ihren Gleichgewichtssinn und Tiefenmuskulatur trainieren wollen haben wir hier ein gutes Video zum Balance Board Training:

 

Welche Balance Board Übungen gibt es?

Ähnlich wie beim Balance Board Training oben gilt auch hier, dass sich die Balance Board Übungenstark unterscheiden je nach dem welches Ziel der trainierende verfolgt. Es gibt Balance Board Übungen für Unterkörper, für Oberkörper und Ganzkörperübungen.

Balance Board Übungen im Stehen eignen sich besonders gut um Koordination und Gleichgewichtssinn zu schulen und an der Haltung zu arbeiten. Balance Board Übungen für den Oberkörper sind zum Beispiel Liegestütze auf dem Balance Board. In den folgenden Videos werden ein paar Balance Board Übungen vorgestellt:


Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

 

Balance Board Test & Vergleich 2019
4.9 (97.14%) 14 vote[s]