Datenschutzbestimmungen

1. Einleitung

Die Wahrung der Belange des Datenschutzes und die Sicherheit Deiner Daten sind mit, Tobias Bantle, dem Betreiber von www.online-fitness-coaching.com und www.online-fitness-coaching.de (nachfolgend „Online Fitness Coaching“ genannte) ein wichtiges Anliegen. Ich verwende die von mir gesammelten Informationen über Dich unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Nach der gesetzlichen Definition sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Damit verstehen wir unter personenbezogenen Daten insbesondere Informationen zu Deiner Identität wie beispielsweise Deinen Namen, E-Mail-Adresse, Telefon- bzw. Handynummer oder Postanschrift.

3. Veröffentlichung Deiner Daten / Weitergabe an Dritte

3.1 Sämtliche von Dir im Rahmen der Trainingsprogramme angegebenen Daten werden nur für interne Zwecke, z.B. die Bestellabwicklung, verwendet und sind nicht sichtbar für andere.
3.2 Die Daten, die Du übermittelt hast, gebe ich nicht an Dritte außerhalb von „Online Fitness Coaching“  weiter, es sei denn, Du hast hierzu Dein Einverständnis gegeben oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung.

3.3 Solltest du bei Umfragen und Gewinnspielen auf „Online Fitness Coaching“ teilnehmen sind wir berechtigt die Daten auch an Dritte weiterzugeben, wir arbeiten dann jedoch immer mit anonymisierten Nutzungsprofilen, die wir in der Folge nicht mehr mit Deinem Namen oder anderen Angaben, die Dich identifizieren, zusammenführen.

4. Was tun wir mit Deinen Daten?

4.1 Wir verwenden die von Dir mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Deiner Bestellung. Eine Weitergabe deiner Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an zuständige Zahlungsdienstleister (z.B. PayPal) weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.
4.2 Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung von „Online Fitness Coaching“, arbeiten wir mit anonymisierten Nutzungsprofilen, die wir in der Folge nicht mehr mit Deinem Namen oder anderen Angaben, die Dich identifizieren, zusammenführen. Diese Maßnahmen bestehen insbesondere in der Einblendung von regionaler Werbung und angepasster Werbung, zum Beispiel um für Dich regionale Werbung (nach Deinem Herkunftsort) und gruppenspezifische Werbung (d.h. nach Gruppen innerhalb von „Online Fitness Coaching“ ausgewählte Werbung) auf „Online Fitness Coaching“zu schalten.
4.3 Bei Anmeldung zum Newsletter wird Deine E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Du dich vom Newsletter abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

5. Verwendung von Cookies

5.1 Um Dir unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir, wie viele namhafte Unternehmen, sogenannte Cookies (temporäre und permanente). Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass die Nutzer sich nicht jedes Mal neu authentifizieren müssen. Weiterhin verwenden wir Cookies für statistische anonymisierte Analysezwecke.
5.2 Die Werbeanzeigen bei „Online Fitness Coaching“ werden von Dritten geliefert. Dabei platziert der Dritte für den in der Anzeige beworbenen Kunden eventuell ein eindeutiges temporäres oder permanentes Cookie auf Deiner Festplatte oder liest dort ein solches. Bei der Schaltung der Anzeige werden Informationen über Deinen Besuch von „Online Fitness Coaching“, z.B. wie oft Du eine Anzeige angesehen hast, erhoben und an den Werbekunden anonymisiert weitergegeben. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Dein Name oder Deine Adresse, generiert oder weitergegeben. Du kannst also anhand dieser Informationen nicht persönlich identifiziert werden.

6. Auskunftsrecht und Löschung Deiner Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast Du ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Damit kannst Du selbst festlegen, wie viel andere über Dich erfahren können.

7. Sicherheit Deiner Daten

Wir sind um die Sicherheit Deiner Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass trotz unserer hohen Anforderungen, Informationen, die Du freiwillig über das Internet übermittelst, von anderen genutzt werden können. Deshalb kann „Online Fitness Coaching“ für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/ oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

8. Keine Haftung für Partner-Online-Angebote

Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern zusammen, die ihrerseits Internet-Seiten und -Dienste anbieten, die durch unsere Seiten zugänglich sind. Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder -richtlinien. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese mit „Online Fitness Coaching“ nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien.

9. Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

10. Verwendung von WordPress Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte WordPressl Plugins („Plugins“). Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des Plugin Herstellers her. Der Inhalt des Plugins wird von direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält das Plugin  die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat und speichert zur Identifikation Ihres Browsers ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des Herstellers übermittelt und dort gespeichert. Der Plugin Hersteller verwendet die Daten zur Erstellung anonymisierter Nutzerprofile, die als Grundlage für eine personalisierte und interessenbezogene Werbeansprache der Besucher von Internetseiten dient.

11. Verwendung von Facebook Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

12. Änderungsvorbehalt

„Online Fitness Coaching“ behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern. Hierüber werden wir Dich deutlich sichtbar auf unseren Webseiten, sowie per E-Mail informieren.

Datenschutzbestimmungen
3 (60%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.