Hilfreiches Trainings-Equipment

Es gibt einiges sinnvolle aber auch leider sehr viele nutzloses Trainings-Equipment auf dem Markt. Um funktionelle Kraft und Muskeln aufzubauen sind Übungen mit freien Gewichten immer zu bevorzugen da man hier eine viel natürlichere Bewegung ausführen kann und mehr Muskeln beansprucht werden als an Maschinen.

Wenn zuhause trainiert wird kann durch die Anschaffung ein paar weniger Ausrüstungsgegenständen das Training deutlich effektiver und abwechslungsreicher gestaltet werden. Wenn du Maschinen generell ablehnst muss sich dein Training dennoch nicht nur auf Kurzhanteln und Langhanteln beschränken, es gibt einiges an Trainings-Equipment womit man Abwechslung in sein Fitnesstraining bringen kann. In diesem Beitrag möchte ich dir ein paar dieser Fitness Gadgets vorstellen:

Dipgürtel / Klimmzuggürtel:

Funktion: Steigerung des Trainingsgewichtes bei Körpergewichtsübungen
Vorteil: Konstanter Muskel- und Kraftaufbau in Körpergewichtsübungen
Preis: ca.25 €

Dipgürtel Klimmzuggürtel Muskeltraining Coach Personal Trainier Fitness Coaching

Wenn man engagiert trainiert kommt man recht schnell an einen Punkt an dem Klimmzüge und Dips mit eigenem Gewicht nicht mehr ausreichen um genügend Wachstumsreiz zu setzen. Dann ist es an der Zeit das Trainingsgewicht zu erhöhen indem man seinen Körper zusätzlich mit Gewichten beschwert.

Das funktioniert sehr gut mit einem Dipgürtel (auch Klimmzuggürtel genannt). Es sollte beim Kauf darauf geachtet werden dass der Gürtel eine Stabile Rückenstütze hat und sauber verarbeitet ist. So ein Gürtel hält ein Leben lang und wenn man richtig kauft, dann kauft man nur einmal. Dieses Trainings-Equipment ist eine sehr sinnvolle Anschaffung.

Ich benutze seit vielen Jahren dieses Modell und bin damit sehr zufrieden: Dipgürtel / Klimmzuggürtel hier bestellen

Gymrings / Turnringe – Das multifunkional einsetzbare Trainings-Equipment

Funktion: Griffmöglichkeiten frei wählbar, reduzierte Belastung für Schulter und Ellbogen, unzählige neue Übungen die mit den Ringen gemacht werden können
Vorteil: Weniger Verletzungen, natürlichere Bewegunsabläufe, Trainning zu Hause möglich
Preis: ca.70 €

Gymrings Gymringe Gym RingeMuskeltraining Coach Personal Trainier Fitness Coaching

Gymrings bekamen durch den Hype von Crossfit in den letzen beiden Jahren wieder mehr Aufmerksamkeit. Im Leistungssport wird seit jeher mit Gymrings gearbeitet da Übungen so viel mehr Muskeln ansprechen und auch die tiefer gelegene Stützmuskulatur effektiv mittrainiert wird.  Es gibt eine riesige Zahl an Übungen die mit Gymrings gemacht werden können, angefangen von Klimmzügen und Dips bis hin zu Ruderübungen und Liegestütze mit dem eigenen Körpergewicht.

Da sich die Handgelenke viel freier Bewegen können als beim Training mit einer Langhantel und Klimmzugstange kann der Bewegungsablauf ganz individuell auf die eigenen Vorlieben und vor allem auch Schwächen angepasst werden. Schulter und Ellbogen Entzündungen kommen hier viel seltener vor.

Beim Trainingssystem TRX wird ausschließlich mit Griffen trainiert die an Nylonseilen befestigt sind (Siehe hier: TRX Set hier ansehen). Diese spezielle TRX Ausrüstung kostet aber ein Vielfaches von normalen Gymrings und die Anschaffung lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

Gym Rings bei Gorilla Sports kaufen

Hier ein paar gute Fitnessübungen die man mit Gymrings machen kann (Fligende und Bodyrow):

Mit Hilfer dieser Schlingen lassen sich die Ringe in wenigen Sekunden an Klimmzugstangen oder ähnlichem befestigen: Bandschlingen hier bestellen

Trainings-Equipment

Fat Gripz:

Funktion: Ersetzen Thick-Bars (Extra dicke Hantelstangen)
Vorteil: Bessere Griffkraft, Unterarm Training, Kraftaufbau in Zugübungen
Preis: ca.25 €

Muskeltraining Coach Personal Trainier Fitness Coaching

Dieses Trainings-Equipment hilft dabei Griffkraft aufzubauen und die Unterarme zu trainieren. Doch das ist nicht alles. Wenn mit Hantelstangen mit extra großem Durchmesser oder mit Hilfe von Fat Gripz trainiert wird können während der Übung viel mehr Muskelfasern aktiviert werden als wenn mit einer normalen Stange trainiert wird.

Das Resultat: Aktivierung von mehr Muskelfasern, mehr Muskelwachstum und mehr Koordination.  Besonders bei Zugübungen können die dicken Gummigriffe effektiv eingesetzt werden. Zusätzliches Unterarmtraining ist nicht mehr notwendig.

Entweder man verwendet Fat Gripz konstant bei 1-2 Übungen pro Training oder man verwendet Sie bei allen Übungen über einen festgesetzten Zeitraum von 4-6 Wochen. Wenn danach wieder ohne trainiert sind die meisten deutlich Stärker in der Übung geworden. Probiert es aus.

Fat Gripz – Standard: Fat Gripz Standard hier bestellen

Fat Gripz – Extreme: Fat Gripz Extreme hier bestellen

Magnesia (Kreide):

Funktion: Verhindert das Rutschen der Stange, gibt besseren Halt
Vorteil: Griffkraft wird gestärkt, Alternative zu Zughilfen, Sieht verdammt cool aus
Preis: ca.12 €

Trainings-Equipment

Die meisten werden Magnesia nur vom Klettern oder Turnen kennen. Auch im Krafttraining ist Magnesia sehr hilfreich. Falls ihr schon mal Gewichthebern bei der Olympiade angeschaut habt werdet ihr auch gesehen haben dass die Athleten bevor sie loslegen ihre Hände mit Magnesia einreiben. Magnesia gibt halt, es bewirkt dass die Stange dir nicht mehr so einfach aus den Händen rutschen kann.

Viele können wenn sie Magnesia zum ersten Mal verwenden direkt 10-15Kg mehr Gewicht im Kreuzheben auflegen. Bevor man anfängt Zughilfen zu benutzen sollte man zuerst mit Magnesia arbeiten und so weiter seine Griffkraft verbessern.

Es gibt Magnesia in Pulverform und flüssiges Magnesia. Ich empfehle das flüssige Magnesia da es viel weniger staubt: Magnesia hier bestellen

Bewerte diesen Beitrag