Hanfprotein Test & Vergleich 2017

5 aktuelle Produkte werden in unserem Hanfprotein Test verglichen. Hanfprotein ist eine von vielen veganen Möglichkeiten seinen Eiweißbedarf zu decken. Wer auf Whey und Casein verzichten will der landet schnell bei Veganen Eiweißpulvern wie Erbsenprotein, Reisprotein und eben auch Hanfprotein. Wir zeigen, worauf beim Kauf von Hanfprotein geachtet werden sollte.

Hanfprotein Test 2017: Die besten Hanfproteinpulver

Wir haben in unserem Hanfprotein Test stets darauf Wert gelegt, die Inhaltsstoffe und Geschmacksrichtungen zu eruieren. Das sind schließlich die zwei hauptsächlichen Kriterien. Natürlich gibt es auch weitere besondere und wichtige Eigenschaften, beispielsweise, ob es sich um ein BIO Produkt handelt oder ob der Hersteller Informationen zum Herkunftsland gibt.

Wir möchten Dir, damit Du selbst besser bewerten kannst, auch noch folgende Grundsätze mit auf den Weg geben: Eine Hanfprotein (auch andere Proteinprodukte) ist besser, je weniger Fett und Kohlenhydrate enthalten sind. Es ist außerdem besser, je mehr Proteine – der eigentliche Kaufgrund, der auch namensgebend ist – enthalten sind. Im Hanfprotein Test haben wir die folgenden Produkte getestet:

  • Naturya BIO Hanfprotein
  • Piowald BIO Hanfprotein
  • Maskelmän Bio Hanfprotein
  • Myprotein Hemp Protein
  • Effective Nature BIO Hanfprotein

Hanfprotein Testsieger: Maskelmän Bio

Kaufempfehlung Hanfprotein TestsiegerMarke: Maskelmän
Art der Verpackung: Beutel
Preis pro kg: ca. 26€
Kalorien pro 100g: 402 kcal
Eiweiß pro 100g: 49 g
Kohlenhydrate pro 100g: 4 g
davon Zucker: 4 g
Fett pro 100g: 5,6 g
gesättigte Fettsäuren: 1 g
Ballaststoffe pro 100g: 11 g
Inhalt: 1000 Gramm
Geschmacksrichtungen: Keine (Neutral)
Eigenschaften: Vegan, Hypoallergen, BIO

Das Hanfprotein mit den besten Nährwerten stammt vom Hersteller Maskelmän. Besonders empfehlenswert ist dieses Produkt im Hanfprotein Test auf Grund der hypoallergenen Eigenschaft. Es ist laut Herstellerangaben 100% Vegan. Kein anderes Eiweißpulver in diesem Vergleich hat auch nur annähernd einen so geringen Fett und Kohlenhydrat-Anteil. Bewertung: Top Hanfprotein zum fairen Preis. Unsere Kaufempfehlung!


Hanfprotein Test: Piowald Bio

Bio Hanfproteinpulver TestMarke: Piowald
Art der Verpackung: Beutel
Preis pro kg: ca. 20€
Kalorien pro 100g: 389 kcal
Eiweiß pro 100g: 50 g
Kohlenhydrate pro 100g: 24 g
davon Zucker: 5 g
Fett pro 100g: 12 g
gesättigte Fettsäuren: 1,5 g
Ballaststoffe pro 100g: 21 g
Inhalt: 1000 g
Geschmacksrichtungen: Keine (Neutral)
Eigenschaften: Vegan, DE-Öko-001 Bio Qualität ohne Zusätze

Die Wahl des Preistipps ist und recht einfach gefallen: Hier bekommt man ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhältnis. 50g Eiweiß pro 100g und die anderen Nährwerte bewegen sich ebenfalls im normalen Bereich. Außerdem handelt es sich um Bio Qualität ohne Zusätze. Bewertung: Hochwertiges Hanfprotein für relativ wenig Geld – Unser Preistipp!


Hanfprotein Test: Myprotein

Marke: Myprotein
Art der Verpackung: Beutel
Preis pro kg: ca. 30€
Kalorien pro 100g: ca. 350 kcal
Eiweiß pro 100g: 54 g
Kohlenhydrate pro 100g: ca. 10 g
davon Zucker: 6 g
Fett pro 100g: ca. 12 g
gesättigte Fettsäuren: 1,2 g
Ballaststoffe pro 100g: ca. 26 g
Inhalt: 1000 kg
Geschmacksrichtungen: Keine (Neutral)
Eigenschaften: Vegan, Auch im 3,5 kg Pack verfügbar

Auch Myprotein ist als Europas größer Hersteller von Sportnahrung natürlich mit einem Produkt im Hanfprotein Test vertreten. Das Hanf-Eiweißpulver kann mit dem höchsten Proteinanteil punkten, nämlich 54g. Auch Kohlenhydrate und Fett sind im aktzeptablen Bereich. Bewertung: Ein gutes Gesamtpaket. Leider keine Angabe ob es sich um Bio-Hanf handelt.


Hanfprotein Test: Naturya Bio

 Marke: Naturya
Farbe der Verpackung: Grün
Preis pro kg: ca. 46€
Kalorien pro 100g: 447 kcal
Eiweiß pro 100g: 50 g
Kohlenhydrate pro 100g: 26 g
davon Zucker: 5 g
Fett pro 100g: 12 g
gesättigte Fettsäuren: 1,2 g
Ballaststoffe pro 100g: 21 g
Inhalt: 300 g
Geschmacksrichtungen: Keine (Neutral)
Eigenschaften: Kleine Packung

Dieses Hanfproteinpulver kostet fast doppelt soviel wie andere Marken in unserem Test. Nachvollziehen lässt sich das anhand der Nährwerte nicht, denn diese sind deutlich schlechter als bei unserem Testsieger. Immerhin sind die bisherigen Bewertungen auf Amazon sehr positiv.  Bewertung: Leider nicht unbedingt preiswert und auch sonst kann uns hier nichts überzeugen.


Hanfprotein Test: Effective Nature BIO

Marke: Effective Nature
Art der Verpackung: Dose
Preis pro kg: ca. 27€
Kalorien pro 100g: 362 kcal
Eiweiß pro 100g: 49 g
Kohlenhydrate pro 100g: 10 g
davon Zucker: 5,9 g
Fett pro 100g: 11,1 g
gesättigte Fettsäuren: 1,1 g
Ballaststoffe pro 100g: 13,3 g
Inhalt: 100 g
Geschmacksrichtungen: Keine (Neutral)
Eigenschaften: Bio Qualität, Gluten- und laktosefrei

Das einzige Produkt im Hanfprotein Test das in einer Dose ausgeliefert wird. Die Nährwerte sind durchschnittlich und es handelt sich um Bio-Qualität. Bewertung: Ein normales Hanfprotein. Kann man kaufen, wir raten aber zu unseren beiden Empfehlungen weiter oben. 


Häufig gestellte Fragen zum Hanfprotein Testbericht:

Hanfprotein für Veganer geeignet?

Ja, reines Hanfprotein ist für Veganer geeignet. Es könnte theoretisch im Herstellungsprozess mit tierischen Stoffen in Verbindung kommen. Wenn der Hersteller dies ausschließt und explizit angibt, dass es sich um ein Veganes Produkt handelt haben wir es in unserem Testbericht mit angegeben.

Kann man mit Hanfprotein kochen?

Natürlich, man kann grundsätzlich mit allem kochen. Natürlich muss man dabei wissen, wie Hanfprotein verwendet werden kann. Dabei spiel es sich mit anderen Proteinen ganz ähnlich ab. Beispielsweise sind derartige Proteine durch ihre Pulverform bedingt auch als Mehlersatz einsetzbar – zum Beispiel als Soßenbinder. Aufgrund des prägnanten Geschmacks und der Farbe ist Hanfprotein nur als Zusatz zu normalem Mehl geeignet und kein vollwertiger Ersatz.

Nachfolgend noch ein Rezept-Video:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Hanfprotein Test & Vergleich 2017
5 (100%) 17 votes